Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 135
  1. #1
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.524

    Frage Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Ist das nun erlaubt oder nicht?

    Sohn hat das in der Schule so gemacht, weil er das beim großen Bruder immer so sieht und es manche Fußballer auch so machen.

    Die Musiklehrerin hat ihn das verboten. Das macht man nicht, das gehört sich nicht, bei Fußballern wäre das was anderes, die dürfen das.

    Ich bin zu faul zum googlen und bin auf eure Meinungen gespannt.

    Wer hat Recht?
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.407

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    ... Wer hat Recht?
    Interessiert mich nicht. Ich stehe einfach auf, weil ich höflich bin.

    Ach ja, dieses Hand-aufs-Herz ist wie Halloween ... wahrscheinlich importiert.
    Нет худа без добра.

  3. #3
    Avatar von Ralf
    Ralf ist offline Stehaufmann ohne chen
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    13.144

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Ist das nun erlaubt oder nicht?
    Keine Ahnung. Da ich zu Nationalsymbolen eh ein sehr zwiespältiges Verhältnis habe singe ich weder die Nationalhymne - geschweige denn dass ich für sie aufstehen würde oder mir gar die Hand aufs Herz legen würde.

    Viele Grüße - Ralf
    "Es gibt keine andere vernünftige Erziehung, als Vorbild sein, wenn’s nicht anders geht, ein abschreckendes." (Albert Einstein)

    "Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist."

    (Terry Pratchett)







  4. #4
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.524

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Interessiert mich nicht. Ich stehe einfach auf, weil ich höflich bin.

    Ach ja, dieses Hand-aufs-Herz ist wie Halloween ... wahrscheinlich importiert.
    Mir ist es ja auch egal, aber Sohn fühlt sich im Recht und sein großer Bruder steht bei jedem Fußballspiel auf und singt mit der nimmt das immer sehr ernst...
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  5. #5
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    62.454

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Ist das nun erlaubt oder nicht?

    Sohn hat das in der Schule so gemacht, weil er das beim großen Bruder immer so sieht und es manche Fußballer auch so machen.

    Die Musiklehrerin hat ihn das verboten. Das macht man nicht, das gehört sich nicht, bei Fußballern wäre das was anderes, die dürfen das.

    Ich bin zu faul zum googlen und bin auf eure Meinungen gespannt.

    Wer hat Recht?
    Bayern Hymne - Blaskapelle Josef Menzl - Beck Zelt Gäubodenvolksfest - YouTube

    In Bayern darf man. Wenn der Maßkrug nicht stört! :D
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  6. #6
    Avatar von Sire
    Sire ist offline ErElerin im Hintergrund
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    5.524

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Da ich zu Nationalsymbolen eh ein sehr zwiespältiges Verhältnis habe singe ich weder die Nationalhymne - geschweige denn dass ich für sie aufstehen würde oder mir gar die Hand aufs Herz legen würde.

    Viele Grüße - Ralf
    Unsere Kinder sind da GsD anders, andere Nationalitäten singen mit tiefer Inbrunst und da regt sich auch keiner auf. Aber die Deutschen haben da so ihre Probleme
    Gruß Sire

    Lieblingsspruch vom großen Sohn:
    "Wenn das die Lösung ist, da hätte ich gerne das Problem zurück!"

    http://www.animaatjes.de/mini-bilder/mini-bilder/verkehr/TR10Car03.gif
    ...und momentaner Lieblingsspruch vom kleinen Sohn:
    Leben: geile Grafik, Scheixx-Inhalt




  7. #7
    Avatar von Ralf
    Ralf ist offline Stehaufmann ohne chen
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    13.144

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Unsere Kinder sind da GsD anders, andere Nationalitäten singen mit tiefer Inbrunst und da regt sich auch keiner auf. Aber die Deutschen haben da so ihre Probleme
    Es ist reiner Zufall, dass ich weder Franzose noch Pole bin. Ein klein weniger anderer Verlauf der Geschichte und ich wäre kein Deutscher - obwohl ich dieselben Eltern hätte.

    So bin ich ein Hesse, der in Bayern wohnt und schlesische und Baden-Württembergische Wurzeln hat.

    Für mich persönlich ist die Nationalität nichts besonderes - man ist es halt einfach - aber deswegen ein großes Brimborium zu machen.

    Viele Grüße - Ralf
    "Es gibt keine andere vernünftige Erziehung, als Vorbild sein, wenn’s nicht anders geht, ein abschreckendes." (Albert Einstein)

    "Man findet immer dort besonders viel Chaos, wo man nach Ordnung sucht. Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist."

    (Terry Pratchett)







  8. #8
    Mikesch71 ist offline umgeknickt
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    3.882

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Ist das nun erlaubt oder nicht?

    Sohn hat das in der Schule so gemacht, weil er das beim großen Bruder immer so sieht und es manche Fußballer auch so machen.

    Die Musiklehrerin hat ihn das verboten. Das macht man nicht, das gehört sich nicht, bei Fußballern wäre das was anderes, die dürfen das.

    Ich bin zu faul zum googlen und bin auf eure Meinungen gespannt.

    Wer hat Recht?
    Hand aufs Herz bei der Nationalhymne ist nur bei den Amerikanern üblich und wird von mir ansonsten als ziemlich albern empfunden.
    [IMG]


  9. #9
    Gast

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Zitat Zitat von Sire Beitrag anzeigen
    Ist das nun erlaubt oder nicht?

    Sohn hat das in der Schule so gemacht, weil er das beim großen Bruder immer so sieht und es manche Fußballer auch so machen.

    Die Musiklehrerin hat ihn das verboten. Das macht man nicht, das gehört sich nicht, bei Fußballern wäre das was anderes, die dürfen das.

    Ich bin zu faul zum googlen und bin auf eure Meinungen gespannt.

    Wer hat Recht?
    Protokollarisch nicht verboten aber für die deutsche Hymne eher unueblich.
    Auf'm CDU Parteitag singen sie die Hymne, das hab ich schon im TV gesehen.

  10. #10
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.328

    Standard Re: Nationalhymne singen und Hand aufs Herz

    Ich finde es übertrieben, ihm das zu verbieten.

    Mag ja sein, dass die Lehrerin das für überflüssig hält, aber wo steht, dass es verboten ist?

    Könnte aber sein, dass sie vielleicht dachte, er wolle sich lustig darüber machen.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •