Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Katzenfrage

  1. #1
    redangel0406 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    235

    Standard Katzenfrage

    Wie nun unschwer zu erkennen, da dritter Thread mit Thema Katze, liebäugel ich mit dem Gedanken, uns Katzen ins Haus bzw. Wohnung zu holen. Allerdings haben wir dafür nicht die allerbesten Voraussetzungen.

    Wir wohnen in einer Wohnung, gleich an einer vielbefahrenen Straße. Also Haltung als Freigänger fällt weg. Die beiden Katzen müssten sich also mit der Wohnung zufrieden geben, (immerhin groß, vier zimmer). Nun, wir haben keinen Balkon, das wäre ja dann einfach, vernetzten und gut ist. Wir haben einen kleinen Garten, wirklich klein, vielleicht fünf mal vier Meter, angrenzend an unser Wohnzimmer.

    Jetzt meine eigentliche Frage. Wie mach ich das am besten?
    Katzen, die nichts anderes kennen sind mit nur Wohnung zufrieden und gut is oder soll ich denen was im Garten bauen, eine Art Gehege, indem sie Sonnen tanken können (auch irgendwie komisch) Oder... Was schlägt ihr vor?

    Gar keine Katzen ist keine Lösung und vielleicht ne blinde Katze? Mmh, wir haben kleine Kinder, die werden einer Blinden Katze wahrscheinlich zu wild sein? Mensch, habt ihr ne Idee?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Katzenfrage

    Garten vernetzen bis zu einer Höhe von 2.50 m und drauf achten daß keine Äste o.ä. deine Überkletterhilfe bieten könnten.
    Ich kenne einige die das so haben.

    Alternativ ein Pärchen aus dem Tierheim oder dem Tierschutz holen, die keinen Freigang kennen. Mit kleinen Kindern vielleicht auch besser als 2 Katzenwelpen, ältere Katzen sind normalerweise sozialisiert, Kitten beißen und kratzen gerne mal weil sie das als Spiel sehen.

    Schau mal z.B. bei der Maine-Coon-Hilfe (einfach googeln), da sind soviele tolle Tiere *schwärm*
    Edit: http://www.maine-coon-hilfe.de/html/not-felle.html

    LG Anita

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von redangel0406 Beitrag anzeigen
    Wie nun unschwer zu erkennen, da dritter Thread mit Thema Katze, liebäugel ich mit dem Gedanken, uns Katzen ins Haus bzw. Wohnung zu holen. Allerdings haben wir dafür nicht die allerbesten Voraussetzungen.

    Wir wohnen in einer Wohnung, gleich an einer vielbefahrenen Straße. Also Haltung als Freigänger fällt weg. Die beiden Katzen müssten sich also mit der Wohnung zufrieden geben, (immerhin groß, vier zimmer). Nun, wir haben keinen Balkon, das wäre ja dann einfach, vernetzten und gut ist. Wir haben einen kleinen Garten, wirklich klein, vielleicht fünf mal vier Meter, angrenzend an unser Wohnzimmer.

    Jetzt meine eigentliche Frage. Wie mach ich das am besten?
    Katzen, die nichts anderes kennen sind mit nur Wohnung zufrieden und gut is oder soll ich denen was im Garten bauen, eine Art Gehege, indem sie Sonnen tanken können (auch irgendwie komisch) Oder... Was schlägt ihr vor?

    Gar keine Katzen ist keine Lösung und vielleicht ne blinde Katze? Mmh, wir haben kleine Kinder, die werden einer Blinden Katze wahrscheinlich zu wild sein? Mensch, habt ihr ne Idee?
    Garten & Terrasse

    sowas zum Beispiel:)

  4. #4
    redangel0406 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    235

    Standard Re: Katzenfrage


  5. #5
    Gast

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von redangel0406 Beitrag anzeigen
    Meinst du den älteren Katzen würde dann eine Wohnung ohne balkon reichen? dann würde ich mich gleich mal bei deiner Seite umschauen
    Denn eine Vernetzung von 2,5 Metern wird hier in unserer Wohnanlage nicht gestattet sein. Die sind hier ganz schön penibel.
    eine Katze die Freigänger ist, wird sich nicht auf Dauer mit einem Lebn in der Wohnung zufrieden geben. Da wirst du nicht froh mit

  6. #6
    redangel0406 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    235

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Garten & Terrasse

    sowas zum Beispiel:)
    Zum Beispiel nur in etwas kleineren Dimensionen. Wie gesagt unser garten ist klein, eher eine größere Terrasse. und ich glaub auch nicht, dass unsere Wohnanlage das genehmigen würde.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von redangel0406 Beitrag anzeigen
    Zum Beispiel nur in etwas kleineren Dimensionen. Wie gesagt unser garten ist klein, eher eine größere Terrasse. und ich glaub auch nicht, dass unsere Wohnanlage das genehmigen würde.
    nur, dass du mal vom Prinzip her weißt, wie das aussehen KÖNNTE

    Mti einem geschickten Handwerker im Haus, kann man sich das selbst im baumarkt zusammenzimmern

  8. #8
    redangel0406 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    235

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    eine Katze die Freigänger ist, wird sich nicht auf Dauer mit einem Lebn in der Wohnung zufrieden geben. Da wirst du nicht froh mit
    Ich mein ja auch die Katzen, die in der Wohnung gehalten werden. Die meisten Katzen, haben ja dann wenigstens einen Balkon. Ob sie auch auf den verzichten könnten? (wenn sie vorher nicht nach draußen gegangen sind)

  9. #9
    redangel0406 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    235

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    nur, dass du mal vom Prinzip her weißt, wie das aussehen KÖNNTE

    Mti einem geschickten Handwerker im Haus, kann man sich das selbst im baumarkt zusammenzimmern
    Danke auf jeden Fall

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Katzenfrage

    Zitat Zitat von redangel0406 Beitrag anzeigen
    Ich mein ja auch die Katzen, die in der Wohnung gehalten werden. Die meisten Katzen, haben ja dann wenigstens einen Balkon. Ob sie auch auf den verzichten könnten? (wenn sie vorher nicht nach draußen gegangen sind)
    ja können sie, wenn es ihnen nicht besonders wichtig war.

    Wir haben vor unsrem Umzug eine Dachterrasse gehabt, da hatte ich ab und an 1-2 Katzen mit draussen. Jetzt haben wir einen Balkon, den wir noch absichern müssen, aber viele Fenster zum schauen.
    Unser Kater hat Epilepsie und kann deshalb nicht raus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •