mit Leuten die noch in der Gruppe drüber reden müssen, wie man eine 1,20 breite Truhe ein viel breiteres Treppenhaus hochkommt

Ich musste grad so lachen....

Wir kamen hier grade auf "handwerklich geschickte" und die "Theoretiker die alles anweisen aber nichts können" :D


Mein Ex hat nicht mal einen Nagel grade in die Wand bekommen und nicht begriffen das schwere große Bilder lieber an Schrauben hängen .
Und das wenn man sich Markierungen macht, es sinnvoll ist den Abstand mit einzurechnen den der Bildrand zu den Aufhängern hat *kicher*

Und eben sagte Mann mir was über den Umzug mit ehemaligen Bekannten die im UmzugsLKW standen und eine geschlagenen halbe Stunde lamentierten wert wohl vorwärts und rückwärts gehen müsste um oben so anzukommen das man die Truhe gescheid auf seinen Platz stellen könne
Es wäre überall hundertmal die Möglichkeit gewesen die Truhe zu drehen. Spätestens am "Zielort"

Kennt ihr das auch ?
Leute die für jedes bischen Klappern eine Werkstatt aufsuchen und lieber 300 Taler für fehlersuche bezahlen statt einfach nur mal das Schlüsselbund wo anders hinzulegen ?