Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.647

    Standard Lebkuchenteig ohne Honig?

    So wertes ERE,
    nachdem ich alles abgegrast hab und keine Vorschläge gefunden habe: Kennt ihr ein Rezept für einen Lebkuchenteig ohne Honig, mit dem man ein Lebkuchenhäuschen bauen kann?

    Hintergrund: der Kleine will eines backen/bauen/dekorieren.

    Und essen wird das eh keiner.

    Und ich frag mich: Wozu dann 5-10 Euro in Honig investieren bzw. das ist doch echt Ressourcenverschwendung!

  2. #2
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.401

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Ich habe heute ein Rezept empfohlen bekommen. Aber ob man damit ein Haus bauen kann, weiß ich nicht. Muss der Lebkuchen dafür besondere Eigenschaften haben?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    So wertes ERE,
    nachdem ich alles abgegrast hab und keine Vorschläge gefunden habe: Kennt ihr ein Rezept für einen Lebkuchenteig ohne Honig, mit dem man ein Lebkuchenhäuschen bauen kann?

    Hintergrund: der Kleine will eines backen/bauen/dekorieren.

    Und essen wird das eh keiner.

    Und ich frag mich: Wozu dann 5-10 Euro in Honig investieren bzw. das ist doch echt Ressourcenverschwendung!

  3. #3
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.831

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Wenn es eh keiner ißt, investiere ein paar Euro in den billigsten Fertigteig vom Diskonter.

  4. #4
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.647

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Wenn es eh keiner ißt, investiere ein paar Euro in den billigsten Fertigteig vom Diskonter.
    Diese Überlegung habe ich auch schon getätigt.
    Vor allem diese Kneterei ist eine Sklavenarbeit.

    Aber was macht man denn nciht alles für die lieben Kinderchen.

    Ich könnte natürlich mal versuchsweise den Honig durch normalen Zucker ersetzten. Ich wikipediae jetzt mal, was in Honig überhaupt drin ist.

    Wahrscheinlich in erster Linie: Zucker.

  5. #5
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.831

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Diese Überlegung habe ich auch schon getätigt.
    Vor allem diese Kneterei ist eine Sklavenarbeit.

    Aber was macht man denn nciht alles für die lieben Kinderchen.

    Ich könnte natürlich mal versuchsweise den Honig durch normalen Zucker ersetzten. Ich wikipediae jetzt mal, was in Honig überhaupt drin ist.

    Wahrscheinlich in erster Linie: Zucker.
    Egal was drin ist, Honig hat eine ganz andre Konsistenz. Das klappt nicht!

  6. #6
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.177

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Die Fertigbauteile gibt's im schwedischen Möbelhaus für 2,- € (wenn mich nicht alles täuscht) und je näher Weihnachten rückt desto billiger werden sie.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Ersetz den Honig einfach mit hellem Zuckerrübensaft (Goldsaft). Das funktioniert hervorragend. Mach ich immer wenn ich ein Rezept mit Honig habe, mein Mann ist allergisch gegen Honig.

  8. #8
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.414

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    So wertes ERE,
    nachdem ich alles abgegrast hab und keine Vorschläge gefunden habe: Kennt ihr ein Rezept für einen Lebkuchenteig ohne Honig, mit dem man ein Lebkuchenhäuschen bauen kann?

    Hintergrund: der Kleine will eines backen/bauen/dekorieren.

    Und essen wird das eh keiner.

    Und ich frag mich: Wozu dann 5-10 Euro in Honig investieren bzw. das ist doch echt Ressourcenverschwendung!
    wieviele kilo honig willst du verwenden, daß du auf die summe kommst?

    und resourcenvergeudung ist auch honigfreier lebkuchen, den keiner ißt. dann soll er ein laubsägelebkuchenhaus basteln

  9. #9
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.604

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    So wertes ERE,
    nachdem ich alles abgegrast hab und keine Vorschläge gefunden habe: Kennt ihr ein Rezept für einen Lebkuchenteig ohne Honig, mit dem man ein Lebkuchenhäuschen bauen kann?

    Hintergrund: der Kleine will eines backen/bauen/dekorieren.

    Und essen wird das eh keiner.

    Und ich frag mich: Wozu dann 5-10 Euro in Honig investieren bzw. das ist doch echt Ressourcenverschwendung!
    Was ist das denn für ein "Goldhonig"? Hier kostet selbst ein Glas Imkerhonig (450-500 g) 3 € und beim Discounter ist der bestimmt noch billiger Zur Frage: keine Ahnung

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Lebkuchenteig ohne Honig?

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    So wertes ERE,
    nachdem ich alles abgegrast hab und keine Vorschläge gefunden habe: Kennt ihr ein Rezept für einen Lebkuchenteig ohne Honig, mit dem man ein Lebkuchenhäuschen bauen kann?

    Hintergrund: der Kleine will eines backen/bauen/dekorieren.

    Und essen wird das eh keiner.

    Und ich frag mich: Wozu dann 5-10 Euro in Honig investieren bzw. das ist doch echt Ressourcenverschwendung!
    Gibt doch auch billigen Honig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •