Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 106

Thema: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

  1. #31
    Gast Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    nein, du hast nichts verstanden.
    ich habe eine privatleistung haben wollen. der deal war aber, dass der arzt sagte, dass ich wegen der offenen wunde, nur noch 7 tage zeit hätte, tetanus auch erfolgreich präventiv zu impfen. ich ließ also blut abnehmen.

    jeden tag rief ich an um das ergebnis zu erfahren, jeden tag nervte ich. es war aber kein ergebnis da. nur mein kleines blutbild und schilddrüsenwerte, die ich nicht relevant finde, in diesem kontext.

    die 7 tage frist verstrichen- ohne ergebnis. da der arzt aber meinte, es sei überlebensnotwenig innerhalb dieser 7 tage zu impfen, wenn kein titer da ist, habe ich nun ein problem, wenn ich nach 7 tagen immer nich kein ergebnis habe.
    Naja, die Untersuchung erfolgt ja extern. Dass das Labor zu lahm war konnte er nicht wissen.
    Es sei denn, es wurde verbummelt die Titerbestimmung in Auftrag zu geben. DANN wäre es was anderes.

  2. #32
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von .Persephone. Beitrag anzeigen
    Das war doch der Sinn der Titer-Bestimmung in diesem Fall. es ging doch um die Frage Impfen oder nicht.
    eben. es hieß (mal überspitzt): frau himbeertorte, sie brauchen dringend eine tetanusimpfung innerhalb der nächsten 7 tage, um im falle einer infektion nicht jämmerlich zu krepieren. also checken wir den titer und impfen dann fristgerecht, innerhalb dieser 7 tage und nach bestimmung eines nicht ausreichenden titers.

    dann berichtete er mir noch farbenfroh über die tücke der krankheit und deren verlauf und ....

    ... lieferte kein ergebnis, die 7 tage verstrichen, trotz täglichem anruf meinerseits und dem vorschlag nochmal blut abnehmen zu lassen...

    und jetzt soll ich zahlen, habe aber immernoch kein ergebnis.

  3. #33
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Dann würd ich den Arzt drauf ansprechen.

    Aber ganz ehrlich: Hast Du auch nur eine Sekunde lang darüber nachgedacht, wie unwahrscheinlich es wäre, daß Du Dich bei DIESER Verletzung mit Tetanus infiziert hast?
    Das finde ich in der Tat auch seltsam.
    Ob da wirklich, wenn auch nur eine klitzekleine, Gefahr besteht? Kann ich mir fast nicht vorstellen, aber vielleicht weiß ja hier ein medizinbewanderter mehr dazu.

  4. #34
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von .Persephone. Beitrag anzeigen
    Das war doch der Sinn der Titer-Bestimmung in diesem Fall. es ging doch um die Frage Impfen oder nicht.
    Ich hätte den Arzt schon in dem Augenblick nicht ernst genommen, in dem er mir bei einer Verbrennung mit Tetanus kommt.

    Wo soll denn der Erreger im heißen Fett herkommen?

  5. #35
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von .Persephone. Beitrag anzeigen
    Das finde ich in der Tat auch seltsam.
    Ob da wirklich, wenn auch nur eine klitzekleine, Gefahr besteht? Kann ich mir fast nicht vorstellen, aber vielleicht weiß ja hier ein medizinbewanderter mehr dazu.
    du, ich habe da auch immer ganz unbeschwert mit gelebt. bis eben dieser arzt mir sagte: tetanus ist ÜBERALL, da krepiert man jämmerlich dran. erst ein muskelzucken, dann bricht man sich in krämpfen sich windend selbst die knochen... blabla...

    schön war es, als ich dann einen tag später einen wadenkrampf bekam und mich in hypochondrischer angst im bett rumwurstete...

  6. #36
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    eben. es hieß (mal überspitzt): frau himbeertorte, sie brauchen dringend eine tetanusimpfung innerhalb der nächsten 7 tage, um im falle einer infektion nicht jämmerlich zu krepieren. also checken wir den titer und impfen dann fristgerecht, innerhalb dieser 7 tage und nach bestimmung eines nicht ausreichenden titers.

    dann berichtete er mir noch farbenfroh über die tücke der krankheit und deren verlauf und ....

    ... lieferte kein ergebnis, die 7 tage verstrichen, trotz täglichem anruf meinerseits und dem vorschlag nochmal blut abnehmen zu lassen...

    und jetzt soll ich zahlen, habe aber immernoch kein ergebnis.
    Sehr "beruhigender" Ablauf, wenn man davon ausgeht, dass da wirklich Gefahr bestand, an Tetanus zu erkranken , was ich allerdings bezweifel.

  7. #37
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich hätte den Arzt schon in dem Augenblick nicht ernst genommen, in dem er mir bei einer Verbrennung mit Tetanus kommt.

    Wo soll denn der Erreger im heißen Fett herkommen?
    ach, weil die blase halt aufging und so...

  8. #38
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von .Persephone. Beitrag anzeigen
    Sehr "beruhigender" Ablauf, wenn man davon ausgeht, dass da wirklich Gefahr bestand, an Tetanus zu erkranken , was ich allerdings bezweifel.
    jau. ein toller vertretungsarzt. aber hauptsache er hat nun meine schilddrüsenwerte und ein kleines blutbild.

  9. #39
    Avatar von .Persephone.
    .Persephone. ist offline Auf Achse

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    du, ich habe da auch immer ganz unbeschwert mit gelebt. bis eben dieser arzt mir sagte: tetanus ist ÜBERALL, da krepiert man jämmerlich dran. erst ein muskelzucken, dann bricht man sich in krämpfen sich windend selbst die knochen... blabla...

    schön war es, als ich dann einen tag später einen wadenkrampf bekam und mich in hypochondrischer angst im bett rumwurstete...
    Tetanusviren (oder was ist das) im Bratfett? Ich weiß ja nicht.......

  10. #40
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    also: ich habe mich vor 14 tagen ca. verbrannt, mit bratfett. sehr tiefe brandverletzung, die blase ging auf, eine ziemlich deftige wunde war da, die sich entzündete. mein arzt war nicht da, also ging ich zum vertretungsarzt. der wollte mir sogleich eine tetanusimpfung verpassen. ich habe aber meinen mann nach der letzten impfung erlebt- er war mehrere wochen berufsunfähig und wir dachten schon, es würde nicht mehr besser werden.

    also habe ich gefragt, ob ich, auf eigene kosten, blut abnehmen und meinen tetanus titer bestimmen lassen könne, um dann zu entscheiden, ob eine impfung notwenig ist.

    der arzt meinte: klar, ist dann noch 7 tage impfbar. gesagt getan, ich kam am nächten tag wieder, um blut für den titer abnehmen zu lassen. die damen in der praxis meinten dann, sie würden auch schilddrüsenwerte und ein kleines blutbild machen, woraufhin ich verneinte, denn ich sehe den zusammenhang zwischen einer brandverletzung und schilddrüsen- und anderen werten nicht.

    soderle. dann rief ich zwei tage später an, um nach dem ergebnis für meinen titer zu fragen. leider noch kein ergebnis da. aber meine schilddrüse sei ok und das blutbild auch (merke- ich hatte NEIN gesagt und es wurde dennoch gemacht).

    nach drei tagen: noch kein ergebnis da.
    nach vier tagen- dasselbe.

    soderle, nun sind die 7 tage impfzeitraum UM. und ich habe immernoch kein ergebnis. dafür, dass mir der doc in dramatischsten tönen von tetanus und dem verlauf berichtete und mich doll machte, dass man dann aber innerhalb von 7 tagen impfen muss, finde ich es enorm, dass da kein ergebnis vorlag.

    gut, dass ich doch noch die bescheinigung über meine letzte tetanusimpfung von 2003 gefunden habe.

    gestern dann kam eine rechnung über 44,00€ für die titerbestimmung. ich bin jetzt echt in der laune, den arzt zur kasse zu bitten, denn ich wollte diese untersuchung haben, um in dem zeitraum dann auch bescheid zu wissen.

    wer es bis hier hin geschafft hat,
    bekommt nen glühwein.
    was würdet ihr tun?
    Kann ich auch ne Cola light?:D

    Nicht zahlen, würde das aber schriftlich begründen. Evtl. würde ich mich noch auf die Hälfte einigen.

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •