Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Gast

    Standard Briefe für die Hinterbliebenen

    Blöde Überschrift.
    Habt Ihr so etwas - Briefe oder Schreiben für Eure Hinterbliebenen, für den Fall Eures Todes?
    Ich meine für den Fall eines plötzlichen Todes, nicht bei schwerer Erkrankung.

    Für wen sind die: Partner und KInder oder auch andere?
    Habt Ihr die virtuell aufbewahrt oder irgendwo verwahrt?
    Und ist da noch etwas anderes dabei, andere Erinnerungen?

    Muss am Wetter liegen, dass ich mir grad solche Gedanken mache....

  2. #2
    Avatar von Nat
    Nat
    Nat ist offline Legende
    Registriert seit
    12.11.2003
    Beiträge
    14.577

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Blöde Überschrift.
    Habt Ihr so etwas - Briefe oder Schreiben für Eure Hinterbliebenen, für den Fall Eures Todes?
    Ich meine für den Fall eines plötzlichen Todes, nicht bei schwerer Erkrankung.

    Für wen sind die: Partner und KInder oder auch andere?
    Habt Ihr die virtuell aufbewahrt oder irgendwo verwahrt?
    Und ist da noch etwas anderes dabei, andere Erinnerungen?

    Muss am Wetter liegen, dass ich mir grad solche Gedanken mache....
    nein, denn den müßte ich ja ständig aktualisieren
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Blöde Überschrift.
    Habt Ihr so etwas - Briefe oder Schreiben für Eure Hinterbliebenen, für den Fall Eures Todes?
    Ich meine für den Fall eines plötzlichen Todes, nicht bei schwerer Erkrankung.

    Für wen sind die: Partner und KInder oder auch andere?
    Habt Ihr die virtuell aufbewahrt oder irgendwo verwahrt?
    Und ist da noch etwas anderes dabei, andere Erinnerungen?

    Muss am Wetter liegen, dass ich mir grad solche Gedanken mache....
    Ich mach mir auch solche Gedanken. Und ja, ich hab 3Briefe verfasst und hinterlegt.
    An meine großen Kinder und einen an eine befreundete Familie.
    Frl.Malve bekommt auch einen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Blöde Überschrift.
    Habt Ihr so etwas - Briefe oder Schreiben für Eure Hinterbliebenen, für den Fall Eures Todes?
    Ich meine für den Fall eines plötzlichen Todes, nicht bei schwerer Erkrankung.

    Für wen sind die: Partner und KInder oder auch andere?
    Habt Ihr die virtuell aufbewahrt oder irgendwo verwahrt?
    Und ist da noch etwas anderes dabei, andere Erinnerungen?

    Muss am Wetter liegen, dass ich mir grad solche Gedanken mache....
    Hm, Grundsätzliches bliebe ja gleich....

    Daher überlege ich, ob man es einfach auf dem PC speichert, dann kann man es immer mal wieder abändern.

  5. #5
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Blöde Überschrift.
    Habt Ihr so etwas - Briefe oder Schreiben für Eure Hinterbliebenen, für den Fall Eures Todes?
    Ich meine für den Fall eines plötzlichen Todes, nicht bei schwerer Erkrankung.

    Für wen sind die: Partner und KInder oder auch andere?
    Habt Ihr die virtuell aufbewahrt oder irgendwo verwahrt?
    Und ist da noch etwas anderes dabei, andere Erinnerungen?

    Muss am Wetter liegen, dass ich mir grad solche Gedanken mache....
    ein testament in dem noch persönliche zeilen an gewisse mir nahestehende personen stehen

    und das ist privat hinterlegt bei einer vertrauensperson der ich 100% vertrauen kann

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    Hm, Grundsätzliches bliebe ja gleich....

    Daher überlege ich, ob man es einfach auf dem PC speichert, dann kann man es immer mal wieder abändern.
    geht es dir gut?? Du hast dich selbst zitiert.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von Malve1 Beitrag anzeigen
    geht es dir gut?? Du hast dich selbst zitiert.
    jaja, ich weiß, das sollte an Nat ran

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    jaja, ich weiß, das sollte an Nat ran
    Ok. Dann war das ein Mißverständnis. :)

  9. #9
    Avatar von Änne
    Änne ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    13.444

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Nein, habe ich noch nicht. Aber mein Vater hatte einen Brief an seine Familie hinterlassen. Einen Brief, in dem er sich in jeweils ein paar Sätzen an jedes seiner Familienmitglieder gewandt hatte. Und jedem ein paar persönliche Worte geschrieben hatte. Handschriftlich in seiner schrecklichen, sehr schlecht leserlichen Handschrift. Und gerade deshalb für mich so unsagbar wertvoll. Leider hatte er kein Datum darunter geschrieben. Aber das sei ihm verziehen.

  10. #10
    kleine-fiona ist offline Freizeitengel
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    749

    Standard Re: Briefe für die Hinterbliebenen

    Ich überlege dieses Buch Mama, erzähl mal: Das Erinnerungsalbum deines Lebens: Amazon.de: Elma van Vliet, Ilka Heinemann, Mathias Kuhlemann: Bücher zu kaufen und es soweit wie mir möglich ist auszufüllen. Vielleicht ist da auch noch Platz für eigene Notizen oder ich klebe einen Briefumschlag hinten rein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •