Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 106

Thema: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

  1. #81
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..

    User Info Menu

    Beitrag Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Und was kann der Arzt dafür?

    Mal zum besseren Verständnis eine Erklärung, wie das in den meisten Praxen, die einem Gemeinschaftslabor angeschlossen sind, normalerweise abläuft:
    - du kommst zur Blutabnahme.
    - das Blut wird versorgt und zum Versand gerichtet
    - der Laborfahrer kommt entweder am gleichen oder am nächsten Tag und holt die Probe ab
    - die Probe kommt am gleichen Tag ins Labor
    - die Standartwerte wie Blutbild u.ä. werden normalerweise am gleichen Tag ausgewertet und übermittelt.
    Eiltaufträge werden im Regelfall am gleichen Tag erledigt.
    - Sonderwerte dauern meist 2 - 4 Tage, vor allem wenn diese Untersuchungen nicht täglich im Labor laufen und z.B. nur einmal in der Woche angesetzt werden oder zur Auswertung mehrere Tage bedürfen.
    Der Arzt weiß im Normalfall nicht, wann diese besonderen Titer analysiert werden, kann man aber durch Rückfrage im Labor erfahren.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  2. #82
    Avatar von Pinselchen79.
    Pinselchen79. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Und was kann der Arzt dafür?

    Mal zum besseren Verständnis eine Erklärung, wie das in den meisten Praxen, die einem Gemeinschaftslabor angeschlossen sind, normalerweise abläuft:
    - du kommst zur Blutabnahme.
    - das Blut wird versorgt und zum Versand gerichtet
    - der Laborfahrer kommt entweder am gleichen oder am nächsten Tag und holt die Probe ab
    - die Probe kommt am gleichen Tag ins Labor
    - die Standartwerte wie Blutbild u.ä. werden normalerweise am gleichen Tag ausgewertet und übermittelt.
    Eiltaufträge werden im Regelfall am gleichen Tag erledigt.
    - Sonderwerte dauern meist 2 - 4 Tage, vor allem wenn diese Untersuchungen nicht täglich im Labor laufen und z.B. nur einmal in der Woche angesetzt werden oder zur Auswertung mehrere Tage bedürfen.
    Der Arzt weiß im Normalfall nicht, wann diese besonderen Titer analysiert werden, kann man aber durch Rückfrage im Labor erfahren.
    Dann darf der Arzt ihr aber auch nicht versichern, dass das Ergebnis in 2 Tagen da ist!

  3. #83
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..

    User Info Menu

    Beitrag Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Pinselchen79. Beitrag anzeigen
    Dann darf der Arzt ihr aber auch nicht versichern, dass das Ergebnis in 2 Tagen da ist!
    Im Ausgangspost steht das aber nicht.
    Und ich habe nur aufgeschrieben, wie das üblicherweise in Praxen läuft, die einem Gemeinschaftslabor angeschlossen sind.

    Definitiv nicht bezahlen würde ich die von mir nicht gewünschten Schilddrüsenwerte und das Blutbild, falls die auf der Privatrechnung auftauchen würden.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  4. #84
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von steffi-fkw Beitrag anzeigen
    Ich denke, ich wäre auch sehr sauer.

    Darf der Arzt einem da was in Rechnung stellen, wenn man gar keine Leistung erhalten hat? Ich würde mit der Rechnung da mal vorbeigehen und fragen, WAS ich da denn eigentlich zahlen soll...
    Frage: kam die Rechnung vom Labor oder vom Arzt?
    Auf den Privatlaboranforderungsscheinen wird normalerweise "Rechnung an Patient" markiert.

    Der Arzt darf nur die reine Blutabnahme in Rechnung stellen, wenn sie nicht bereits über Kassenleistungen abgegolten ist, d.h. wenn der Arzt Blutbild, Blutsenkung, Schilddrüsenwerte als Kassenleistung abrechnet und nur die Titerbestimmung als Privatleistung laufen läßt.
    Geändert von lacustris (05.12.2011 um 14:28 Uhr)

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  5. #85
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von ApoDreiplusZwei Beitrag anzeigen
    Kurz und knackig:
    frage bei der KV (Kassenärztlichen Vereinigung) in Deiner Nähe nach
    oder
    Deine Krankenkasse
    schildere diesen Sachverhalt und frage um Rat wie Du weiter vorzugehen hast! ...
    Was haben KV und (gesetzl.) Krankenkasse mit einer ärztlichen Privatleistung zu tun?
    Нет худа без добра.

  6. #86
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    update: heute angerufen. sprechstundenhilfe meinte es sei noch nicht da, das Ergebnis. da habe ich mal wieder meinen Unmut abgelassen. plötzlich war der wert, hups, doch da. und er bewegt sich tatsächlich im unteren rahmen. aber reicht erstmal aus. ich soll Anfang des Jahres zum Impfen kommen. und nachfrage zum Datum des wertes ergab, dass dieser bereits seit 5 tagen vorlag und im Chaos untergegangen war. unglaublich.
    Boah, dem Doc würde ich dann doch mal was über seine Helferinnen erzählen wollen.

    Wenn Du Dich Anfang 2012 impfen lässt, dann bitte nicht Tetanus mono, sondern Tetanus + Diphtherie + Keuchhusten.

    Deine Hauptlehre aus der Geschichte: Impfausweis dabei haben.
    Geändert von WhiseWoman (05.12.2011 um 14:45 Uhr)
    Нет худа без добра.

  7. #87
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Und was kann der Arzt dafür?

    Mal zum besseren Verständnis eine Erklärung, wie das in den meisten Praxen, die einem Gemeinschaftslabor angeschlossen sind, normalerweise abläuft:
    - du kommst zur Blutabnahme.
    - das Blut wird versorgt und zum Versand gerichtet
    - der Laborfahrer kommt entweder am gleichen oder am nächsten Tag und holt die Probe ab
    - die Probe kommt am gleichen Tag ins Labor
    - die Standartwerte wie Blutbild u.ä. werden normalerweise am gleichen Tag ausgewertet und übermittelt.
    Eiltaufträge werden im Regelfall am gleichen Tag erledigt.
    - Sonderwerte dauern meist 2 - 4 Tage, vor allem wenn diese Untersuchungen nicht täglich im Labor laufen und z.B. nur einmal in der Woche angesetzt werden oder zur Auswertung mehrere Tage bedürfen.
    Der Arzt weiß im Normalfall nicht, wann diese besonderen Titer analysiert werden, kann man aber durch Rückfrage im Labor erfahren.
    ähem, entschuldige mal. aber der arzt kann folgendes dafür:

    - er sagt, die titeruntersuchung ist MORGEN oder ÜBERMORGEN da (zudem nennt er selbst den zeitrahmen von genau 7 tagen, vom tag der verletzung an, in denen ich mich noch impfen lassen könnte, um nicht jämmerlich an tetanus zu krepieren, gesetz dem falle ich hätte keinen ausreichenden titer und mich infiziert) und ich bekomme das ergebnis 10 tage nach blutabnahme

    - der arzt nimmt mir schilddrüsenwerte und ein kleines blutbild ab, obwohl ich nur diese brandverletzung hatte und es nicht mal mein hausarzt ist und OBWOHL ich NEIN sagte und ablehnte, diese blutuntersuchungen zu machen, weil ich diese gern bei meinem hausarzt gemacht hätte

    - der arzt hat so stusselige tanten eingestellt, die scheinbar den wert eine woche lang in ihren akten verbummelt hatten (denn das datum darauf ist dasselbe, wie auf der unfreiwilligen schilddrüsenuntersuchung u dem kleinen blutbild, was beides schon am nächsten tag da war)

    - die tanten da sind so dämlich, dass sie mir am telefon sagen: ach ja, da ist der wert, aber ich weiß nicht was das jetzt bedeutet, da muss ich erstmal den arzt fragen....


    sorry, ja vielleicht sind die sprechstundenhilfen alles schuld. aber es ist schon eine ziemlich bescheuerte sache, finde ich.

  8. #88
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Boah, dem Doc würde ich dann doch mal was über seine Helferinnen erzählen wollen.

    Wenn Du Dich Anfang 2012 impfen lässt, dann bitte nicht Tetanus mono, sondern Tetanus + Diphtherie + Keuchhusten.

    Deine Hauptlehre aus der Geschichte: Impfausweis dabei haben.
    danke dir für diesen hinweis!
    mein impfausweis ist immer in meiner handtasche, aber meine letzte tetanus bekam ich während einer notaufnahme im kkh, da habe ich aber gsd den wisch drüber gefunden, den ich dann heute gleich ins impfbuch geheftet hab.

  9. #89
    Avatar von lacustris
    lacustris ist offline Sag ich nicht, sag ich ..

    User Info Menu

    Beitrag Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    ähem, entschuldige mal. aber der arzt kann folgendes dafür:

    - er sagt, die titeruntersuchung ist MORGEN oder ÜBERMORGEN da (zudem nennt er selbst den zeitrahmen von genau 7 tagen, vom tag der verletzung an, in denen ich mich noch impfen lassen könnte, um nicht jämmerlich an tetanus zu krepieren, gesetz dem falle ich hätte keinen ausreichenden titer und mich infiziert) und ich bekomme das ergebnis 10 tage nach blutabnahme

    - der arzt nimmt mir schilddrüsenwerte und ein kleines blutbild ab, obwohl ich nur diese brandverletzung hatte und es nicht mal mein hausarzt ist und OBWOHL ich NEIN sagte und ablehnte, diese blutuntersuchungen zu machen, weil ich diese gern bei meinem hausarzt gemacht hätte

    - der arzt hat so stusselige tanten eingestellt, die scheinbar den wert eine woche lang in ihren akten verbummelt hatten (denn das datum darauf ist dasselbe, wie auf der unfreiwilligen schilddrüsenuntersuchung u dem kleinen blutbild, was beides schon am nächsten tag da war)

    - die tanten da sind so dämlich, dass sie mir am telefon sagen: ach ja, da ist der wert, aber ich weiß nicht was das jetzt bedeutet, da muss ich erstmal den arzt fragen....


    sorry, ja vielleicht sind die sprechstundenhilfen alles schuld. aber es ist schon eine ziemlich bescheuerte sache, finde ich.

    Da stimme ich dir vollkommen zu. Das ist bescheuert.
    Ich kann halt auch nur sagen, wie das bei uns abläuft. So definitiv nicht.
    Nun ja, das hatte ich deinem Ausgangspost so nicht entnehmen können.
    Ich hatte das so verstanden, dass der Wert vom Labor nicht innerhalb dieser 7 Tage übermittelt wurde; dass er längst da war und diese seltsamen Helferleins anscheinend einen Schlamperladen haben, konnte ich ja nicht wissen. Jetzt verstehe ich deinen Ärger natürlich.
    Entschuldige bitte.

    Zwei meiner drei liebsten Männer: mein Sohn und mein Bruder ca. 1996/97

  10. #90
    Himbeertorte2 Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von lacustris Beitrag anzeigen
    Da stimme ich dir vollkommen zu. Das ist bescheuert.
    Ich kann halt auch nur sagen, wie das bei uns abläuft. So definitiv nicht.
    Nun ja, das hatte ich deinem Ausgangspost so nicht entnehmen können.
    Ich hatte das so verstanden, dass der Wert vom Labor nicht innerhalb dieser 7 Tage übermittelt wurde; dass er längst da war und diese seltsamen Helferleins anscheinend einen Schlamperladen haben, konnte ich ja nicht wissen. Jetzt verstehe ich deinen Ärger natürlich.
    Entschuldige bitte.
    nicht dafür!!!!:)

    bekloppt, oder?

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •