Umfrageergebnis anzeigen: Pipimalheur - antsorgt ihr die Matratze?

Teilnehmer
90. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, eklig. Weg mit der Matratze

    6 6,67%
  • Wenn sich der Bezug nicht waschen läßt, kommt sie weg.

    23 25,56%
  • Die Oberfläche reinigen reicht aus.

    47 52,22%
  • Ach was, trocknen lassen und gut ist es.

    14 15,56%
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: Kinderpipi in der Matratze

  1. #51
    Mrs-Mia-Wallace Gast

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    ist das so?
    ich haette jetzt eher gedacht, dass wohl die wenigsten nur das Bettlaken haben.
    Seit die Kinder aus dem Kleinkindalter raus sind, haben wir nur Laken drauf.

  2. #52
    catweazle Gast

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Wir hatten nie dieses Problem- es lag lange Jahre eine Liegelindunterlage als Matratzenschutz auf der Matratze.

  3. #53
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Ich würde gerne wissen, wenn ich ein Gastkind habe, bei dem ich lieber noch ein Leder unterlege.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #54
    raeuberbraut ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Vegikat Beitrag anzeigen
    Genau so. Aber bei einem fremden Gastkind würde ich auf jeden Fall eine Pipi-Unterlage einziehen. Und die kann man waschen.
    Ich lege auch grundsätzlich diese waschbaren wasserdichten Unterlagen aufs Gästebett.

  5. #55
    raeuberbraut ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Wie heißen diese Teile?

    Ich möchte auch gern so was. Bisher hatte ich immer die wasserdichte Variante, teilweise mit Folie untendrunter - die lehnt Mann aber ab, weil er sich dann "totschwitzt".

  6. #56
    -Lilli- Gast

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.

    Wenn fremde Kinder bei uns übernachtet haben, habe ich immer eine wasserdichte Unterlage druntergelegt. Auch in diesem Alter noch.

    Wenn meine eigenen Kinder eingenäßt haben habe ich nichts entsorgt, nur gewaschen. Die Matratzen wurden dann erneuert als die Pipi-Zeiten entgültig vorbei waren.

  7. #57
    Neckname Gast

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts
    Mach ich hier auch so. Wenn man mal drüber nachdenkt - was man nicht sollte ... - was im Lauf der Zeit an anderen Körperflüssigkeiten in Matratzen landet, ist das wirklich wurscht. Ich wasche ab, lasse trocknen, fertig.

  8. #58
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    Seit die Kinder aus dem Kleinkindalter raus sind, haben wir nur Laken drauf.
    Nur Laken mag ich gar nicht, gerade wegen allen anderen moeglichen undichten Situationen

    Ein dickes Molton ist leicht gewaschen falls noetig.
    Auf meinem Bett waren wasserdichte nur gegen Ende der Schwangerschaften. Das war ein guter Tipp der ersten Hebamme, denn bei Nr.1 fing's tatsaechlich nachts mit Blasensprung an und da waere die Matratze auch durch gewesen.
    babou

  9. #59
    MelH72 ist offline Teilzeithippie

    User Info Menu

    Standard Re: Kinderpipi in der Matratze

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    So jetzt will ich´s aber wissen. Schmeißt ihr echt alle die Matratze in den Müll, wenn ein Kind mal Pipi reingemacht hat?

    Hier ist das schon vorgekommen. Ich habe es halt mit Waschmittel und Schwamm bearbeitet, aber nicht den ganzen Bezug gewaschen. Da riecht auch nichts

    Ich kann irgendwie nicht glauben, dass man da gleich die Matratze entsorgt.

    Umfrage folgt.
    Ich hatte als Kind anfing ohne Windel zu schlafen einen Matratzenschoner um die Matratze gemacht. Dann brauchte ich das nur abwischen.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •