Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Avatar von tiramisu_77
    tiramisu_77 ist offline konservierte 2670
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.678

    Standard Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? *edit*

    *edit*
    So, wir sind wieder zurück aus dem KH - mit Entwarnung. Die Ärztin hat sie untersucht und (vorerst) eine Blinddarmgeschichte ausgeschlossen. Ich soll sie aber weiter beobachten und sie hat mir gezeigt, wie ich testen kann, ob sich das ganze in "Richtung Blinddarm" entwickelt.

    Jetzt hoffe ich, dass es ihr schnell besser geht und wir eine ruhige Nacht haben, damit ich morgen nicht übernächtigt zur Arbeit muss

    Danke euch nochmal für eure Meinungen

    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    Die Bauchschmerzen waren krampfartig und kamen in Wellen.

    Heute morgen war sie dann zwar müde, aber eigentlich ganz fit, ist eine Stunde draussen gewesen. Dann bekam sie wieder Bauchschmerzen, wieder in der Art wie letzte Nacht. Fragt man sie, wo es weh tut, zeigt sie auf den Bereich um den Nabel. Seit einer Stunde ist jetzt auch noch erbrechen dazu gekommen, momentan schläft sie.

    Beine winkelt sie am liebsten an, ich kann sie aber strecken, sie meint, es täte dann nicht mehr weh. Temperatur liegt bei knapp 38°C

    So - ist das jetzt ein normaler MD-Infekt, oder soll ich in KH fahren, um den Blinddarm checken zu lassen?

    Eigentlich neigt sie nicht zu solch lang anhaltenden Bauchschmerzen, bei bisherigen MD Infekten hat sie halt gebrochen und gut war

    Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    Geändert von tiramisu_77 (07.08.2011 um 16:41 Uhr)
    Gruß, das Dessert

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    Die Bauchschmerzen waren krampfartig und kamen in Wellen.

    Heute morgen war sie dann zwar müde, aber eigentlich ganz fit, ist eine Stunde draussen gewesen. Dann bekam sie wieder Bauchschmerzen, wieder in der Art wie letzte Nacht. Fragt man sie, wo es weh tut, zeigt sie auf den Bereich um den Nabel. Seit einer Stunde ist jetzt auch noch erbrechen dazu gekommen, momentan schläft sie.

    Beine winkelt sie am liebsten an, ich kann sie aber strecken, sie meint, es täte dann nicht mehr weh. Temperatur liegt bei knapp 38°C

    So - ist das jetzt ein normaler MD-Infekt, oder soll ich in KH fahren, um den Blinddarm checken zu lassen?

    Eigentlich neigt sie nicht zu solch lang anhaltenden Bauchschmerzen, bei bisherigen MD Infekten hat sie halt gebrochen und gut war

    Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    wie alt ist sie ?

    Ist ja kein Fieber und deutet ja auch mehr auf MD hin.

  3. #3
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    54.946

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    Die Bauchschmerzen waren krampfartig und kamen in Wellen.

    Heute morgen war sie dann zwar müde, aber eigentlich ganz fit, ist eine Stunde draussen gewesen. Dann bekam sie wieder Bauchschmerzen, wieder in der Art wie letzte Nacht. Fragt man sie, wo es weh tut, zeigt sie auf den Bereich um den Nabel. Seit einer Stunde ist jetzt auch noch erbrechen dazu gekommen, momentan schläft sie.

    Beine winkelt sie am liebsten an, ich kann sie aber strecken, sie meint, es täte dann nicht mehr weh. Temperatur liegt bei knapp 38°C

    So - ist das jetzt ein normaler MD-Infekt, oder soll ich in KH fahren, um den Blinddarm checken zu lassen?

    Eigentlich neigt sie nicht zu solch lang anhaltenden Bauchschmerzen, bei bisherigen MD Infekten hat sie halt gebrochen und gut war

    Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    Ab ins KH sofort. Ich wär schon längst dort gewesen. Alles Gute für das Kind.

  4. #4
    Avatar von tiramisu_77
    tiramisu_77 ist offline konservierte 2670
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.678

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von doeine Beitrag anzeigen
    wie alt ist sie ?

    Ist ja kein Fieber und deutet ja auch mehr auf MD hin.
    6,5 Jahre.

    Im Netz hab ich gerade gelesen, dass Fieber auch nicht typisch für eine Blinddarmentzündung ist, die meisten haben nur leicht erhöhte Temp.

    Ich werde mal abwarten, wie es ist, wenn sie wieder wach wird.
    Gruß, das Dessert

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    ...Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    Bei mir unklaren starken Beschwerden fahre ich immer los. Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig, denke ich.
    Außerdem bist Du nicht die einzige, die auf Verdacht kommt.
    Achja, und kommste mal zu spät, heißt es: "Warum sind Sie denn nicht früher gekommen, bei DEN Anzeichen?!"

    Ich geh nicht oft mit den Kindern aber wenn es mir unklar ist, geh bzw. fahre ich (oder Mann) sie ins KH.

    Gute Besserung!

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Also mein Ex hatte auch 2 Tage starke Schmerzen und die waren dann nach einer heftigen Nacht morgens weg. Entgegen seiner Gewohnheit ist er trotzdem zum Arzt und hatte anschließend eine Not-OP, da der Blindarm kurz vorm Platzen war.
    Ich würde gehen!

  7. #7
    Jadranka ist offline Giraffe mit Karriere
    Registriert seit
    17.03.2011
    Beiträge
    181

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    Die Bauchschmerzen waren krampfartig und kamen in Wellen.

    Heute morgen war sie dann zwar müde, aber eigentlich ganz fit, ist eine Stunde draussen gewesen. Dann bekam sie wieder Bauchschmerzen, wieder in der Art wie letzte Nacht. Fragt man sie, wo es weh tut, zeigt sie auf den Bereich um den Nabel. Seit einer Stunde ist jetzt auch noch erbrechen dazu gekommen, momentan schläft sie.

    Beine winkelt sie am liebsten an, ich kann sie aber strecken, sie meint, es täte dann nicht mehr weh. Temperatur liegt bei knapp 38°C

    So - ist das jetzt ein normaler MD-Infekt, oder soll ich in KH fahren, um den Blinddarm checken zu lassen?

    Eigentlich neigt sie nicht zu solch lang anhaltenden Bauchschmerzen, bei bisherigen MD Infekten hat sie halt gebrochen und gut war

    Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    Den Notdienst kannst du immer bemühen. Insbesondere für Kinder.
    Und bei unklaren Beschwerden fackelt man nicht lang, sondern geht/fährt los.
    Gute Besserung für deine Kleine.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    Die Bauchschmerzen waren krampfartig und kamen in Wellen.

    Heute morgen war sie dann zwar müde, aber eigentlich ganz fit, ist eine Stunde draussen gewesen. Dann bekam sie wieder Bauchschmerzen, wieder in der Art wie letzte Nacht. Fragt man sie, wo es weh tut, zeigt sie auf den Bereich um den Nabel. Seit einer Stunde ist jetzt auch noch erbrechen dazu gekommen, momentan schläft sie.

    Beine winkelt sie am liebsten an, ich kann sie aber strecken, sie meint, es täte dann nicht mehr weh. Temperatur liegt bei knapp 38°C

    So - ist das jetzt ein normaler MD-Infekt, oder soll ich in KH fahren, um den Blinddarm checken zu lassen? Und zwar jetzt sofort.
    Es werden wahrscheinlich nur Darmkrämpfe sein, aber da würde ich keine Experimente eingehen.

    Eigentlich neigt sie nicht zu solch lang anhaltenden Bauchschmerzen, bei bisherigen MD Infekten hat sie halt gebrochen und gut war

    Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    Notarzt. Lass ausschließen dass das eine Invagination ist.

  9. #9
    zeitung ist offline Einfach nur Zeitung
    Registriert seit
    11.10.2010
    Beiträge
    1.311

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von tiramisu_77 Beitrag anzeigen
    Nr. 2 wurde diese Nacht um 0:30 mit Kopfweh und Bauchweh wach. Nach Nurofen schlief sie dann irgendwann gg. 3:00 wieder ein.

    Die Bauchschmerzen waren krampfartig und kamen in Wellen.

    Heute morgen war sie dann zwar müde, aber eigentlich ganz fit, ist eine Stunde draussen gewesen. Dann bekam sie wieder Bauchschmerzen, wieder in der Art wie letzte Nacht. Fragt man sie, wo es weh tut, zeigt sie auf den Bereich um den Nabel. Seit einer Stunde ist jetzt auch noch erbrechen dazu gekommen, momentan schläft sie.

    Beine winkelt sie am liebsten an, ich kann sie aber strecken, sie meint, es täte dann nicht mehr weh. Temperatur liegt bei knapp 38°C

    So - ist das jetzt ein normaler MD-Infekt, oder soll ich in KH fahren, um den Blinddarm checken zu lassen?

    Eigentlich neigt sie nicht zu solch lang anhaltenden Bauchschmerzen, bei bisherigen MD Infekten hat sie halt gebrochen und gut war

    Ich bin total unschlüssig, jetzt den Notdienst bemühen und nachher ist nix
    Ich würde ins Krankenhaus fahren. Nicht zum Notdienst, dort wird keine Blutabnahme und kein Ultraschall gemacht.

    Bei meinem Sohn hatten wir vor 3 Wochen das gleiche Problem. Die aufnehmende Ärztin hat auch zunächst auf MD getippt, ihn aber sicherheitshalber aufgenommen.

    Es war der Blinddarm. In den Stunden vor der OP war mein Sohn fast schmerzfrei.


    Gute Besserung

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Blinddarm oder nur Bauchweh - Krankenhaus? HILFE BITTE

    Zitat Zitat von doeine Beitrag anzeigen
    wie alt ist sie ?

    Ist ja kein Fieber und deutet ja auch mehr auf MD hin.
    gerade leicht erhöhte Temperatur ist typisch für Blinddarm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •