Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

  1. #1
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal

  2. #2
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal
    Alles weglassen, was nicht direkt verwandt ist. Und die Cousins unterschlagen - wie will der Lehrer das kontrollieren?
    Worauf willst Du warten?

  3. #3
    Erdbeere ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal
    Ich würde in so einem Fall ja nur die leiblichen Vorfahren in den Stammbaum aufnehmen, also alle Stiefomas in Eurem Fall weglassen.
    LG Erdbeere

  4. #4
    muckemaus ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal
    Beim Srammbaum zählt doch IHRE Abstammung, also nur die Frau, des Großvaters, die auch Mutter des Vaters/der Mutter ist!

    Die Cousins würde ich halt einfach unterschlagen
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  5. #5
    Molly1981 Gast

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal
    Hoffentlich kriegt Tochter das nie auf, da ich außer dem Namen ihres Vaters nichts wüßte von seiner Seite. Er ist als Pflegekind aufgewachsen

  6. #6
    Mikesch71 ist offline umgeknickt

    User Info Menu

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal
    Achwas, nur die Großmutter. Die Details gehen die Lehrer schlicht nichts an.
    [IMG]


  7. #7
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von Mikesch71 Beitrag anzeigen
    Achwas, nur die Großmutter. Die Details gehen die Lehrer schlicht nichts an.
    ok, war auch meine Meinung aber Kinder wollen ja immer alles ganz richtig machen . Danke an alle, die geantwortet haben!

  8. #8
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von Molly1981 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kriegt Tochter das nie auf, da ich außer dem Namen ihres Vaters nichts wüßte von seiner Seite. Er ist als Pflegekind aufgewachsen
    Ok, das ist noch schwieriger. Wobei Manns Eltern auch früh gestorben sind, man hat ihm das aber damals nicht erzählt, sondern ihm andere Eltern untergejubelt

  9. #9
    Clarissa Gast

    Standard Re: Patchwork-Stammbaum für die Schule?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Meine Tochter muss als Hausaufgabe ihren Stammbaum erstellen. Ist ja ein Klassiker und eigentlich nicht schwierig. Aber was macht man, wenn jemand mehrfach verheiratet war? Soll Tochter wirklich die vier Ehefrauen ihres Großvaters aufführen und wenn ja, wie?

    Und die Namen ihrer Cousins muss Tochter natürlich weglassen, Mann weiss die ja nicht. Er würde ja für diesen Zweck nachfragen, aber die Hausaufgabe ist schon für morgen....sowas hört der Lehrer bestimmt zum ersten Mal
    Ich habe nur die genau bekannte Linie recht einfach und unvollständig aufführen lassen. Mehr geht doch die Schule nix an.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •