Umfrageergebnis anzeigen: Pipimalheur - antsorgt ihr die Matratze?

Teilnehmer
90. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, eklig. Weg mit der Matratze

    6 6,67%
  • Wenn sich der Bezug nicht waschen läßt, kommt sie weg.

    23 25,56%
  • Die Oberfläche reinigen reicht aus.

    47 52,22%
  • Ach was, trocknen lassen und gut ist es.

    14 15,56%
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59
  1. #11
    Avatar von Dunkeltroll
    Dunkeltroll ist offline Legende
    Registriert seit
    08.07.2003
    Beiträge
    11.680

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Ganz anders: wir hatten eine komplett waschbare Matratze. Der Bezug konnte bei 60°C in die Waschmaschine und der Kern wurde in der Badewanne ausgewaschen und trocknete in der Sonne an einem Tag. Im Winter hat's zugegebenermaßen länger gedauert.

    Allerdings war das, wenn ich mich recht erinnere, nur einmal wirklich nötig, weil wir "Pieseltücher" unter dem Leintuch hatten.

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mikesch71 Beitrag anzeigen
    Für was gibt's denn bitte Matratzenschoner?
    Ja die hatten wir im Kleinkindalter auch drauf, aber meine kleine Tochter ist schon 5 Jahre trocken, da haben wir die inzwischen abgeschafft. Kürzlich hat sie mal einmal eingenäßt, was total ungewöhnlich ist und ehrlich gesagt habe ich nicht mal daran gedacht die Matratze deswegen zu entsorgen. Das wird gereinigt und fertig.

    Bei fremder Pipi ist es noch was anderes, aber vom eigenen Kind? Ich finde das nicht so schlimm.

  3. #13
    Avatar von LaTromba
    LaTromba ist offline krauses Haar-krauser Sinn
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    3.245

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Die Matratze hat einen waschbaren Bezug und darüber ist noch so ein Durchlaufsicherer waschbarer Bezug (sowas wir für Seniorenbetten). Bei Pipi- oder Erbochenem-Kontakt wird die Unterlage SOFORT gewaschen. Alles andere fände ich eklig.
    2 Mädels: 01/09 und 07/12

  4. #14
    Avatar von cafeflorian
    cafeflorian ist offline ein bißchen von allem
    Registriert seit
    10.11.2010
    Beiträge
    691

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von LunaAli Beitrag anzeigen
    wenn es unsere matratze ist und unser kind...behalte ich die...aber den Urin eines fremden möchte ich nicht auf unserer matratze haben
    so sehe ich das auch.
    don't believe everything you think

  5. #15
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    50.770

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Kann nichts anklicken, da wir genau deswegen extra Matratzen mit abnehm- und waschbaren Bezug gekauft haben.
    Der Junge, bei dem es gelegentlich noch vorkommt, hat zusätzlich über dem Laken noch eine wasserdichte Unterlage, da ich keine Lust habe jedesmal den Matratzenbezug zu waschen.
    Und ich finde schon, dass es sonst anfängt zu riechen.


  6. #16
    Mikesch71 ist offline umgeknickt
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    3.882

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    So, jetzt habe ich den Thread um den es geht auch gelesen ...

    Fremdes Pipi auf der Matratze finde ich und würde das Teil entsorgen sofern sich der Bezug nicht waschen lässt und ich entgegen meiner Gewohnheit keine Auflage drauf hatte.
    [IMG]


  7. #17
    Kim45 ist offline addict
    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    664

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Also ich hatte bei meinen Kids von Anfang an wasserundurchlässige Auflagen drauf, total klasse kann ich nur empfehlen. Egal ob ausgelaufene Windel oder Brechattacken alles kein Problem und später fürs große Bett gabs ein spezielles Spannbettlaken. Wenn ein Ünglück passiert ist, ab damit in die Waschmaschine und alles ist wieder frisch.
    Geändert von Kim45 (27.11.2011 um 19:33 Uhr)

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Ich hab Matratzenschoner, weil ich überhaupt kein Pipi im Bett haben will.

  9. #19
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    64.621

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Da fehlt: ich hatte und habe da IMMER einen wasserdichten Schutzbezug drüber und der ist kochfest . Habe ich auch jetzt noch auf allen Matratzen, um solche Malheure zu vermeiden.
    Worauf willst Du warten?

  10. #20
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.813

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Ich hab ein Kind, was ewig immer mal wieder nachts eingenäßt hat - ich bin da ziemlich schmerzbefreit. Allerdings sind hier auch auf allen Matratzen noch Moltonauflagen und das Pieselkind hatte zusätzlich noch eine pinkeldichte Auflage unter (bzw. zu schlimmsten Zeiten über) der Auflage.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •