Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.066

    Standard ich glaubs nicht-zwiebel

    meine tochter hasst seit kleinstkindertagen zwiebeln.

    in jedem gericht spürte sie die auf, sie merkte das einfach.

    die wurden entweder aussortiert oder die speise gleich gar nicht gegessen.
    (und ja, es ist in so vielen dingen zwiebel drin/dran/drauf, das fällt einem erst dann auf, wenn man drauf aufmerksam wird)


    bei uns gabs heut pizza.
    ich hab vergessen, den ihrigen teil nicht mit zwiebel zu belegen. (machen wir normalerweise so, jeder kriegt das, was er gern mag, und wir mögen unterschiedliche sachen, meist belegt es eh jeder selbst, heute ging das nicht)

    und, heute meinte sie: naja, ist ja nicht so schlimm, ess ich ihn halt, den zwiebel.

    nach ca. 10 jahren verweigerung!

    ich dachte ich hör nicht recht.
    sie hat das ganze stück gegessen. trotz zwiebel.
    sie wird "altersmilde" :)

    ich bin echt sprachlos.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    meine tochter hasst seit kleinstkindertagen zwiebeln.

    in jedem gericht spürte sie die auf, sie merkte das einfach.

    die wurden entweder aussortiert oder die speise gleich gar nicht gegessen.
    (und ja, es ist in so vielen dingen zwiebel drin/dran/drauf, das fällt einem erst dann auf, wenn man drauf aufmerksam wird)


    bei uns gabs heut pizza.
    ich hab vergessen, den ihrigen teil nicht mit zwiebel zu belegen. (machen wir normalerweise so, jeder kriegt das, was er gern mag, und wir mögen unterschiedliche sachen, meist belegt es eh jeder selbst, heute ging das nicht)

    und, heute meinte sie: naja, ist ja nicht so schlimm, ess ich ihn halt, den zwiebel.

    nach ca. 10 jahren verweigerung!

    ich dachte ich hör nicht recht.
    sie hat das ganze stück gegessen. trotz zwiebel.
    sie wird "altersmilde" :)

    ich bin echt sprachlos.
    süß, "den Zwiebel"

  3. #3
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.540

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    meine tochter hasst seit kleinstkindertagen zwiebeln.

    in jedem gericht spürte sie die auf, sie merkte das einfach.

    die wurden entweder aussortiert oder die speise gleich gar nicht gegessen.
    (und ja, es ist in so vielen dingen zwiebel drin/dran/drauf, das fällt einem erst dann auf, wenn man drauf aufmerksam wird)


    bei uns gabs heut pizza.
    ich hab vergessen, den ihrigen teil nicht mit zwiebel zu belegen. (machen wir normalerweise so, jeder kriegt das, was er gern mag, und wir mögen unterschiedliche sachen, meist belegt es eh jeder selbst, heute ging das nicht)

    und, heute meinte sie: naja, ist ja nicht so schlimm, ess ich ihn halt, den zwiebel.

    nach ca. 10 jahren verweigerung!

    ich dachte ich hör nicht recht.
    sie hat das ganze stück gegessen. trotz zwiebel.
    sie wird "altersmilde" :)

    ich bin echt sprachlos.
    ich verstehe dich sooooo gut.

    wo doch meine Kleene ihre Grünzeugallergie am WE ganz kurz vergessen und Zucchini mitgegessen hat.

    unglaublich, unsere Kinder, oder? :D

    du musst den Tag im Kalender notieren - mir hatte jemand vorgeschlagen, Samstag, den 12.11.11 zum Nationalfeiertag zu erklären. naja, wäre etwas viel des Guten, aber eine jährliche Gedenkminute sollte wohl drin sein, nicht wahr?
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  4. #4
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    ich verstehe dich sooooo gut.

    wo doch meine Kleene ihre Grünzeugallergie am WE ganz kurz vergessen und Zucchini mitgegessen hat.

    unglaublich, unsere Kinder, oder? :D

    du musst den Tag im Kalender notieren - mir hatte jemand vorgeschlagen, Samstag, den 12.11.11 zum Nationalfeiertag zu erklären. naja, wäre etwas viel des Guten, aber eine jährliche Gedenkminute sollte wohl drin sein, nicht wahr?
    Sohn 2 hat letztens auch festgestellt, dass Zucchin essbar sind :D

  5. #5
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.066

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von antin Beitrag anzeigen
    ich verstehe dich sooooo gut.

    wo doch meine Kleene ihre Grünzeugallergie am WE ganz kurz vergessen und Zucchini mitgegessen hat.

    unglaublich, unsere Kinder, oder? :D

    du musst den Tag im Kalender notieren - mir hatte jemand vorgeschlagen, Samstag, den 12.11.11 zum Nationalfeiertag zu erklären. naja, wäre etwas viel des Guten, aber eine jährliche Gedenkminute sollte wohl drin sein, nicht wahr?
    oja, allerdings, das ist eine aufzeichnung absolut wert!

  6. #6
    Linchen1104 ist offline old hand
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    791

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    "Dann ess ich ihn halt, den Zwiebel" Wie süß
    Aber nächstes Mal ist es sicher wieder falsch

    Könnte meine sein, die piekt auch jedes noch so winzige Stückchen raus und schiebt es bis zum Rand. Röstzwiebeln dagegen kann die essen, als wären es Chips

  7. #7
    Gast

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    meine tochter hasst seit kleinstkindertagen zwiebeln.

    in jedem gericht spürte sie die auf, sie merkte das einfach.

    die wurden entweder aussortiert oder die speise gleich gar nicht gegessen.
    (und ja, es ist in so vielen dingen zwiebel drin/dran/drauf, das fällt einem erst dann auf, wenn man drauf aufmerksam wird)


    bei uns gabs heut pizza.
    ich hab vergessen, den ihrigen teil nicht mit zwiebel zu belegen. (machen wir normalerweise so, jeder kriegt das, was er gern mag, und wir mögen unterschiedliche sachen, meist belegt es eh jeder selbst, heute ging das nicht)

    und, heute meinte sie: naja, ist ja nicht so schlimm, ess ich ihn halt, den zwiebel.

    nach ca. 10 jahren verweigerung!

    ich dachte ich hör nicht recht.
    sie hat das ganze stück gegessen. trotz zwiebel.
    sie wird "altersmilde" :)

    ich bin echt sprachlos.
    :D

    Respekt - ich habe für diesen Schritt 20 Jahre gebraucht

  8. #8
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    47.066

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel


  9. #9
    Gast

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    20 jahre kein zwiebel?



    meine tochter ist ja auch stur, wenn die sich was in den kopf setzt, dann geht sie da nimmer so leicht runter, grade was essen betrifft.
    überreden oder so- das klappt(e) bei ihr niemals.
    war im zwiebel-fall auch nicht nötig, warten wir mal ab, was das nächste mal ist
    Ich habe sie aus den Salaten immer rausgepult... und Gerichte, bei denen es nicht möglich war verweigert.

    Seltsamerweise habe ich Anfang 20 dann Zwibbelsploatz (Zwiebelkuchen) lieben gelernt.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: ich glaubs nicht-zwiebel

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    meine tochter hasst seit kleinstkindertagen zwiebeln.

    in jedem gericht spürte sie die auf, sie merkte das einfach.

    die wurden entweder aussortiert oder die speise gleich gar nicht gegessen.
    (und ja, es ist in so vielen dingen zwiebel drin/dran/drauf, das fällt einem erst dann auf, wenn man drauf aufmerksam wird)


    bei uns gabs heut pizza.
    ich hab vergessen, den ihrigen teil nicht mit zwiebel zu belegen. (machen wir normalerweise so, jeder kriegt das, was er gern mag, und wir mögen unterschiedliche sachen, meist belegt es eh jeder selbst, heute ging das nicht)

    und, heute meinte sie: naja, ist ja nicht so schlimm, ess ich ihn halt, den zwiebel.

    nach ca. 10 jahren verweigerung!

    ich dachte ich hör nicht recht.
    sie hat das ganze stück gegessen. trotz zwiebel.
    sie wird "altersmilde" :)

    ich bin echt sprachlos.
    *g*

    Kenn ich von hellen Soßen :z

    Mein Kind hat früher NIX gegessen was ne helle Soße hatte...

    Heute liebt sie meine Sahne Nudelsoße.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •