Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106
  1. #1
    Gast

    Böse ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    also: ich habe mich vor 14 tagen ca. verbrannt, mit bratfett. sehr tiefe brandverletzung, die blase ging auf, eine ziemlich deftige wunde war da, die sich entzündete. mein arzt war nicht da, also ging ich zum vertretungsarzt. der wollte mir sogleich eine tetanusimpfung verpassen. ich habe aber meinen mann nach der letzten impfung erlebt- er war mehrere wochen berufsunfähig und wir dachten schon, es würde nicht mehr besser werden.

    also habe ich gefragt, ob ich, auf eigene kosten, blut abnehmen und meinen tetanus titer bestimmen lassen könne, um dann zu entscheiden, ob eine impfung notwenig ist.

    der arzt meinte: klar, ist dann noch 7 tage impfbar. gesagt getan, ich kam am nächten tag wieder, um blut für den titer abnehmen zu lassen. die damen in der praxis meinten dann, sie würden auch schilddrüsenwerte und ein kleines blutbild machen, woraufhin ich verneinte, denn ich sehe den zusammenhang zwischen einer brandverletzung und schilddrüsen- und anderen werten nicht.

    soderle. dann rief ich zwei tage später an, um nach dem ergebnis für meinen titer zu fragen. leider noch kein ergebnis da. aber meine schilddrüse sei ok und das blutbild auch (merke- ich hatte NEIN gesagt und es wurde dennoch gemacht).

    nach drei tagen: noch kein ergebnis da.
    nach vier tagen- dasselbe.

    soderle, nun sind die 7 tage impfzeitraum UM. und ich habe immernoch kein ergebnis. dafür, dass mir der doc in dramatischsten tönen von tetanus und dem verlauf berichtete und mich doll machte, dass man dann aber innerhalb von 7 tagen impfen muss, finde ich es enorm, dass da kein ergebnis vorlag.

    gut, dass ich doch noch die bescheinigung über meine letzte tetanusimpfung von 2003 gefunden habe.

    gestern dann kam eine rechnung über 44,00€ für die titerbestimmung. ich bin jetzt echt in der laune, den arzt zur kasse zu bitten, denn ich wollte diese untersuchung haben, um in dem zeitraum dann auch bescheid zu wissen.

    wer es bis hier hin geschafft hat,
    bekommt nen glühwein.
    was würdet ihr tun?

  2. #2
    raeuberbraut ist offline Veteran
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.354

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Wußtest du vorher wie teuer das ist (und wie lange die Titerbestimmung dauert) ?
    Ehrlichgesagt hätte ich wahrscheinlich zu Hause erst in den Impfausweis geguckt...

  3. #3
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.832

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Es als Lehrgeld verbuchen und in Zukunft weniger ängstlich reagieren.

  4. #4
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.586

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    also: ich habe mich vor 14 tagen ca. verbrannt, mit bratfett.
    ...was würdet ihr tun?
    Nicht zahlen.

  5. #5
    Avatar von MajaMayer
    MajaMayer ist offline willyseine
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    17.883

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    was würdet ihr tun?
    Die Rechnung mit einem entsprechendem Vermerk nicht bezahlen.
    LG
    Maja



    Wenn der Sommer nicht mehr weit ist
    und der Himmel ein Opal
    weiss ich, dass das meine Zeit ist,
    weil die Welt dann wie ein Weib ist,
    und die Lust schmeckt nicht mehr schal.
    (Konstantin Wecker)


    http://www.youtube.com/watch?v=HNKvRIRBdy4&NR=1


    http://www.youtube.com/watch?v=FRLBS...eature=related

  6. #6
    raeuberbraut ist offline Veteran
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.354

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Nicht zahlen.
    warum? - es ist keine KK-Leistung!

  7. #7
    Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von raeuberbraut Beitrag anzeigen
    Wußtest du vorher wie teuer das ist (und wie lange die Titerbestimmung dauert) ?
    Ehrlichgesagt hätte ich wahrscheinlich zu Hause erst in den Impfausweis geguckt...
    doch! und ich wäre absolut willens gewesen, zu zahlen, denn ich will keine überflüssige impfung haben.

    aber der knackpunkt ist, dass der arzt es so verkaufte: DANN ABER FIX, denn in 7 tagen ist eine impfung nicht mehr möglich, und sie krepieren, wenn sie sich nun mit tetanus infiziert und keinen ausreichenden titer haben.

    dann aber selbst das ergebnis innerhalb dieser 7 tage nicht dahaben (ich habe es immer nich nicht), aber eine rechnung senden.

    und: in den impfpass hab ich nicht geschaut, weil ich die letzte tetanus in der ntambulanz bekam und dachte, dafür gäbe es keinen beleg mehr. gsd fand ich den dann doch.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von raeuberbraut Beitrag anzeigen
    warum? - es ist keine KK-Leistung!
    stimmt. aber siehe ein post vorher- ich hatte ein ultimatum gestellt bekommen, nach dem motto: 7 tage zeit zum impfen. und kein ergebnis ist da.

  9. #9
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...

    Zitat Zitat von Himbeertorte2 Beitrag anzeigen
    also: ich habe mich vor 14 tagen ca. verbrannt, mit bratfett. sehr tiefe brandverletzung, die blase ging auf, eine ziemlich deftige wunde war da, die sich entzündete. mein arzt war nicht da, also ging ich zum vertretungsarzt. der wollte mir sogleich eine tetanusimpfung verpassen. ich habe aber meinen mann nach der letzten impfung erlebt- er war mehrere wochen berufsunfähig und wir dachten schon, es würde nicht mehr besser werden.

    also habe ich gefragt, ob ich, auf eigene kosten, blut abnehmen und meinen tetanus titer bestimmen lassen könne, um dann zu entscheiden, ob eine impfung notwenig ist.

    der arzt meinte: klar, ist dann noch 7 tage impfbar. gesagt getan, ich kam am nächten tag wieder, um blut für den titer abnehmen zu lassen. die damen in der praxis meinten dann, sie würden auch schilddrüsenwerte und ein kleines blutbild machen, woraufhin ich verneinte, denn ich sehe den zusammenhang zwischen einer brandverletzung und schilddrüsen- und anderen werten nicht.

    soderle. dann rief ich zwei tage später an, um nach dem ergebnis für meinen titer zu fragen. leider noch kein ergebnis da. aber meine schilddrüse sei ok und das blutbild auch (merke- ich hatte NEIN gesagt und es wurde dennoch gemacht).

    nach drei tagen: noch kein ergebnis da.
    nach vier tagen- dasselbe.

    soderle, nun sind die 7 tage impfzeitraum UM. und ich habe immernoch kein ergebnis. dafür, dass mir der doc in dramatischsten tönen von tetanus und dem verlauf berichtete und mich doll machte, dass man dann aber innerhalb von 7 tagen impfen muss, finde ich es enorm, dass da kein ergebnis vorlag.

    gut, dass ich doch noch die bescheinigung über meine letzte tetanusimpfung von 2003 gefunden habe.

    gestern dann kam eine rechnung über 44,00€ für die titerbestimmung. ich bin jetzt echt in der laune, den arzt zur kasse zu bitten, denn ich wollte diese untersuchung haben, um in dem zeitraum dann auch bescheid zu wissen.

    wer es bis hier hin geschafft hat,
    bekommt nen glühwein.
    was würdet ihr tun?
    Hmm..der Hausarzt hätte dich drüber aufklären müssen, dass du die Titerbestimmung privat zahlen musst.
    Hat er das nicht oder liegt ihm keine Unterschrift diesbezüglich vor kann er dir gar nichts.
    Ist halt nur die Frage, ob das weiter dein HA bleiben soll:D .
    Falls ja, dann solltet ihr euch irgendwie einig werden.

  10. #10
    raeuberbraut ist offline Veteran
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.354

    Standard Re: ich bin richtig sauer- würdet ihr das zahlen? vorsich, etwas lang...


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •