Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    66.646

    Frage Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Folgende Situatuion :

    Paar A sind mit Paar B befreundet und unterhalten sich.

    Frau A spricht ab u zu über Bekannten C, den alle kennen, nur Frau B nicht.

    Sie erzählt Anekdoten über C, die ihn nicht immer in gutem Licht darstellen lassen... aber auf amüsante Art u Weise....
    und anscheinend erzählt sie öfter Stories in diesem Stil.... Geschichten über Leute zB, an die sie ihre fewo vermietet haben, u die die Wohnung in dreckigen Zustand hinterlassen haben usw....

    Ihr Mann (Herr A) ist erbost über diese Art u Weise, "das macht man nicht, das wirft ein schlechtes Licht auf C, du willst dich doch nur vor den anderen beweisen, dass du ganz toll bist, dir fehlt es an Bescheidenheit" etc..

    Frau A war entsetzt über diese Bemerkung "sie hätte es doch nur lustig gemeint, gar nicht böse u sie wollte doch auch keine verletzten"...

    (ich bin die Freundin von Frau A, sie hat mich gestern abend weinend angerufen, um mich zu fragen, ob ich so empfinde wie ihr Mann...
    ich kenne die beiden schon jahrelang, u hab diese Art vion Frau A noch nie als verletztend oä empfunden...)

    Was meint Ihr, erzählt Ihr auch manchmal (nicht grad schmeichelhafte) Anekdoten über Abwesende, über Euren (anwesenden) Partner... nicht um zu verletzten, beleidigen, wohlgemerkt, sondern weil es Situationskomik war zb oä ?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Folgende Situatuion :

    Paar A sind mit Paar B befreundet und unterhalten sich.

    Frau A spricht ab u zu über Bekannten C, den alle kennen, nur Frau B nicht.

    Sie erzählt Anekdoten über C, die ihn nicht immer in gutem Licht darstellen lassen... aber auf amüsante Art u Weise....
    und anscheinend erzählt sie öfter Stories in diesem Stil.... Geschichten über Leute zB, an die sie ihre fewo vermietet haben, u die die Wohnung in dreckigen Zustand hinterlassen haben usw....

    Ihr Mann (Herr A) ist erbost über diese Art u Weise, "das macht man nicht, das wirft ein schlechtes Licht auf C, du willst dich doch nur vor den anderen beweisen, dass du ganz toll bist, dir fehlt es an Bescheidenheit" etc..

    Frau A war entsetzt über diese Bemerkung "sie hätte es doch nur lustig gemeint, gar nicht böse u sie wollte doch auch keine verletzten"...

    (ich bin die Freundin von Frau A, sie hat mich gestern abend weinend angerufen, um mich zu fragen, ob ich so empfinde wie ihr Mann...
    ich kenne die beiden schon jahrelang, u hab diese Art vion Frau A noch nie als verletztend oä empfunden...)

    Was meint Ihr, erzählt Ihr auch manchmal (nicht grad schmeichelhafte) Anekdoten über Abwesende, über Euren (anwesenden) Partner... nicht um zu verletzten, beleidigen, wohlgemerkt, sondern weil es Situationskomik war zb oä ?

    Ja schon aber wenn jemand die Ferienwohnung dreckig zurückgelassen hat dann kann man daraus schlecht einen Witz machen.

  3. #3
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    15.976

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Folgende Situatuion :

    Paar A sind mit Paar B befreundet und unterhalten sich.

    Frau A spricht ab u zu über Bekannten C, den alle kennen, nur Frau B nicht.

    Sie erzählt Anekdoten über C, die ihn nicht immer in gutem Licht darstellen lassen... aber auf amüsante Art u Weise....
    und anscheinend erzählt sie öfter Stories in diesem Stil.... Geschichten über Leute zB, an die sie ihre fewo vermietet haben, u die die Wohnung in dreckigen Zustand hinterlassen haben usw....

    Ihr Mann (Herr A) ist erbost über diese Art u Weise, "das macht man nicht, das wirft ein schlechtes Licht auf C, du willst dich doch nur vor den anderen beweisen, dass du ganz toll bist, dir fehlt es an Bescheidenheit" etc..

    Frau A war entsetzt über diese Bemerkung "sie hätte es doch nur lustig gemeint, gar nicht böse u sie wollte doch auch keine verletzten"...

    (ich bin die Freundin von Frau A, sie hat mich gestern abend weinend angerufen, um mich zu fragen, ob ich so empfinde wie ihr Mann...
    ich kenne die beiden schon jahrelang, u hab diese Art vion Frau A noch nie als verletztend oä empfunden...)

    Was meint Ihr, erzählt Ihr auch manchmal (nicht grad schmeichelhafte) Anekdoten über Abwesende, über Euren (anwesenden) Partner... nicht um zu verletzten, beleidigen, wohlgemerkt, sondern weil es Situationskomik war zb oä ?
    Ich wundere mich gerade über Mann A. Der hat bewußt seine Frau runtergemacht, während sie irgendwo zu Besuch waren?



    Da würde mir aber was besseres einfallen, als zu heulen...


  4. #4
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    69.567

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    hm, kommt darauf an. Für mich wirkt das wie Getratsche. Und da Frau B die Person nicht kennt - langweilig.

  5. #5
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    69.567

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Romano Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich gerade über Mann A. Der hat bewußt seine Frau runtergemacht, während sie irgendwo zu Besuch waren?



    Da würde mir aber was besseres einfallen, als zu heulen...
    wo liest du, dass Paar B noch dabei war?

  6. #6
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    15.976

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    wo liest du, dass Paar B noch dabei war?
    Nirgends... aber waren sie oder nicht?


  7. #7
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    66.646

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    hm, kommt darauf an. Für mich wirkt das wie Getratsche. Und da Frau B die Person nicht kennt - langweilig.
    Ja genau, Getratsche.

    Getratsche ist blöd... aber ist es deswegen "schlimm, niedertrâchtig" zu tratschen ?

  8. #8
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    66.646

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Romano Beitrag anzeigen
    Nirgends... aber waren sie oder nicht?
    er hat ihr das wohl hinterher unter 4 Augen gesagt...

    aber ist es wirklich so verwerflich ?

    Das frag ich mich auch gerade..

    Ich glaube, mit meinen Freundinnen tratsche ich auch manchmal

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Folgende Situatuion :

    Paar A sind mit Paar B befreundet und unterhalten sich.

    Frau A spricht ab u zu über Bekannten C, den alle kennen, nur Frau B nicht.

    Sie erzählt Anekdoten über C, die ihn nicht immer in gutem Licht darstellen lassen... aber auf amüsante Art u Weise....
    und anscheinend erzählt sie öfter Stories in diesem Stil.... Geschichten über Leute zB, an die sie ihre fewo vermietet haben, u die die Wohnung in dreckigen Zustand hinterlassen haben usw....

    Ihr Mann (Herr A) ist erbost über diese Art u Weise, "das macht man nicht, das wirft ein schlechtes Licht auf C, du willst dich doch nur vor den anderen beweisen, dass du ganz toll bist, dir fehlt es an Bescheidenheit" etc..

    Frau A war entsetzt über diese Bemerkung "sie hätte es doch nur lustig gemeint, gar nicht böse u sie wollte doch auch keine verletzten"...

    (ich bin die Freundin von Frau A, sie hat mich gestern abend weinend angerufen, um mich zu fragen, ob ich so empfinde wie ihr Mann...
    ich kenne die beiden schon jahrelang, u hab diese Art vion Frau A noch nie als verletztend oä empfunden...)

    Was meint Ihr, erzählt Ihr auch manchmal (nicht grad schmeichelhafte) Anekdoten über Abwesende, über Euren (anwesenden) Partner... nicht um zu verletzten, beleidigen, wohlgemerkt, sondern weil es Situationskomik war zb oä ?
    mit dieser frau möchte ich weder befreundet noch bekannt sein

  10. #10
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    69.567

    Standard Re: Ist das PC oder unerhört oder menschlich ?

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ja genau, Getratsche.

    Getratsche ist blöd... aber ist es deswegen "schlimm, niedertrâchtig" zu tratschen ?
    nö, nur denke ich persönlich dann von solchen Leuten, dass sie genauso über mich tratschen mit Anderen. Als Ehepartner wäre es mir peinlich gegenüber Besuchern mit solch einer Tratschtasche.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •