Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Frage zur Konfirmation

  1. #1
    Avatar von Golfi
    Golfi ist offline Reif f. die Insel

    User Info Menu

    Frage Frage zur Konfirmation

    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?
    viele Grüße von
    Frau golfi
    mit 2 Mädels und dem kleinen Halloweenprinzen
    2008






  2. #2
    Gast Gast

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?
    Nein, Pflicht ist es nicht.

  3. #3
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?

    Nein, ist es nicht.

  4. #4
    catweazle Gast

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    es gibt keine gesetzliche Konfirmationspflicht und auch keine kirchenrechtliche Pflicht.

  5. #5
    Molly1981 Gast

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?
    Da gibt es keine Pflicht. Mein Bruder zB hat sich auch nicht konfermieren lassen.

  6. #6

    User Info Menu

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Ich habe mich vor 26 Jahren entschieden, nicht konfirmiert werden zu wollen.
    Nach etwas halbherzigen Versuchen "das macht man aber so" und "da entgeht dir wahrscheinlich viel Geld" haben meine Eltern aufgegeben.
    Von Pflicht hab ich nichts gemerkt.
    LG
    Schlüsselsucherin



  7. #7
    JoGa Gast

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Westfälische Landeskirche:
    - Konfirmation keine Pflicht, aber wenn man nicht konfirmiert ist kann man z.b. nich Presbyter werden, manche (wenige) Pfarrer zicken auch rum, bei Taufe und kirchlicher Trauung.

    - man ist seiner kirchengemeinde zugeordnet. Wenn man woanders sich konfirmieren lassen will, muss man das begründen und der zuständige Ortspfarrer muss zustimmen

  8. #8
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig

    User Info Menu

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?
    Nein, die Konfirmation ist ja nur ein bewusstes "Ja"sagen zur Taufe und wenn das Kind nicht "Ja" sagen will, dann lässt es das einfach. Mein Ältester ist zwar katholisch getauft, war aber auch nicht zur Kommunion und dementsprechend ist er auch nicht gefirmt. Ist bei den Katholiken ja ähnlich - als Bestätigung der (in der Regel) Säuglingstaufe.

  9. #9
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?
    Konfirmation ist freiwillig.

  10. #10
    kaffeetante2009 Gast

    Standard Re: Frage zur Konfirmation

    Zitat Zitat von Golfi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    vielleicht kann mir das eine/einer von Euch beantworten.

    Sachverhalt: Das Kind ist getauft, kann es sich aussuchen ob es konfirmiert werden möchte oder nicht? Oder ist eine Konfirmation verpflichtend, wenn man getauft ist?
    Konfi ist freiwillig, aber ohne Konfi kann man kein Patenamt annehmen. Ob das für das KInd mal wichtig ist ? Man kann aber auch mit dem Unterrricht wieder aufhören, da gibt es immer mal so einige, die es nicht durchziehen. Aber eigentlich hatten die alle viel Spaß, besonders auf den Freizeiten. :D

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •