Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 129
Like Tree14gefällt dies

Thema: Kinder einsperren

  1. #11
    Gast

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von peacelike Beitrag anzeigen
    weil es im Thread von steffi-bensch gerade Thema ist:

    unter welchen Umständen darf man Kinder einsperren?

    im 2006er, aber auch in meiner realen Umgebung, gibt es immer wieder Fälle, wo "wütende" Kinder, die nicht bereit sind, in ihrem Zimmer "auszutrotzen", eingeschlossen werden (zT durch Abschließen, zT durch Zuhalten der Tür). Erzieherische Maßnahme (etwa, um dem Rest der Familie ein Abendessen zu ermöglichen, damit der "Störenfried" sein Ziel, im Mittelpunkt zu stehen, nicht erreicht).

    ist das in Euren Augen ebenso "unmöglich"? es geht dabei in erster Linie darum, das Kind aus einem Raum "auszusperren", als es tatsächlich "einzusperren".

    (ich frage aus reinem Interesse, ich habe hier ein harmoniesüchtiges Kind...)
    Ich finde das generell nicht gut.

    Ich habe es schon ausprobiert, auch durchs Forum angeregt; Nr. 1 müsste ich wirklich einsperren, die kam einfach wieder raus. Nr. 2 bricht völlig zusammen, Nr. 3 ist zu klein, die läuft noch außer Konkurrenz.

    Wenn es mir zu blöd wird, gehe eher ich aus der Schusslinie.
    Ich habe durchaus schon alleine am Schreibtisch mein Mittagessen verputzt, wenn die Kinder unten meinten, dass sie sich aufführen müssten wie wilde Affen.

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von peacelike Beitrag anzeigen
    weil es im Thread von steffi-bensch gerade Thema ist:

    unter welchen Umständen darf man Kinder einsperren?

    im 2006er, aber auch in meiner realen Umgebung, gibt es immer wieder Fälle, wo "wütende" Kinder, die nicht bereit sind, in ihrem Zimmer "auszutrotzen", eingeschlossen werden (zT durch Abschließen, zT durch Zuhalten der Tür). Erzieherische Maßnahme (etwa, um dem Rest der Familie ein Abendessen zu ermöglichen, damit der "Störenfried" sein Ziel, im Mittelpunkt zu stehen, nicht erreicht).

    ist das in Euren Augen ebenso "unmöglich"? es geht dabei in erster Linie darum, das Kind aus einem Raum "auszusperren", als es tatsächlich "einzusperren".

    (ich frage aus reinem Interesse, ich habe hier ein harmoniesüchtiges Kind...)
    Geht gar nicht *find*

  3. #13
    Avatar von tweety
    tweety ist offline Poweruser
    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    9.905

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zimmer absperren geht garnicht. niemals. nie nie nie. und ich spreche das aus eigener leidvoller erfahrung. niemals sollen meine kinder diese absolute hilflosigkeit( verlassenheit) spüren. ich hasse geschlossene türen.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Kinder einsperren

    Ich habe meine Kinder nie eingesperrt. Auch nicht durch das Zuhalten der Tür. Wenn mein Bockkind nicht im Zimmer bleiben wollte, habe ich eben auch 100mal die Tür wieder zu gemacht, wenn es denn sein musste! Dann ist eben in dem Moment kein entspanntes Abendessen. Passiert halt.

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von peacelike Beitrag anzeigen
    weil es im Thread von steffi-bensch gerade Thema ist:

    unter welchen Umständen darf man Kinder einsperren?

    im 2006er, aber auch in meiner realen Umgebung, gibt es immer wieder Fälle, wo "wütende" Kinder, die nicht bereit sind, in ihrem Zimmer "auszutrotzen", eingeschlossen werden (zT durch Abschließen, zT durch Zuhalten der Tür). Erzieherische Maßnahme (etwa, um dem Rest der Familie ein Abendessen zu ermöglichen, damit der "Störenfried" sein Ziel, im Mittelpunkt zu stehen, nicht erreicht).

    ist das in Euren Augen ebenso "unmöglich"? es geht dabei in erster Linie darum, das Kind aus einem Raum "auszusperren", als es tatsächlich "einzusperren".

    (ich frage aus reinem Interesse, ich habe hier ein harmoniesüchtiges Kind...)
    Solche "Umstände" gibt es nicht! Ja es ist unmöglich!

  6. #16
    Avatar von peacelike
    peacelike ist offline Legende
    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    21.415

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    War hier nie nötig. Ich weiß auch nicht was das bringen sollte? Kann man in Ruhe essen, wenn im Zimmer ein wütendes Kind evtl. seine Sachen rumwirft o.ä., aber halt nicht raus kann, weil abgeschlossen ist? Könnte ich eh nicht, also konnte ich mich in solchen Situationen auch gleich mit dem Kind auseinandersetzen, bzw. abwarten bis der Anfall vorüber ist.
    ich glaube, es geht um die Botschaft an das Kind: man kann so TUN, als könne man in Ruhe essen und damit zeigen, dass das Kind nicht die ganze Familie tyrannisieren kann, und alle darunter leiden müssen.

    eine 2006erin erzählte, sie hätte in diesen Fällen sich selbst in der Küche eingeschlossen, um in Ruhe zu essen, das fand ich sympathisch, gibt aber dem Kind natürlich die Möglichkeit, den Rest der Wohnung zu demolieren (und nicht nur das KiZi, worunter es selbst leiden würde)
    Lieben Gruß

    peacelike mit Oktoberzwerg 06

  7. #17
    Gast

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    Ich habe und würde nie (m)ein Kind einsperren.

    Aus dem Raum verweisen, ja, ins Zimmer schicken, ja, zur Not hinter der Tür stehen bleiben um zu schauen, ob er/sie wirklich drin bleibt, aber einsperren nie !!

    Ich hatte allerdings mal eine bekannte, die sperrte ihre 3jâhrige regelmässig in die Abstellkammer, Schrank, wenn sie nicht hörte.
    Der 3 jährige Sohn meiner Schwester wurde in Mutter-Kind-Kur in der dortigen Kinderbetreuung am ersten Tag in eine Abstellkammer gesperrt, weil er sich so in Rage geschrieen hatte, weil er nicht im Kiga bleiben wollte. Die Erzieherinnen sagten meiner Schwester, sie solle erst mal gehen, er würde sich sicher beruhigen wenn sie außer Sicht ist und sonst würden sie sie anrufen. Sie hatte dann etwas vergessen ging zurück, hörte ihr Kind wie von Sinnen schreien und entdeckte sie Situation wie ihr Sohn in der Abstellkammer aus Leibeskräften schrie und die Erzieherin die Tür zuhielt. Sie hat ihr Kind sofort mitgenommen und auf weitere Betreuung verzichtet. Ich fand das unglaublich.

  8. #18
    Spionin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    2.506

    Standard Re: Kinder einsperren

    Ich las den Eröffnungspost von Steffi.B gestern Abend noch... Und dachte mir dazu schon meinen Teil.

    Da hier ja nun die höfliche Frage aufkommt, antworte ich mal höflich: NEIN, darf man nicht. NEIN, NEIN, NEIN! Es gibt (solange niemand körperlich gefährdet ist) immer andere Mittel und Wege. Und selbt bei Gefahr muss / darf man das Kind nicht allein lassen.

    Die Trotz"phase" meines großen Kindes war übrigens sehr heftig. Ich weiß leider, wovon ich spreche.

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von peacelike Beitrag anzeigen
    weil es im Thread von steffi-bensch gerade Thema ist:

    unter welchen Umständen darf man Kinder einsperren?

    im 2006er, aber auch in meiner realen Umgebung, gibt es immer wieder Fälle, wo "wütende" Kinder, die nicht bereit sind, in ihrem Zimmer "auszutrotzen", eingeschlossen werden (zT durch Abschließen, zT durch Zuhalten der Tür). Erzieherische Maßnahme (etwa, um dem Rest der Familie ein Abendessen zu ermöglichen, damit der "Störenfried" sein Ziel, im Mittelpunkt zu stehen, nicht erreicht).

    ist das in Euren Augen ebenso "unmöglich"? es geht dabei in erster Linie darum, das Kind aus einem Raum "auszusperren", als es tatsächlich "einzusperren".

    (ich frage aus reinem Interesse, ich habe hier ein harmoniesüchtiges Kind...)
    Würde ich nie tun und finde es auch ganz schrecklich. Ich schicke meine zwar auch mal ins Zimmer wenn ich meine sie brauchen eine Auszeit, aber eher bringe ich sie 5 mal zurück als die Tür zu zu halten (abschließen ginge hier eh nicht) ich mache dann nichtmal die Tür zu.

  10. #20
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.984

    Standard Re: Kinder einsperren

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht


    Wahnsinn !

    Ich hätte die angezeigt !

    Hat sie was unternommen ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •