Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

  1. #1
    Sissi63 ist offline old hand

    User Info Menu

    Frage Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Bei meiner Tochter soll demnächst die feste Zahnspange raus.
    Sie soll danach noch einige Zeit lose Zahnspangen im Ober-u.Unterkiefer tragen und im Unterkiefer einen sog.Retainer bekommen.
    Diesen bezahlt die Krankenkasse lt.Zahnärztin nicht und soll ca.350 Euro kosten.
    Kennt jemand diesen Retainer;ist der wirklich notwendig?

    Wäre schön,wenn jemand schon Erfahrungen damit hat.:)

  2. #2
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Sissi63 Beitrag anzeigen
    Bei meiner Tochter soll demnächst die feste Zahnspange raus.
    Sie soll danach noch einige Zeit lose Zahnspangen im Ober-u.Unterkiefer tragen und im Unterkiefer einen sog.Retainer bekommen.
    Diesen bezahlt die Krankenkasse lt.Zahnärztin nicht und soll ca.350 Euro kosten.
    Kennt jemand diesen Retainer;ist der wirklich notwendig?

    Wäre schön,wenn jemand schon Erfahrungen damit hat.:)
    Also wir mussten dafür nichts bezahlen, extra. Bei meinem Sohn ist es ein Draht, der hinter die untere Zahnreihe befestigt wurde, damit nichts mehr wandert.

    Weiss nicht ob das Retainer heißt.
    Ich nutze die Baum-Ansicht, für die Programmierfehler der Plattform kann ich nix.

  3. #3
    AnnaLyse Gast

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Sissi63 Beitrag anzeigen
    Diesen bezahlt die Krankenkasse lt.Zahnärztin nicht und soll ca.350 Euro kosten.
    Kennt jemand diesen Retainer;ist der wirklich notwendig?

    Wäre schön,wenn jemand schon Erfahrungen damit hat.:)
    Ist das die Platin-Ausführung? :)

    Vier meiner Kinder haben so ein Ding und das hat jedesmal um die 180 € gekostet.

    Wie kommt die auf 350?
    Das Material wird doch dasselbe sein *denk*

  4. #4
    Sissi63 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Romano Beitrag anzeigen
    Also wir mussten dafür nichts bezahlen, extra. Bei meinem Sohn ist es ein Draht, der hinter die untere Zahnreihe befestigt wurde, damit nichts mehr wandert.

    Weiss nicht ob das Retainer heißt.
    Genauso sah das Ding aus,das die Kieferorthopädin uns am Modell gezeigt hat.Wir sollen dafür ca.350 Euro privat zahlen;fürs Rausnehmen irgendwann mal 50 Euro.
    Ich werde eigentlich immer etwas skeptisch,wenn bei Kindern von der Krankenkasse nichts übernommen wird.Klar,wenns notwendig ist müssen wirs bezahlen,aber ich verstehe nicht,warum nichts zugezahlt wird.Interessant,dass ihr das nicht extra zahlen mußtet.

  5. #5
    Sissi63 ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von AnnaLyse Beitrag anzeigen
    Ist das die Platin-Ausführung? :)

    Vier meiner Kinder haben so ein Ding und das hat jedesmal um die 180 € gekostet.

    Wie kommt die auf 350?
    Das Material wird doch dasselbe sein *denk*
    Mir kommt es auch viel vor.Ich verstehe auch den Sinn nicht ganz,wenn sie trotzdem noch eine lose Spange tragen muss.Ist das nicht irgendwie doppelt gemoppelt?

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Sissi63 Beitrag anzeigen
    Mir kommt es auch viel vor.Ich verstehe auch den Sinn nicht ganz,wenn sie trotzdem noch eine lose Spange tragen muss.Ist das nicht irgendwie doppelt gemoppelt?
    ... und warum hast Du das nicht die Kieferorthopädin gefragt.

    Ja, es kann beides nötig sein, weil jede Apparatur einen unterschiedlichen Zweck beim konkreten Patienten verfolgen kann. Aber das kann Dir nur die Kieferorthopädin sagen.
    Нет худа без добра.

  7. #7
    AnnaLyse Gast

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Sissi63 Beitrag anzeigen
    Mir kommt es auch viel vor.Ich verstehe auch den Sinn nicht ganz,wenn sie trotzdem noch eine lose Spange tragen muss.Ist das nicht irgendwie doppelt gemoppelt?

    Ne, die lose Spange ist für oben, der Retainer für unten :)

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von AnnaLyse Beitrag anzeigen
    Ist das die Platin-Ausführung? :)

    Vier meiner Kinder haben so ein Ding und das hat jedesmal um die 180 € gekostet.

    Wie kommt die auf 350?
    Das Material wird doch dasselbe sein *denk*
    Möglicherweise ist das schlicht der Unterschied zwischen deutschen und schweizerischen Verhältnissen.
    Нет худа без добра.

  9. #9
    ~lila~Q~ Gast

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Sissi63 Beitrag anzeigen
    Bei meiner Tochter soll demnächst die feste Zahnspange raus.
    Sie soll danach noch einige Zeit lose Zahnspangen im Ober-u.Unterkiefer tragen und im Unterkiefer einen sog.Retainer bekommen.
    Diesen bezahlt die Krankenkasse lt.Zahnärztin nicht und soll ca.350 Euro kosten.
    Kennt jemand diesen Retainer;ist der wirklich notwendig?

    Wäre schön,wenn jemand schon Erfahrungen damit hat.:)
    hmmm meine haben auch noch beides und bevor sich bei denen alles wieder zurückverschiebt wie bei mir (die ganze Behandlung war für die Katz) bezahl ich ich noch ein bisserl, den Einzelpreis weiß ich aber, dafür müsste ich die Abrechnung raussuchen

  10. #10
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Feste Zahnspange raus -"Retainer" rein??

    Zitat Zitat von Sissi63 Beitrag anzeigen
    Bei meiner Tochter soll demnächst die feste Zahnspange raus.
    Sie soll danach noch einige Zeit lose Zahnspangen im Ober-u.Unterkiefer tragen und im Unterkiefer einen sog.Retainer bekommen.
    Diesen bezahlt die Krankenkasse lt.Zahnärztin nicht und soll ca.350 Euro kosten.
    Kennt jemand diesen Retainer;ist der wirklich notwendig?

    Wäre schön,wenn jemand schon Erfahrungen damit hat.:)
    Wir haben uns dagegen entschieden.

    1. weil ich seit über 10 Jahren son Teil habe und die Nachteile sehe (putzen, hängenbleiben)

    2. weil Nathalies Problem nicht ihre Zähne, sondern der Kiefer waren. Sie Zähne sind topp und dass die sich jetzt sooo verschieben dass es furchtbar aussieht befürchtet keiner. Der KiO meint nur sie seien sooooooo toll dass jede Verschiebung schade wäre… Na ja, meine verschieben sich auh mit Retainer - dafür halt das "Komplettpaket
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •