Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 144
  1. #1
    arcobaleno65 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    303

    Standard Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Einer Freundin ist heute folgendes passiert. Sie hatte ihre Freundin gebeten ihre 4-jährige Tochter um 13:30 Uhr im Kiga abzuholen, weil sie selber an einer Fortbildung teilnehmen musste.

    Die Freundin hat das vergessen, sie hat ihre Mutter gebeten ihr Kind aus dem Kiga zu holen (nicht der gleiche) und ist statt dessen mit einer Kollegin nach Ikea gefahren.

    Als sie ihr Kind gegen 19:00 Uhr bei der Freundin abholen wollte, war niemand da. Sie macht ihr Handy wieder an und sieht x Anrufe vom Kiga. Sie ruft sofort an, natürlich ist niemand mehr da, sie fährt sofort hin, ein Zettel an er Türe. Habe XY mit zu mir nach Hause genommen + Telefonummer und Adresse der Erzieherin.

    Gut, Kind war dann wieder da. Die Erzieherin war auch nicht böse, nur gegen 17:00 Uhr ist sie dann ach Hause, eigentliches Dienstende ist gegen 16:00 Uhr.Aber sie überlegt, was sie mit der Freundin macht. Sie hat sich zwar entschuldigt, meint aber, dass sie es eben total vergessen hätte, sie hätte einen schönen Nachmittag bei Ikea gehabt.


    Meine Freundin ist immer sehr hilfsbereit, hat schon oft deren Kind abgeholt, wenn die Freundin in Zeitnot war.
    Klar, dass man diese Person nie wieder bittet, das Kind abzuholen. Aber, wie enttäuscht währed ihr?

  2. #2
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    62.274

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von arcobaleno65 Beitrag anzeigen
    Einer Freundin ist heute folgendes passiert. Sie hatte ihre Freundin gebeten ihre 4-jährige Tochter um 13:30 Uhr im Kiga abzuholen, weil sie selber an einer Fortbildung teilnehmen musste.

    Die Freundin hat das vergessen, sie hat ihre Mutter gebeten ihr Kind aus dem Kiga zu holen (nicht der gleiche) und ist statt dessen mit einer Kollegin nach Ikea gefahren.

    Als sie ihr Kind gegen 19:00 Uhr bei der Freundin abholen wollte, war niemand da. Sie macht ihr Handy wieder an und sieht x Anrufe vom Kiga. Sie ruft sofort an, natürlich ist niemand mehr da, sie fährt sofort hin, ein Zettel an er Türe. Habe XY mit zu mir nach Hause genommen + Telefonummer und Adresse der Erzieherin.

    Gut, Kind war dann wieder da. Die Erzieherin war auch nicht böse, nur gegen 17:00 Uhr ist sie dann ach Hause, eigentliches Dienstende ist gegen 16:00 Uhr.Aber sie überlegt, was sie mit der Freundin macht. Sie hat sich zwar entschuldigt, meint aber, dass sie es eben total vergessen hätte, sie hätte einen schönen Nachmittag bei Ikea gehabt.


    Meine Freundin ist immer sehr hilfsbereit, hat schon oft deren Kind abgeholt, wenn die Freundin in Zeitnot war.
    Klar, dass man diese Person nie wieder bittet, das Kind abzuholen. Aber, wie enttäuscht währed ihr?
    Ich wäre stinkesauer und es wäre mir unsagbar peinlich vor der Erzieherin (die würde ein riesen Dankeschön und ein kleines Präsent bekommen).

    Haben die Erzieher gewusst, dass jemand anderes abholen kommen würde?

  3. #3
    Avatar von *daggie*
    *daggie* ist offline Veteran
    Registriert seit
    10.11.2005
    Beiträge
    1.345

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von arcobaleno65 Beitrag anzeigen
    Einer Freundin ist heute folgendes passiert. Sie hatte ihre Freundin gebeten ihre 4-jährige Tochter um 13:30 Uhr im Kiga abzuholen, weil sie selber an einer Fortbildung teilnehmen musste.

    Die Freundin hat das vergessen, sie hat ihre Mutter gebeten ihr Kind aus dem Kiga zu holen (nicht der gleiche) und ist statt dessen mit einer Kollegin nach Ikea gefahren.

    Als sie ihr Kind gegen 19:00 Uhr bei der Freundin abholen wollte, war niemand da. Sie macht ihr Handy wieder an und sieht x Anrufe vom Kiga. Sie ruft sofort an, natürlich ist niemand mehr da, sie fährt sofort hin, ein Zettel an er Türe. Habe XY mit zu mir nach Hause genommen + Telefonummer und Adresse der Erzieherin.

    Gut, Kind war dann wieder da. Die Erzieherin war auch nicht böse, nur gegen 17:00 Uhr ist sie dann ach Hause, eigentliches Dienstende ist gegen 16:00 Uhr.Aber sie überlegt, was sie mit der Freundin macht. Sie hat sich zwar entschuldigt, meint aber, dass sie es eben total vergessen hätte, sie hätte einen schönen Nachmittag bei Ikea gehabt.


    Meine Freundin ist immer sehr hilfsbereit, hat schon oft deren Kind abgeholt, wenn die Freundin in Zeitnot war.
    Klar, dass man diese Person nie wieder bittet, das Kind abzuholen. Aber, wie enttäuscht währed ihr?
    ich wäre sehr enttäuscht, es hätte schwerwiegende Konsequenzen für unsere Freundschaft.

  4. #4
    arcobaleno65 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    303

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Ich wäre stinkesauer und es wäre mir unsagbar peinlich vor der Erzieherin (die würde ein riesen Dankeschön und ein kleines Präsent bekommen).

    Haben die Erzieher gewusst, dass jemand anderes abholen kommen würde?
    Ja, natürlich, sonst bekommt ein Fremder das Kind ja nicht. Die Kleine konnte auch sagen wie die Freundin heißt und wo sie wohnt. Man hat auch versucht da anzurufen.Nur, da war ja keiner.

  5. #5
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    62.274

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich werde ich jetzt wieder gefressen, aber das gehört für mich in die Kategorie: "Das DARF nicht passieren."

    Ich wäre STINKsauer.
    Genau SO.

    Diese Freundin würde ich erstmal nicht mehr sehen wollen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von arcobaleno65 Beitrag anzeigen
    Einer Freundin ist heute folgendes passiert. Sie hatte ihre Freundin gebeten ihre 4-jährige Tochter um 13:30 Uhr im Kiga abzuholen, weil sie selber an einer Fortbildung teilnehmen musste.

    Die Freundin hat das vergessen, sie hat ihre Mutter gebeten ihr Kind aus dem Kiga zu holen (nicht der gleiche) und ist statt dessen mit einer Kollegin nach Ikea gefahren.

    Als sie ihr Kind gegen 19:00 Uhr bei der Freundin abholen wollte, war niemand da. Sie macht ihr Handy wieder an und sieht x Anrufe vom Kiga. Sie ruft sofort an, natürlich ist niemand mehr da, sie fährt sofort hin, ein Zettel an er Türe. Habe XY mit zu mir nach Hause genommen + Telefonummer und Adresse der Erzieherin.

    Gut, Kind war dann wieder da. Die Erzieherin war auch nicht böse, nur gegen 17:00 Uhr ist sie dann ach Hause, eigentliches Dienstende ist gegen 16:00 Uhr.Aber sie überlegt, was sie mit der Freundin macht. Sie hat sich zwar entschuldigt, meint aber, dass sie es eben total vergessen hätte, sie hätte einen schönen Nachmittag bei Ikea gehabt.


    Meine Freundin ist immer sehr hilfsbereit, hat schon oft deren Kind abgeholt, wenn die Freundin in Zeitnot war.
    Klar, dass man diese Person nie wieder bittet, das Kind abzuholen. Aber, wie enttäuscht währed ihr?
    Alsop die hat ihr eigenes Kind bei der Mutter geparkt und das Kind der Freundin vergessen. Richtig ?

    Wäre bei mir durch.


    Das ist zu einseitig und zu unzuverlässig.

    Wer SO mit meinen Bedürfnissen umgeht, braucht sich nciht meine Freundin schimpfen.


    Ich hätte etwas ähnliches auch schon mal mit meiner Freundin.

    Nicht wegen Kinder, aber genauso "hart" unzuverlässig.

    Das hat lange lange lange gebraucht bis wir wider "klarkamen"
    Aber es wurde nie wie "früher".

    Heute, 20 Jahre später ist es wider gut...

    Aber wir hatten locker 5 Jahre und mehr keinen Kontakt mehr.

  7. #7
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    62.274

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von arcobaleno65 Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich, sonst bekommt ein Fremder das Kind ja nicht. Die Kleine konnte auch sagen wie die Freundin heißt und wo sie wohnt. Man hat auch versucht da anzurufen.Nur, da war ja keiner.
    Das dachte ich mir, so ist es bei uns auch.

    Uah, das arme Kind. Die hatte besteikmt Agnst, dass sie keiner abholt.

  8. #8
    Avatar von Galama
    Galama ist offline bittersweet
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Das geht gar nicht!

    Ich erwarte von niemand Babysitterdienst an meinen Kindern, aber wenn mir jemand zusagt dann verlasse ich mich 100% darauf!! (wobei ich mit Sicherheit am Vortag nochmals nachgefragt hätte ob alles rund läuft )

    Die Erzieherin bekäme ein dickes Präsent von mir. Und die "Freundin" eine dicke Abfuhr.


    Und so ganz nebenbei: Was ist den NACH Ikea? :D
    Gruß Galama³

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von arcobaleno65 Beitrag anzeigen
    Einer Freundin ist heute folgendes passiert. Sie hatte ihre Freundin gebeten ihre 4-jährige Tochter um 13:30 Uhr im Kiga abzuholen, weil sie selber an einer Fortbildung teilnehmen musste.

    Die Freundin hat das vergessen, sie hat ihre Mutter gebeten ihr Kind aus dem Kiga zu holen (nicht der gleiche) und ist statt dessen mit einer Kollegin nach Ikea gefahren.

    Als sie ihr Kind gegen 19:00 Uhr bei der Freundin abholen wollte, war niemand da. Sie macht ihr Handy wieder an und sieht x Anrufe vom Kiga. Sie ruft sofort an, natürlich ist niemand mehr da, sie fährt sofort hin, ein Zettel an er Türe. Habe XY mit zu mir nach Hause genommen + Telefonummer und Adresse der Erzieherin.

    Gut, Kind war dann wieder da. Die Erzieherin war auch nicht böse, nur gegen 17:00 Uhr ist sie dann ach Hause, eigentliches Dienstende ist gegen 16:00 Uhr.Aber sie überlegt, was sie mit der Freundin macht. Sie hat sich zwar entschuldigt, meint aber, dass sie es eben total vergessen hätte, sie hätte einen schönen Nachmittag bei Ikea gehabt.


    Meine Freundin ist immer sehr hilfsbereit, hat schon oft deren Kind abgeholt, wenn die Freundin in Zeitnot war.
    Klar, dass man diese Person nie wieder bittet, das Kind abzuholen. Aber, wie enttäuscht währed ihr?
    Ich wäre mehr als enttäuscht. Ich wäre stinksauer auf die vergessliche Freundin.

    Sie erwartet von anderen das diese ihr Kind pünktlich abholen und selbst macht sie sich keinen Kopp.
    Ich denke, das ist schon mehr als unzuverlässig.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kind im KIGA vergessen abzuholen.

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich werde ich jetzt wieder gefressen, aber das gehört für mich in die Kategorie: "Das DARF nicht passieren."

    .
    Von mir wirste nicht gefressen.

    Das DARF nicht passieren.
    Punkt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •