Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von opalinchen
    opalinchen ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von DieMaus83 Beitrag anzeigen
    Ich stille seit einiger zeit nur noch morgens und abends. ich hatte immer mehr als genug Milch, aber seitdem die Mittagsmahlzeiten wegfallen, spür ich nicht mal mehr den Milchspendereflex. Auch hör ich kaum noch Schmatzgeräusche. Er dreht sich während dem stillen immer zur anderen Seite und dreht sich dann ganz um. Wenn ich ihn festhalte meckert er nur. Für mich ist es ok, wenn ich jetzt langsam komplett abstill.

    Hatte ja extra geschrieben, dass ich mir durch den Milchbrei nicht erhoffe, dass er durchschläft. Ich bin mit seinem Schlafverhalten zufrieden und mir macht es nichts aus, ihm nachts die Flasche zu geben. Ich fand es eben nur komisch, dass er mit Brei häufiger was will, als ohne.
    Das ist völlig normal. Ist bei den meisten Frauen so, wenn sie weniger stillen. Ich stille zwar bestimmt noch 5-6x in 24h, aber merke auch seit Monaten keinen MSR mehr. Das hat also nix mit "mehr oder weniger Milch" zu tun.

    Sorry für die Klugscheißerei, aber das muss ich einfach richtig stellen.
    LG Sabrina mit Fröschlein (*11/2008) und Stiernacken (*08/2011)

    Und wenn ich auch wanderte im finsteren Tal der Ahnungslosen...Ich bin für artgerechte Babyhaltung!



    Bilder+Texte sind meine und als solche mein Eigentum. Eventuelle Veröffentlichungen bedürfen meiner Einwilligung!

  2. #12
    Britta02 Gast

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von Gewitterkind Beitrag anzeigen
    Zu Deiner Frage haben die anderen ja schon einiges geschrieben.
    Ich möchte nur darauf hinweisen, dass sich Deine Milch nicht einfach so dem Ende entgegen neigt. Das hört sich für mich gerade so an, als ob die Milch "durch den Zahn der Zeit" weniger werden würde.
    Nein, wahrscheinllich wurd nur die Brust weicher, weil sie sich auf den Bedarf genau eingepegelt hat, also das eigentliche Zeichen einer harmonischen Stillbeziehung. Das nennen dann viele "die Milch wird weniger". :D

  3. #13
    Britta02 Gast

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von DieMaus83 Beitrag anzeigen
    Mein Sohn ist jetzt 7 Monate.
    Abends stille ich, und da sich die Milch dem Ende neigt, bekommt er danach noch eine kleine Flasche. Nachts schläft er entweder durch, oder verlangt zwischen 3 und 5 Uhr ein kleines Fläschchen.
    Ich hab ein paar Mal versucht, ihm Milchbrei zu geben, (Hirse mit 1er-Milch und etwas Obstmus). Den hat er gegessen, danach noch ein paar Schlucke Muttermilch. Aber immer, wenn er Milchbrei gegessen hat (ca 4x bis jetzt) wollte er nachts wieder öfter trinken. Hab dann den Milchbrei immer wieder weggelassen und gestillt.
    Gestern hab ichs nochmal ausprobiert. Wieder das selbe. Er kam schon um 1 und wollte die Flasche.
    Versteht mich nicht falsch, ich erwarte ja nicht, dass er durchschläft, aber dass er durch den Milchbrei nachts häufiger kommt, find ich jetzt nicht so toll
    Kann mir das jemand erklären? Ist das Zufall, oder kann das wirklich im Zusammenhang stehen?
    Danke schonmal für Eure Antworten! :)
    Darf ich mal fragen wie du den Milchbrei machtst? Mit Vollmilch, asl Halbmilchbrei oder mit Pre oder einen Fertigbrei?
    Ansonsten tippe ich auch auf Durst.

  4. #14
    DieMaus83 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    Darf ich mal fragen wie du den Milchbrei machtst? Mit Vollmilch, asl Halbmilchbrei oder mit Pre oder einen Fertigbrei?
    Ansonsten tippe ich auch auf Durst.
    Mit 1er-Milch. Fertigbrei will ich nehmen, weil er ja meistens aus Folgemilch besteht (soweit ich das richtig verstanden hab) und mit Vollmilch möchte ich gerne noch ein bisschen warten.

  5. #15
    DieMaus83 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von opalinchen Beitrag anzeigen
    Sorry für die Klugscheißerei, aber das muss ich einfach richtig stellen.
    quatsch, freu mich doch über tipps (das gleiche gilt für die anderen auch :) ).

    dass man den msr beim wenigstillen nicht mehr spürt, wusste ich nicht.

  6. #16
    Britta02 Gast

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von DieMaus83 Beitrag anzeigen
    Mit 1er-Milch. Fertigbrei will ich nehmen, weil er ja meistens aus Folgemilch besteht (soweit ich das richtig verstanden hab) und mit Vollmilch möchte ich gerne noch ein bisschen warten.
    OK, dachte, wenn dues als Halbmilchbrei machts fehlt vll Fett was für die Sättigung auch wichtig wäre.

    Folgemilch ist NICHT wichtig. Besser ist Pre oder 1er, Folgemilch hinterläßt nur keine Schäden.

    Man kann einen milchbrei auch aus Einzelkomponenten zusammenstellen. Flocken mit dem herkömmlichen für die Flasche verwendeten Milchpulver (Pre, 1er) verrühren, entsprechende Menge heißes Wasser dazu, fertig. Wer es genau machen will gibt erst Flocken und heißes Wasser zusammen und rührt dann das Milchpulver unter.
    Nach Belieben pur, mit 1EL Obstmus oder 1EL Gemüsemus geschmacklich verfeinern, fertig ist der Milchbrei.

  7. #17
    DieMaus83 ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von Britta02 Beitrag anzeigen
    OK, dachte, wenn dues als Halbmilchbrei machts fehlt vll Fett was für die Sättigung auch wichtig wäre.

    Folgemilch ist NICHT wichtig. Besser ist Pre oder 1er, Folgemilch hinterläßt nur keine Schäden.

    Man kann einen milchbrei auch aus Einzelkomponenten zusammenstellen. Flocken mit dem herkömmlichen für die Flasche verwendeten Milchpulver (Pre, 1er) verrühren, entsprechende Menge heißes Wasser dazu, fertig. Wer es genau machen will gibt erst Flocken und heißes Wasser zusammen und rührt dann das Milchpulver unter.
    Nach Belieben pur, mit 1EL Obstmus oder 1EL Gemüsemus geschmacklich verfeinern, fertig ist der Milchbrei.
    sorry, hatte das NICHT vergessen: fertigbrei will ich NICHT nehmen, wegen der folgemilch, daher nehm ich ja die 1er :)
    genauso, wie dus beschrieben hast, hab ichs auch gemacht.

  8. #18
    Britta02 Gast

    Standard Re: Milchbrei nicht sättigend???

    Zitat Zitat von DieMaus83 Beitrag anzeigen
    sorry, hatte das NICHT vergessen: fertigbrei will ich NICHT nehmen, wegen der folgemilch, daher nehm ich ja die 1er :)
    genauso, wie dus beschrieben hast, hab ichs auch gemacht.
    Hm, dann fällt mir außer eben Durst nur noch folgende Variante ein, wenn das auch mit dem Vorverlegen nicht so erfolgreich ist:
    GOB+Flasche.

    Minimann hat von Milchbrei wohl Bauchschmerzen bekommen. Mit GOB+Flasche danach war es komischerweise viel beser, obwohl im Brei das drin war was auch in GOB+Flasche war. Also an den inhaltsstoffen lag es definitiv nicht. Vll auch weil er mit GOB+Flasche mehr Flüssigkeit bekommen hat auf die Weise?

    So, dann wär cih mit meinem latein auch am Ende.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
>
close