Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gast

    Frage Wie Verhalten bei...

    falschen Kollegen?

    Ich habe drei Kolleginnen, die mich sehr seltsam behandeln.

    Mit einer von diesen Dreien war ich befreundet, bis wir zusammen eine Weiterbildung besuchten. Dort ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass sie sich immer in den Vordergrund spielen muss und über viele Kollegen schlecht redet, aber sonst mit den Kollegen auf dicke Freundschaft macht.

    Diese Kolleginnen haben mich einfach ausgeschlossen, für mich ohne Anlass. Nein, ich will da auch nicht dabei sein...aber wir arbeiten in einem Team...und das wahrscheinlich noch Jahre.

    Sie reden mit mir dienstlich, schauen mich nicht mehr an, gibt keine privaten Gespräche mehr, "verheimlichen" privatre Treffen,nehmen mich nicht mit zur Pause, schimpfen über unseren Arbeitsplatz...

    Ist eine blöde Situation für mich. Ich verhalte mich freundlich, hilfsbereit, rede nichts mehr aus meinen Privatleben, gebe keine Kommentare bei ihren Hetzerein, frage nur nach, ob das wirklich so ist...

    Ach was, na klar,, macht es mir was aus. Schließlich arbeiten wir schon mehr als 15 Jahre zusammen...

    ich brauche eine Strategie.

    Habt ihr Tipps für? Aus eigener Erfahrung? Buchtipps?

    Danke Reddy

  2. #2
    Avatar von Cascabel
    Cascabel ist offline Dampfer statt Raucher
    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    15.334

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Zitat Zitat von Reddy Beitrag anzeigen
    falschen Kollegen?

    Ich habe drei Kolleginnen, die mich sehr seltsam behandeln.

    Mit einer von diesen Dreien war ich befreundet, bis wir zusammen eine Weiterbildung besuchten. Dort ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass sie sich immer in den Vordergrund spielen muss und über viele Kollegen schlecht redet, aber sonst mit den Kollegen auf dicke Freundschaft macht.

    Diese Kolleginnen haben mich einfach ausgeschlossen, für mich ohne Anlass. Nein, ich will da auch nicht dabei sein...aber wir arbeiten in einem Team...und das wahrscheinlich noch Jahre.

    Sie reden mit mir dienstlich, schauen mich nicht mehr an, gibt keine privaten Gespräche mehr, "verheimlichen" privatre Treffen,nehmen mich nicht mit zur Pause, schimpfen über unseren Arbeitsplatz...

    Ist eine blöde Situation für mich. Ich verhalte mich freundlich, hilfsbereit, rede nichts mehr aus meinen Privatleben, gebe keine Kommentare bei ihren Hetzerein, frage nur nach, ob das wirklich so ist...

    Ach was, na klar,, macht es mir was aus. Schließlich arbeiten wir schon mehr als 15 Jahre zusammen...

    ich brauche eine Strategie.

    Habt ihr Tipps für? Aus eigener Erfahrung? Buchtipps?

    Danke Reddy
    Direkt darauf ansprechen was los ist.
    LG Tanja mit 03'er Tochter
    und
    Mutschviehcherlkrokette


  3. #3
    Gast

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Das habe ich mehrfach. Sie sagen es wäre nichts.

    Wir sind ein Team von 20 Leuten und der Rest des Team, hat dieses Verhalten der Dreien auch bemerkt. Ich bilde es mir icht ein.
    Der "Rest" meinte, die Mädels wären in den Wechseljahren, hätten sich schon immer aufgespielt, ich hätte dies nicht gemerkt, und jetzt wäre ich dran...

  4. #4
    Avatar von amanda_beate
    amanda_beate ist offline utopist
    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    6.950

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Zitat Zitat von Reddy Beitrag anzeigen
    Das habe ich mehrfach. Sie sagen es wäre nichts.

    Wir sind ein Team von 20 Leuten und der Rest des Team, hat dieses Verhalten der Dreien auch bemerkt. Ich bilde es mir icht ein.
    Der "Rest" meinte, die Mädels wären in den Wechseljahren, hätten sich schon immer aufgespielt, ich hätte dies nicht gemerkt, und jetzt wäre ich dran...
    mach einen haken dran. du bleibst weiter freundlich aber distanziert, hälst dich ansonsten an deine anderen kollegen und nimmst innerlich an, dass das keine freundinnen sind.
    entweder sie kommen irgendwann wieder von ihrer palme runter oder eben nicht.
    mfg amanda_beate

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Ich glaube, du hast recht.

    Ich bin von mir nur so enttäuscht, dass ich mich so blenden ließ...und es mich auch so aufwühlt...äußerlich bleibe ich cool:-)

    Danke

  6. #6
    Avatar von Schokominza
    Schokominza ist offline Ekelpäck
    Registriert seit
    15.08.2002
    Beiträge
    42.783

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Meine Strategie wäre Ignoranz.

    Ich würde mich nur noch auf dienstlicher Ebene mit ihnen beschäftigen und versuchen, ihr Verhalten nicht persönlich zu nehmen.
    "Ich stehe gern über den Dingen.
    Da ist nicht so ein Gedränge"


  7. #7
    MelH72 ist offline Teilzeithippie
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    9.231

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Zitat Zitat von Reddy Beitrag anzeigen
    falschen Kollegen?

    Ich habe drei Kolleginnen, die mich sehr seltsam behandeln.

    Mit einer von diesen Dreien war ich befreundet, bis wir zusammen eine Weiterbildung besuchten. Dort ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass sie sich immer in den Vordergrund spielen muss und über viele Kollegen schlecht redet, aber sonst mit den Kollegen auf dicke Freundschaft macht.

    Diese Kolleginnen haben mich einfach ausgeschlossen, für mich ohne Anlass. Nein, ich will da auch nicht dabei sein...aber wir arbeiten in einem Team...und das wahrscheinlich noch Jahre.

    Sie reden mit mir dienstlich, schauen mich nicht mehr an, gibt keine privaten Gespräche mehr, "verheimlichen" privatre Treffen,nehmen mich nicht mit zur Pause, schimpfen über unseren Arbeitsplatz...

    Ist eine blöde Situation für mich. Ich verhalte mich freundlich, hilfsbereit, rede nichts mehr aus meinen Privatleben, gebe keine Kommentare bei ihren Hetzerein, frage nur nach, ob das wirklich so ist...

    Ach was, na klar,, macht es mir was aus. Schließlich arbeiten wir schon mehr als 15 Jahre zusammen...

    ich brauche eine Strategie.

    Habt ihr Tipps für? Aus eigener Erfahrung? Buchtipps?

    Danke Reddy
    Bleib professionell. Und denen würde ich sagen, dass es okay ist, wenn sie mit dir nichts zu tun haben wollen, aber sie sollen nicht das Betriebsklima stören und dienstlich sollte man weiterhin professionell zusammenarbeiten und gut ist. Man muss mit Kollegen ja nicht befreundet sein, aber trotzdem miteinander arbeiten können...

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Vielen Dank für Eure Anmerkungen. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg.

    Reddy

  9. #9
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.679

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Zitat Zitat von Schokominza Beitrag anzeigen
    Meine Strategie wäre Ignoranz.

    Ich würde mich nur noch auf dienstlicher Ebene mit ihnen beschäftigen und versuchen, ihr Verhalten nicht persönlich zu nehmen.
    genau so!
    Bei mir kann man vom Boden essen.
    Da liegt genug rum.

  10. #10
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    24.335

    Standard Re: Wie Verhalten bei...

    Zitat Zitat von Reddy Beitrag anzeigen
    falschen Kollegen?

    Ich habe drei Kolleginnen, die mich sehr seltsam behandeln.

    Mit einer von diesen Dreien war ich befreundet, bis wir zusammen eine Weiterbildung besuchten. Dort ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass sie sich immer in den Vordergrund spielen muss und über viele Kollegen schlecht redet, aber sonst mit den Kollegen auf dicke Freundschaft macht.

    Diese Kolleginnen haben mich einfach ausgeschlossen, für mich ohne Anlass. Nein, ich will da auch nicht dabei sein...aber wir arbeiten in einem Team...und das wahrscheinlich noch Jahre.

    Sie reden mit mir dienstlich, schauen mich nicht mehr an, gibt keine privaten Gespräche mehr, "verheimlichen" privatre Treffen,nehmen mich nicht mit zur Pause, schimpfen über unseren Arbeitsplatz...

    Ist eine blöde Situation für mich. Ich verhalte mich freundlich, hilfsbereit, rede nichts mehr aus meinen Privatleben, gebe keine Kommentare bei ihren Hetzerein, frage nur nach, ob das wirklich so ist...

    Ach was, na klar,, macht es mir was aus. Schließlich arbeiten wir schon mehr als 15 Jahre zusammen...

    ich brauche eine Strategie.

    Habt ihr Tipps für? Aus eigener Erfahrung? Buchtipps?

    Danke Reddy
    Vielleicht bist du so am besten dran? Bei so Leuten ist es manchmal besser, wenn die sich zurückziehen, denn wenn man das selbst macht, ziehen die nachher Rache-Aktionen ab. Am besten freundlich distanziert bleiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •