Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von TanteJessie
    TanteJessie ist offline Member
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    111

    Frage Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Hallöchen...

    Wir schauen uns im Moment ein wenig wegen Babyphones um...
    mensch, da gibt es ja ganz ganz viele und was die alles können...grins..

    aber wie seht ihr das? Welche Marke könnt ihr empfehlen? Welche Funktionen sind wichtig, welche Unnütz...?

    Also wir haben uns schon gegen einen Bewegungsmeldermatte oder wie die Teile heissen entschieden. Es mag ja sein, dass sie manche beruhigen, aber ich würde eher noch verrückter werden und schliesse lieber andere Gefahren für den Kindstot aus, als mit Elektrosmog zu überwachen... (aber das muss ja jeder selber wissen, denke ich)

    Das Babyphone von Avent finde ich nicht schlecht.... habt ihr Erfahrungen damit?

    Liebe Grüße
    Jessie

  2. #2
    Avatar von flodhest
    flodhest ist offline stolze Mama
    Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    524

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Wir werden uns wohl ein strahlungs- und funkwellenarmes Babyfon zulegen. Schau doch mal bei Oekotest. Dort wurden letztens welche getestet. Wenn ich mich nicht irre, ist eines von Vivanco am besten dabei weg gekommen.

  3. #3
    winzling2008 ist offline addict
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    689

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Also mein Freund hat eines bei Audioline bestellt.

    Das hat auch gut abgeschnitten. Kann dir nur leider net sagen, wie das heißt!!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Hallo!

    Hab mal eben in meine Ökotest geguckt. Die Testreihe kannst du dir bei test.de runter laden. Im Heft April 2008 wurde das Babyfon von Hartig & Helling MBF 3333 nachbewertet, da es verbessert wurde und erhielt das Gesamturteil sehr gut.

    LG
    Sandra

  5. #5
    Avatar von zicke_deluxe
    zicke_deluxe ist offline Queen of Flaschen-Demenz
    Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    3.982

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Ja, ich habe eins von Philipps Avent und bin damit extrem zufrieden.

    Ich orientiere mich normal zwar nach ÖkoTest-Ergebnissen, aber leider testen die ja nicht, wie gut die Dinger auch funktionieren. Und gerade die strahlungsarmen neigen hier in der Gegend (wohne im Rurgebiet, also einem Ballungsgebiet) wohl zu diversen Fehler (Taxifunk, LKW-Funk, Nachbar-Babys usw.)

    Das mag nun aber daran liegen, dass ich hier halt viel los ist.

    Ich habe nach einem Babyphone gesucht, das möglichst störungsfrei ist, seinen Kanal selbst sucht und wechselt.

    Das Ding hat zusätzlich noch ein Nachtlicht (nett, aber nicht nötig) und eine Gegensprechfunktion (haben wir noch nicht gebraucht).

    Wichtig ist halt, dass man das Gerät nicht direkt neben das Baby stellt und auch nicht unbedingt die höchste Empfindlichkeitsstufe einstellt - dann hält sich auch der Elektrosmog in Grenzen.
    Liebe Grüße
    Nadja (zickig und pööööse )






    für meine zauberhafte Bino Hexerl2

  6. #6
    mary76 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    239

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Nach dem aktuellen Bericht von WISO ist die Aussage "strahlungsarm" sowieso eine glatte Werbeluege. Die Dinger muessen stahlen und Funkwellen aussenden - wie soll denn sonst das Signal zustande kommen? Logisch eigentlich, einfache Physik...

    Wir sind nach der reinen Funktionalitaet gegangen und haben uns einen Angelcare mit Bewegungsmelder zugelegt. Diese Funktion kann auch ausgeschaltet werden, dann ist es ein "normales" Babyphone. Ich wollte die Funktion aber auf jeden Fall haben.

    Es ist jedenfalls eine Wissenschaft fuer sich, die Babyphones....

  7. #7
    Avatar von TanteJessie
    TanteJessie ist offline Member
    Registriert seit
    12.02.2008
    Beiträge
    111

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Das habe ich auch gelesen, dass es schon rein vom logischen her nicht möglich ist, keine strahlung zu senden... naja...
    aber nichts desto trotz braucht man die Dinger ...

    Das H und H 3333 hört sich auch sehr gut an, allerdings hat das nur 200 m Reichweite. da wir in einem großen Haus wohnen, mit viel Garten... gefallen mir da die 300 m reichweite von avent besser... (naja..wir werden sehen, wie weit die tatsächlich senden)...

    Danke für eure Tipps....
    Liebe GRüße
    Jessie

  8. #8
    Avatar von steffimitfamilie
    steffimitfamilie ist offline journey (wo)man
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    65

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    hallo wir haben das angelcare geschenkt bekommen ich selber hätte es mir glaube ich nicht gekauft weil es 150 euro kostet . aber ich bin den leuten sehr dankbar das sie es uns geschenkt haben es ist mit sensormatten und ich habe sie auch unter die matratze gelegt was ich noch gut finde es ist gleichzeitig ein nachtlicht dabei . ich habe dank des babyphons immer sehr gut schlafen können er hat von anfang an in seinem zimmer geschlafen zwei mal ist das ding los gegangen aber gott sein dank ist alles gut gegangen . als mein sohn 13 monate war habe ich die matten weg genommen und jetzt wird es fürs zweite genommen und ich werde es aufheben für meine brüder wenn die mal so weit sind denn die dinger gehen ja nicht kaputt

  9. #9
    Mandy30 ist offline newbie
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    27

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Hallo

    Also wir haben uns für das Babyfon Vivanco entschieden, das scheint für unseren Zweck auszureichen.

    http://www.baby-guenstig.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi

    Auf der Seite habe ich schon sehr viel gekauft, weil da auch viele Sachen sehr preisgünstig sind, kannst ja mal reinschauen wenn du magst:) Da ist das Vivanco auch drin

  10. #10
    Aurora77 ist offline Kurpfälzer Mädl
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    481

    Standard Re: Babyphone - Worauf achten? Welche Funktion wichtig bzw. unnütz?

    Ich habe auf strahlungsarme Übertragung geachtet, kam deshalb per Ökotest auf H&H - leider hat das BAbyfon überhaupt nicht funktioniert. Es war billig, aber wenns nicht funzt... :(

    Deshalb haben wir uns kurzfristig für die damalige "Neuheit" auf dem Markt entschieden: Vivanco Babyfon BM Eco 440. Das strahlt am wenigsten Elektrosmog aus.
    Es funktioniert selbst nach knapp 3 Jahren noch einwandfrei. Wenn man einen weiteren Akku (9 Euro) dazu kauft, dann kann man beide Geräte ohne Steckdose benutzen und immer wieder aufladen. Wir sind sehr zufrieden damit!

    Ich würde die Finger dringendst von DECT-Babyfonen (z.B. Philipps) lassen, weil die IMMER FUNKEN - auch wenn kein Geräusch zum funken da ist.
    Außerdem halte ich nichts von BAbyphones mit eeeewig langer Reichweite. Was habe ich davon, wenn ich mein Kind 5 km weit schreien hören kann???

    Liebe Grüße
    Aurora
    Grüße
    Isa mit 2 Jungs ('05/'08)
    -------------------------------------
    "Kind dabei - Hände frei!"

    -------------------------------------

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •