Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    carocaro ist offline Oberproll
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    9.690

    Standard Geht es euch auch so...

    (das muss ja ein typisch weibliches Verhaltensmuster sein)
    dass, wenn ihr euch über irgendwas ärgert, ihr dann einfach komisch seid, anstatt das direkt anzusprechen?
    Ich hasse das an mir selber, aber ich kann es nicht ansprechen, weil sich dann ganz sicher wieder jemand unter Druck gesetzt fühlt und das will ich nun auch wieder nicht.
    Aber ich kann auch nicht so tun, als wäre alles in Ordnung.
    'Isch krisch Plack, fack ey'










    http://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/f015.gif









    ErE-Kämpferin mit Schutzengel namens Helmut

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Das kommt darauf an wer der Ansprechpartner ist und wie stark ich mein Temperament zügeln muß, d.h. wie groß mein Ärger ist und welche Konsequenzen es für andere hätte.

    Pauschal gesagt, habe ich mit den Jahren gelernt diplomatischer zu sein.

  3. #3
    Avatar von Nat
    Nat
    Nat ist offline Legende
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14.493

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an wer der Ansprechpartner ist und wie stark ich mein Temperament zügeln muß, d.h. wie groß mein Ärger ist und welche Konsequenzen es für andere hätte.

    Pauschal gesagt, habe ich mit den Jahren gelernt diplomatischer zu sein.
    genau so.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von carocaro Beitrag anzeigen
    (das muss ja ein typisch weibliches Verhaltensmuster sein)
    dass, wenn ihr euch über irgendwas ärgert, ihr dann einfach komisch seid, anstatt das direkt anzusprechen?
    Ich hasse das an mir selber, aber ich kann es nicht ansprechen, weil sich dann ganz sicher wieder jemand unter Druck gesetzt fühlt und das will ich nun auch wieder nicht.
    Aber ich kann auch nicht so tun, als wäre alles in Ordnung.
    Kommt drauf an...

    Manche Dinge spreche direkt an...bei anderen fällt es mir schwer.

  5. #5
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist gerade online Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.050

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von carocaro Beitrag anzeigen
    (das muss ja ein typisch weibliches Verhaltensmuster sein)
    dass, wenn ihr euch über irgendwas ärgert, ihr dann einfach komisch seid, anstatt das direkt anzusprechen?
    Ich hasse das an mir selber, aber ich kann es nicht ansprechen, weil sich dann ganz sicher wieder jemand unter Druck gesetzt fühlt und das will ich nun auch wieder nicht.
    Aber ich kann auch nicht so tun, als wäre alles in Ordnung.
    in der Zwickmühle stecke ich auch öfter.
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  6. #6
    carocaro ist offline Oberproll
    Registriert seit
    13.05.2004
    Beiträge
    9.690

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an wer der Ansprechpartner ist und wie stark ich mein Temperament zügeln muß, d.h. wie groß mein Ärger ist und welche Konsequenzen es für andere hätte.

    Pauschal gesagt, habe ich mit den Jahren gelernt diplomatischer zu sein.
    Selbst wenn ich es in ganz normalem Ton sagen würde/könnte, würde sich die Person unter Druck gesetzt fühlen.
    'Isch krisch Plack, fack ey'










    http://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/f015.gif









    ErE-Kämpferin mit Schutzengel namens Helmut

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von carocaro Beitrag anzeigen
    Selbst wenn ich es in ganz normalem Ton sagen würde/könnte, würde sich die Person unter Druck gesetzt fühlen.

    Ihr Problem nicht meines- aber wie gesagt ist auch abhängig davon wie nahe ich der Person stehe und um was es konkret geht.

  8. #8
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    40.195

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von carocaro Beitrag anzeigen
    (das muss ja ein typisch weibliches Verhaltensmuster sein)
    dass, wenn ihr euch über irgendwas ärgert, ihr dann einfach komisch seid, anstatt das direkt anzusprechen?
    Ich hasse das an mir selber, aber ich kann es nicht ansprechen, weil sich dann ganz sicher wieder jemand unter Druck gesetzt fühlt und das will ich nun auch wieder nicht.
    Aber ich kann auch nicht so tun, als wäre alles in Ordnung.
    Bei mir ist manchmal das Problem, dass ich ein bisschen brauche bis ich verstehe, warum ich sauer oder traurig geworden bin. Manchmal bin ich das und verstehe es gar nicht. Dann bin ich vielleicht erstmal komisch und kann es nicht in Worte fassen, weil es noch keinen Weg in mein Bewusstsein gefunden hat. Wenn ich es weiß, sag ich schon was mich stört. Ich bin im Schnitt eher diplomatisch, aber ich spreche es dann trotzdem in klaren Worten aus. Und manchmal lässt es sich nicht verhindern, dass sich jemand danach nicht mehr wohl fühlt oder unter Druck gesetzt fühlt. Das macht mir zwar manchmal auch ein ungutes Gefühl, aber ich schaffe es zunehmend meine Gefühle dennoch zu äußern. Ist aber ein jahrelanger Prozeß.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von carocaro Beitrag anzeigen
    (das muss ja ein typisch weibliches Verhaltensmuster sein)
    dass, wenn ihr euch über irgendwas ärgert, ihr dann einfach komisch seid, anstatt das direkt anzusprechen?
    Kommt immer ein bisschen drauf an, wie viel es mir wert ist und ob ich die Nerven habe, im Zweifelsfall Stress auf mich zu nehmen. Aber meistens schlaf ich eine Nacht drüber und spreche es dann an.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Geht es euch auch so...

    Zitat Zitat von carocaro Beitrag anzeigen
    (das muss ja ein typisch weibliches Verhaltensmuster sein)
    dass, wenn ihr euch über irgendwas ärgert, ihr dann einfach komisch seid, anstatt das direkt anzusprechen?
    Ich hasse das an mir selber, aber ich kann es nicht ansprechen, weil sich dann ganz sicher wieder jemand unter Druck gesetzt fühlt und das will ich nun auch wieder nicht.
    Aber ich kann auch nicht so tun, als wäre alles in Ordnung.
    Nein. Wenn ich merke, dass mir was im Magen liegt, dann spreche ich das auch an.
    Ich finde sie umgekehrt furchtbar lästig, diese Situationen, in denen man genau merkt, dass irgendwas nicht stimmt und der andere sagt selbst auch Nachfrage nur: Nö, alles in Ordnung. Ist aber gleichzeitig wortkarg bis zickig.


    Warum denkst du, dass sich der andere unter Druck gesetzt fühlt, wenn du sagst, was dich ärgert?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •