Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102
  1. #1
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.800

    Standard Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Pläne der EU-Kommission: Pflegeberufe nur noch mit Abitur? - n-tv.de

    Meint ihr, dass das sinnvoll ist? Sicher ist der Beruf anspruchsvoll, aber da es ja zu wenig Fachkräfte gibt, auch noch die Latte für den Einstieg höher zu hängen - ich weiß nicht, ob ich das sinnvoll finde. Was meint ihr?

  2. #2
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    15.905

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Pläne der EU-Kommission: Pflegeberufe nur noch mit Abitur? - n-tv.de

    Meint ihr, dass das sinnvoll ist? Sicher ist der Beruf anspruchsvoll, aber da es ja zu wenig Fachkräfte gibt, auch noch die Latte für den Einstieg höher zu hängen - ich weiß nicht, ob ich das sinnvoll finde. Was meint ihr?
    Halte ich für keinen guten Weg und auch nicht für notwendig, wenn Ausbildung und späterer Verantwortungsbereich gleich bleiben.

    Das Argument, dass es in anderen Ländern längst anders ist, ist keines.
    In diesen Ländern haben die 'echten' Krankenschwestern nämlich auch wesentlich verantwortungsvollere Aufgaben. Dürfen und müssen viel mehr medizinische Tätigkeiten erledigen und Entscheidungen treffen. Die reine Pflege wird von angelernten Hilfskräften erledigt. Da hat eine Krankenschwester nichts mit zu tun.

  3. #3
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.800

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Halte ich für keinen guten Weg und auch nicht für notwendig, wenn Ausbildung und späterer Verantwortungsbereich gleich bleiben.

    Das Argument, dass es in anderen Ländern längst anders ist, ist keines.
    In diesen Ländern haben die 'echten' Krankenschwestern nämlich auch wesentlich verantwortungsvollere Aufgaben. Dürfen und müssen viel mehr medizinische Tätigkeiten erledigen und Entscheidungen treffen. Die reine Pflege wird von angelernten Hilfskräften erledigt. Da hat eine Krankenschwester nichts mit zu tun.
    Es werden ja sowieso oft schon Abiturienten genommen, aber viele davon bleiben ja nicht unbedingt in dem Beruf, sondern studieren hinterher doch noch Medizin o. ä.

  4. #4
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    91.006

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Das ist Schwachsinn.
    Die Anforderungen in einem Beruf ändern sich ja nicht, wenn man die Ausbildung an einen höheren Abschluß koppelt.

    Noch unsinniger ist nur das krampfhafte Erhöhen der Akademikerquote durch das Züchten von Bologna-Schmalspurakademikern.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Halte ich für keinen guten Weg und auch nicht für notwendig, wenn Ausbildung und späterer Verantwortungsbereich gleich bleiben.

    Das Argument, dass es in anderen Ländern längst anders ist, ist keines.
    In diesen Ländern haben die 'echten' Krankenschwestern nämlich auch wesentlich verantwortungsvollere Aufgaben. Dürfen und müssen viel mehr medizinische Tätigkeiten erledigen und Entscheidungen treffen. Die reine Pflege wird von angelernten Hilfskräften erledigt. Da hat eine Krankenschwester nichts mit zu tun.
    Genau so ist es! Ich war überrascht wie wenig eine Krankenschwester hier macht. Blutdruck und Temperatur messen, eine Spritze zur Blutverdünnung, Essensbestellungen und Dokumentation...nicht viel. Und dass wegen Blutentnahme ein Arzt kommen soll war mir auch fremd.

  6. #6
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    82.795

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von Aoraki Beitrag anzeigen
    Halte ich für keinen guten Weg und auch nicht für notwendig, wenn Ausbildung und späterer Verantwortungsbereich gleich bleiben.
    .
    und die Bezahlung, die für einen Beruf, wo heute schon die meisten Abi haben, mager ist.

  7. #7
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    82.795

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Das ist Schwachsinn.
    Die Anforderungen in einem Beruf ändern sich ja nicht, wenn man die Ausbildung an einen höheren Abschluß koppelt.

    Noch unsinniger ist nur das krampfhafte Erhöhen der Akademikerquote durch das Züchten von Bologna-Schmalspurakademikern.
    Ja, aber dieser Blödsinn ist doch gewollt.

    Da wird Deutschland dauernd vorgeworfen, zu wenig Akademiker zu haben, und verglichen wird mit Ländern, in denen Berufe, die hier als Ausbildung laufen (und deren Absolventen international als fähig gelten) woanders als Diplom-Maurer, Diplom-Melker und Diplom-Koch laufen.

  8. #8
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    91.006

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ja, aber dieser Blödsinn ist doch gewollt.

    Da wird Deutschland dauernd vorgeworfen, zu wenig Akademiker zu haben, und verglichen wird mit Ländern, in denen Berufe, die hier als Ausbildung laufen (und deren Absolventen international als fähig gelten) woanders als Diplom-Maurer, Diplom-Melker und Diplom-Koch laufen.
    Ich weiß, ist bei uns doch nicht anders.

    Wirkliche Akademiker sind das jedenfalls nicht.

    Dazu: Vom Ende (nicht nur) der humboldtschen Uni DiePresse.com

  9. #9
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.800

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ja, aber dieser Blödsinn ist doch gewollt.

    Da wird Deutschland dauernd vorgeworfen, zu wenig Akademiker zu haben, und verglichen wird mit Ländern, in denen Berufe, die hier als Ausbildung laufen (und deren Absolventen international als fähig gelten) woanders als Diplom-Maurer, Diplom-Melker und Diplom-Koch laufen.
    Durch die "Akademisierung" sollen die Pflegeberufe ja auch immer "aufgewertet" werden. Moralisch sind diese Berufe doch schon gut angesehen, mangeln tut es an ausreichender Bezahlung. Dann wird es auch mehr Interessenten geben.

    Ich denke, dass Pflegeberufe ein Stück weit "Berufung" sein müssen. Und da jetzt engagierten jungen Menschen mit z. B. gutem Realschulabschluss die Tür vor der Nase zuzuknallen, finde ich wenig vorausschauend...

  10. #10
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.800

    Standard Re: Krankenschwester nur noch mit Abitur?

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Ich weiß, ist bei uns doch nicht anders.

    Wirkliche Akademiker sind das jedenfalls nicht.

    Dazu: Vom Ende (nicht nur) der humboldtschen Uni DiePresse.com
    Interessanter Artikel!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •