Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37
  1. #1
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    46.421

    Standard wärt ihr beleidigt?

    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?

  2. #2
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?
    Nein, ich waere nicht beleidigt.
    Wenn dem Maedchen keine gefaellt kannste auch nichts machen, jeder hat das Recht auf eigenen Geschmack.
    Und wenn die Jacken von deiner mittlerweile erwachsenen Tochter sind,dan sind die wohl eher auch " anders" :D.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?
    Nö, warum auch?

  4. #4
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.640

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?
    Nö.

    Wenn nix dabei ist, dann ist nix dabei.
    Worauf willst Du warten?

  5. #5
    Sünni ist offline willhiernichtweg!
    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    1.779

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Nö, es muss ja nicht gefallen, ist ja ein Angebot und keine Verpflichtung.
    Sünni

    "Jedes Kind bringt die Botschaft,
    dass Gott die Freude am Menschen
    noch nicht verloren hat!" (TAGORE)

  6. #6
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    26.078

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?
    ICH nicht, auch für umsonst/preiswert muß einem ja nicht alles gefallen .

    Ich wette aber drauf, dass es Leute gibt, die dann eingeschnappt sind, so nach dem Motto 'wenns für mein Kind gut genug war, was hat dann ein anderes dran auszusetzen' .

  7. #7
    Avatar von Nonya
    Nonya ist offline Legende
    Registriert seit
    23.07.2002
    Beiträge
    21.681

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Nö, wär' ich nicht.
    LG Nonya

  8. #8
    Gast

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?

    nein absolut nicht.

    aber ich würde auch nie jemanden eine winterjacke anbieten, die vor 10 (oder noch mehr) jahren modern war

  9. #9
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    16.188

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?
    ? Wenn die Jacke so toll wäre, dann müsste meine kleine die tragen

    Nö ich wär nicht beleidigt. Gebrauchte Jacken für große Kinder laufen so gut wie gar nicht, ist halt so.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: wärt ihr beleidigt?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    stellt euch vor, ihr habt winterjacken eurer (jetzt) erwachsenen tochter aufgehoben.

    nun ist da die freundin eurer kleinen tochter und braucht eine jacke.
    das geld ist eh immer knapp bei der familie zuhause, und die mutter des kindes meint: ja, dann soll sie vorbeikommen und sich euren vorrat durchgucken.
    das kind sieht sich das angebot an jacken durch, findet aber keine, die ihr gefällt.
    wärt ihr als jackenbesitzerin irgendwie beleidigt, wenn sich nix findet für das kind?
    bzw. das kind das angebot ausschlägt sozusagen?
    Wegen Jacken, die vermutlich über 10 Jahre alt sind und die niemand möchte?


    Aber wer den Plörr so lange aufbewahrt ist vermutlich totenbeleidigt wenn niemand die Prachtstücke als Almosen will

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •