Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Nagelbettentzündung

    Minikeklik hat gerade so eine. Nachdem wir das gestern - unter sterilen Bedingungen - eröffnet und mit Furacin Sol versorgt haben hatte sich heute minimal Eiter nachgebildet. Der ist auch wieder raus. Schmerzen hat sie keine mehr, ach ja - Ibu hat sie noch bekommen

    Kann man noch was machen? Wenn das noch zu ist, kenne ich ja noch Baden mit Kernseife als Hausmittel - geht das auch, wenn das eröffnet ist? Evtl. mit abgekochtem Wasser?

    Ich wollte vermeiden, am WE zum ärztl. Bereitschaftsdienst zu gehen

  2. #2
    Tijana ist offline 20.000 Beiträge gekappt
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    58.534

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Minikeklik hat gerade so eine. Nachdem wir das gestern - unter sterilen Bedingungen - eröffnet und mit Furacin Sol versorgt haben hatte sich heute minimal Eiter nachgebildet. Der ist auch wieder raus. Schmerzen hat sie keine mehr, ach ja - Ibu hat sie noch bekommen

    Kann man noch was machen? Wenn das noch zu ist, kenne ich ja noch Baden mit Kernseife als Hausmittel - geht das auch, wenn das eröffnet ist? Evtl. mit abgekochtem Wasser?

    Ich wollte vermeiden, am WE zum ärztl. Bereitschaftsdienst zu gehen
    Ich habe das immer auch mit offener Wunde gemacht.

    Ich schwöre allerdings mehr auf Betaisadona. Sowohl zum baden, als auch zum abdecken.
    GRUSS Tijana

  3. #3
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von Tijana Beitrag anzeigen
    Ich habe das immer auch mit offener Wunde gemacht.

    Ich schwöre allerdings mehr auf Betaisadona. Sowohl zum baden, als auch zum abdecken.
    Habe ich leider nicht da, aber danke!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Minikeklik hat gerade so eine. Nachdem wir das gestern - unter sterilen Bedingungen - eröffnet und mit Furacin Sol versorgt haben hatte sich heute minimal Eiter nachgebildet. Der ist auch wieder raus. Schmerzen hat sie keine mehr, ach ja - Ibu hat sie noch bekommen

    Kann man noch was machen? Wenn das noch zu ist, kenne ich ja noch Baden mit Kernseife als Hausmittel - geht das auch, wenn das eröffnet ist? Evtl. mit abgekochtem Wasser?

    Ich wollte vermeiden, am WE zum ärztl. Bereitschaftsdienst zu gehen
    Sohn 4 hat dies immer wieder. Hier in der Region wird dies Umlauf genannt.
    Da ich keine Lust habe zu den unmöglichsten Terminen beim Notdienst vorstellig zu werden mache ich dies selbst auf und anschl. kommt eine Jodsalbe drauf und Verband drum. Was anderes hatten die damals in der Klinik auch nicht gemacht.

  5. #5
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von Jutta Beitrag anzeigen
    Sohn 4 hat dies immer wieder. Hier in der Region wird dies Umlauf genannt.
    Da ich keine Lust habe zu den unmöglichsten Terminen beim Notdienst vorstellig zu werden mache ich dies selbst auf und anschl. kommt eine Jodsalbe drauf und Verband drum. Was anderes hatten die damals in der Klinik auch nicht gemacht.
    Habe ich ja auch gemacht - bis auf die Jodsalbe

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Minikeklik hat gerade so eine. Nachdem wir das gestern - unter sterilen Bedingungen - eröffnet und mit Furacin Sol versorgt haben hatte sich heute minimal Eiter nachgebildet. Der ist auch wieder raus. Schmerzen hat sie keine mehr, ach ja - Ibu hat sie noch bekommen

    Kann man noch was machen? Wenn das noch zu ist, kenne ich ja noch Baden mit Kernseife als Hausmittel - geht das auch, wenn das eröffnet ist? Evtl. mit abgekochtem Wasser?

    Ich wollte vermeiden, am WE zum ärztl. Bereitschaftsdienst zu gehen
    Mein Freund würde dich lieben

    Meine Mutter hatte einen Umlauf (so heißt das bei uns *g*) und sie hat immer Quark darauf gepackt.

    Allerdings bevor es offen war. Wenn es einmal offen ist, dann tuts doch nicht mehr weh Gut sauber halten, dann geht es sicher.

    Ich schwöre ja auch diese schwarze Salbe.

  7. #7
    Avatar von celawuff
    celawuff ist offline cela wie?
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.831

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Kann man noch was machen? Wenn das noch zu ist, kenne ich ja noch Baden mit Kernseife als Hausmittel - geht das auch, wenn das eröffnet ist?
    Baden mit Kernseife hat uns der Arzt auch nach Öffnung geraten :)

  8. #8
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nagelbettentzündung


  9. #9
    Gast

    Standard Re: Nagelbettentzündung

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    :D Weil er es auch kennt, oder weil er es hasst?

    Quark soll ja auch bei Brustentzündung nach der Entbindung helfen :D

    Ichtholan kenne ich auch - Die sieht ja echt eklig aus und stinkt barbarisch.
    Weil er es kennt und liebt, und seiner Umwelt damit auf den Zeiger geht

    Ja, stimmt. Ichtholan - ich finde nicht, dass es stinkt

  10. #10
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Nagelbettentzündung


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •