Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    677

    Standard Zum Arzt oder selber kurieren?

    Ich hab ganz ekelige Halsschmerzen. Beim Schlucken tut es weh, aber viel schlimmer ist ein totales Brennen zwischen Hals und Nase, im Rachen halt. Es brennt wund, dass es mir die Tränen in die Augen treibt und das einzige, was hilft, ist Trinken oder Essen. Habe die Nacht kaum geschlafen, weil nur das Runterschlucken von SPeichel das Kratzen aushaltbar macht. Davon wiederum ist mir irgendwann speiübel geworden.
    Krank fühle ich mich auch:( Schlapp, matt...

    Reicht Salbeitee oder würdet ihr zum Arzt gehen? Wer kennt diesen "Typ" Halsschmerzen?

  2. #2
    kaba ist offline Legende
    Registriert seit
    17.06.2002
    Beiträge
    16.021

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Grashuepferin Beitrag anzeigen
    Ich hab ganz ekelige Halsschmerzen. Beim SChlucken tut es weh, aber viel schlimmer ist ein totales Brennen zwischen Hals und Nase, im Rachen halt. Es brennt wund, dass es mir die Tränen in die Augentreibt und das einzige, was hilft, ist trinken oder essen. Habe die Nacht kaum geschlafen, weil nur das Runterschlucken von SPeichel das Kratzen aushaltbar macht. Davon wiederum ist mir irgendwann speiübel geworden.
    Krank fühle ich mich auch:( Schlapp, matt...

    Reicht Salbeitee oder würdet ihr zum Arzt gehen? Wer kennt diesen "Typ" Halsschmerzen?
    Solche Beschwerden habe ich nur bei Angina und dann hilft sicher kein Salbeitee alleine.

  3. #3
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    4.690

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Grashuepferin Beitrag anzeigen
    Ich hab ganz ekelige Halsschmerzen. Beim SChlucken tut es weh, aber viel schlimmer ist ein totales Brennen zwischen Hals und Nase, im Rachen halt. Es brennt wund, dass es mir die Tränen in die Augentreibt und das einzige, was hilft, ist trinken oder essen. Habe die Nacht kaum geschlafen, weil nur das Runterschlucken von SPeichel das Kratzen aushaltbar macht. Davon wiederum ist mir irgendwann speiübel geworden.
    Krank fühle ich mich auch:( Schlapp, matt...

    Reicht Salbeitee oder würdet ihr zum Arzt gehen? Wer kennt diesen "Typ" Halsschmerzen?
    Ich habe meist zu Beginn einer Erkältung Halsschmerzen, die dann irgendwann verschwinden und der Schnupfen plus evtl. Husten folgt. Ich kenne das und brauche da keinen Arzt.
    Bei dir hört sich das allerdings schon ziemlich extrem an. Wenn es wirklich so stark schmerzt, würde ich doch mal nen Arzt draufschauen lassen.

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    677

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Solche Beschwerden habe ich nur bei Angina und dann hilft sicher kein Salbeitee alleine.
    Angina fühlt sich anders an, das kenne ich auch (ih gitt!) nein, ich habe eher "Rachen", wen man es genau beschreibt...

  5. #5
    Avatar von Tina290875
    Tina290875 ist offline einfach nur glücklich
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    6.753

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Grashuepferin Beitrag anzeigen
    Ich hab ganz ekelige Halsschmerzen. Beim Schlucken tut es weh, aber viel schlimmer ist ein totales Brennen zwischen Hals und Nase, im Rachen halt. Es brennt wund, dass es mir die Tränen in die Augen treibt und das einzige, was hilft, ist Trinken oder Essen. Habe die Nacht kaum geschlafen, weil nur das Runterschlucken von SPeichel das Kratzen aushaltbar macht. Davon wiederum ist mir irgendwann speiübel geworden.
    Krank fühle ich mich auch:( Schlapp, matt...

    Reicht Salbeitee oder würdet ihr zum Arzt gehen? Wer kennt diesen "Typ" Halsschmerzen?
    Also wenn Du nicht unbedingt zum Arzt willst, versuche mal mit Salzwasser zu gurgeln. Ist sau eklig, hilft aber bei mir. Wirkt wahre Wunder.
    Ansonsten wird Dir wohl nur der Weg zum Doc was bringen.
    Gute Besserung


    ~~Grüßle von Tina ~~

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    677

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von .Persephone. Beitrag anzeigen
    Ich habe meist zu Beginn einer Erkältung Halsschmerzen, die dann irgendwann verschwinden und der Schnupfen plus evtl. Husten folgt. Ich kenne das und brauche da keinen Arzt.
    Bei dir hört sich das allerdings schon ziemlich extrem an. Wenn es wirklich so stark schmerzt, würde ich doch mal nen Arzt draufschauen lassen.
    Es schmerzt halt schon, aber nicht super schlimm- das Gemeine daran ist das Brennen.

  7. #7
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    677

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Tina290875 Beitrag anzeigen
    Also wenn Du nicht unbedingt zum Arzt willst, versuche mal mit Salzwasser zu gurgeln. Ist sau eklig, hilft aber bei mir. Wirkt wahre Wunder.
    Ansonsten wird Dir wohl nur der Weg zum Doc was bringen.
    Gute Besserung
    Einfach Speisesalz? Oder Meersalz? Oder Emser? Danke für den Tipp.

  8. #8
    Avatar von Tina290875
    Tina290875 ist offline einfach nur glücklich
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    6.753

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Grashuepferin Beitrag anzeigen
    Einfach Speisesalz? Oder Meersalz? Oder Emser? Danke für den Tipp.
    Ich nehme immer normales Speisesalz und löse das in lauwarmen Wasser auf. Dann gurgel ich bestimmt aber 10-15 min.
    Ist aber wirklich eklig. Ich will Dich nur warnen.
    Aber mir hilft es auch wirklich. Auch wenn ich manchmal arg würgen muss.


    ~~Grüßle von Tina ~~

  9. #9
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    4.690

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Tina290875 Beitrag anzeigen
    Ich nehme immer normales Speisesalz und löse das in lauwarmen Wasser auf. Dann gurgel ich bestimmt aber 10-15 min.
    Ist aber wirklich eklig. Ich will Dich nur warnen.
    Aber mir hilft es auch wirklich. Auch wenn ich manchmal arg würgen muss.
    Das kann ich gar nicht, weil es so eklig ist, aber den Tipp habe ich auch schon öfter bekommen.

  10. #10
    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    677

    Standard Re: Zum Arzt oder selber kurieren?

    Zitat Zitat von Tina290875 Beitrag anzeigen
    Ich nehme immer normales Speisesalz und löse das in lauwarmen Wasser auf. Dann gurgel ich bestimmt aber 10-15 min.
    Ist aber wirklich eklig. Ich will Dich nur warnen.
    Aber mir hilft es auch wirklich. Auch wenn ich manchmal arg würgen muss.
    Egal, ich mach alles, aber es soll aufhören.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •