Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Aus Fehlern lernen

    ... oder auch nicht.

    Neulich habe ich aus Neugierde (ich kenne über drei Ecken die Protagonisten) eine Sendung so ähnlich wie "37 Grad" über eine Scheidungsfamilie gesehen.

    Der Mann sah unter anderem ein, dass er halt seine Frau auch immer machen ließ und sich dann eben nicht wundern durfte, wenn sie auch machte und es dann nicht in seinem Sinne war. Er sagte selber, dass es für ihn auch sehr bequem war. Aber dass er sich halt fremdbestimmt fühlte und das alles nicht mehr "sein Leben" war.

    Er ist dann mit seiner Freundin zusammen gezogen.
    In der gemeinsamen Wohnung gibt es ein Zimmer für seinen Sohn aus der Ehe.
    Und wer hat die Deko ausgesucht und das Zimmer eingerichtet und wer antwortet auf alle Fragen, die an das neue Paar gerichtet sind?
    ...
    :D

  2. #2
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist gerade online Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    15.106

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    ... oder auch nicht.

    Neulich habe ich aus Neugierde (ich kenne über drei Ecken die Protagonisten) eine Sendung so ähnlich wie "37 Grad" über eine Scheidungsfamilie gesehen.

    Der Mann sah unter anderem ein, dass er halt seine Frau auch immer machen ließ und sich dann eben nicht wundern durfte, wenn sie auch machte und es dann nicht in seinem Sinne war. Er sagte selber, dass es für ihn auch sehr bequem war. Aber dass er sich halt fremdbestimmt fühlte und das alles nicht mehr "sein Leben" war.

    Er ist dann mit seiner Freundin zusammen gezogen.
    In der gemeinsamen Wohnung gibt es ein Zimmer für seinen Sohn aus der Ehe.
    Und wer hat die Deko ausgesucht und das Zimmer eingerichtet und wer antwortet auf alle Fragen, die an das neue Paar gerichtet sind?
    ...
    :D
    Das Zurückfallen in alte Verhaltensmuster ist eben auch bequem....
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  3. #3
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Zitat Zitat von Ampelfrau Beitrag anzeigen
    Das Zurückfallen in alte Verhaltensmuster ist eben auch bequem....
    Die haben über mehrere Monate gefilmt und die Frau (sie sind immer noch verheiratet), am Anfang am Boden zerstört, als er sie mit einem Dreijährigen und einer Sechswöchigen alleine ließ, meinte am "Ende": "ich will ihn gar nicht mehr zurück."

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Und wer hat die Deko ausgesucht und das Zimmer eingerichtet und wer antwortet auf alle Fragen, die an das neue Paar gerichtet sind?
    ...
    :D
    die Ex, oder die neue Frau?

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Aus Fehlern lernen


  6. #6
    Gast

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Die Freundin. :)
    Aber das ist sicher gaaaaaaanz was anderes.
    eben - das kann man doch nicht vergleichen

  7. #7
    trio08 ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.312

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Ja, Scheiße. Es wäre echt zum Kaputtlachen, wenn es nicht so traurig wäre.
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  8. #8
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    90.682

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Ist doch bequem.
    Wenn er von der Freundin genug hat, entsorgt er sie mit einem "Du bist wie meine (Ex)Frau!"

  9. #9
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    91.612

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ist doch bequem.
    Wenn er von der Freundin genug hat, entsorgt er sie mit einem "Du bist wie meine (Ex)Frau!"
    *lach* ganz genau, welch ein Zufall.

    Manche lernen wohl schon draus oder reflektieren, oft auch mit Hilfe, was da abläuft.

    Andere suchen zielsicher und bestimmt auch nicht nur bewusst genau denselben Typ Frau - nicht immer äusserlich, aber vom Wesen her.
    Nur jünger, neuer, aufregender, aber am Ende wieder wie die Ehefrau

  10. #10
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    86.103

    Standard Re: Aus Fehlern lernen

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    ... oder auch nicht.

    Neulich habe ich aus Neugierde (ich kenne über drei Ecken die Protagonisten) eine Sendung so ähnlich wie "37 Grad" über eine Scheidungsfamilie gesehen.

    Der Mann sah unter anderem ein, dass er halt seine Frau auch immer machen ließ und sich dann eben nicht wundern durfte, wenn sie auch machte und es dann nicht in seinem Sinne war. Er sagte selber, dass es für ihn auch sehr bequem war. Aber dass er sich halt fremdbestimmt fühlte und das alles nicht mehr "sein Leben" war.

    Er ist dann mit seiner Freundin zusammen gezogen.
    In der gemeinsamen Wohnung gibt es ein Zimmer für seinen Sohn aus der Ehe.
    Und wer hat die Deko ausgesucht und das Zimmer eingerichtet und wer antwortet auf alle Fragen, die an das neue Paar gerichtet sind?
    ...
    :D

    Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nie genug.




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •