Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. #41
    Gast

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von Nice2have Beitrag anzeigen
    Mann halt :rolleyes:

    Falls es tröstet: Das Schnarchen ist zumindest BESSER geworden.

    Alles Gute für deinen Mann!

    Ach ja, was mir noch einfällt: Essen ist wohl ziemlich doof mit der Nasensache, weil die Nase ja zu ist. Gemahl muss heute noch lachen, wenn er von seinen Ess-Aktionen im Krankenhaus erzählt. Aber das ist ja eher amüsant als wirklich schlimm.
    Das mit dem Essen hat ihm der HNO heute auch direkt gesagt, ihn aber getröstet, dass ihm dafür wenige Wochen nach der OP alles besser schmecken würde als je zuvor.

    Es ist ja nicht für ewig.

    Ich habe das Gefühl, dass die OP für ihn der richtige Weg ist, weil er genervt ist von seinen Dauerkrankheiten.
    Er kommt gar nicht mehr zu Ruhe, in den Ferien war er dieses Jahr immer heftig krank (er ist Lehrer), während der Schulzeit hatte er immer mal Fehltage, und er fühlt sich dauernd schlapp.
    Er will nur noch eine Änderung des Ist-Zustands.

  2. #42
    Gast

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    erster hausbesuch. 9.1.
    ERSTER?

    Wir hatten nur einen.

    Wie viele sind denn üblich bei euch?

  3. #43
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.484

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Das mit dem Essen hat ihm der HNO heute auch direkt gesagt, ihn aber getröstet, dass ihm dafür wenige Wochen nach der OP alles besser schmecken würde als je zuvor.

    Es ist ja nicht für ewig.

    Ich habe das Gefühl, dass die OP für ihn der richtige Weg ist, weil er genervt ist von seinen Dauerkrankheiten.
    Er kommt gar nicht mehr zu Ruhe, in den Ferien war er dieses Jahr immer heftig krank (er ist Lehrer), während der Schulzeit hatte er immer mal Fehltage, und er fühlt sich dauernd schlapp.
    Er will nur noch eine Änderung des Ist-Zustands.
    du-das ist ja auch belastend,diese schweren infektionen. es ist richtig,dass ihr das angeht.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  4. #44
    Avatar von -DatBloemsche-
    -DatBloemsche- ist offline Hand in Hand ins Glück!
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    16.484

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    ERSTER?

    Wir hatten nur einen.

    Wie viele sind denn üblich bei euch?
    ich las von 3-4,dann das seminar.
    Moshi ist weltbeste Löwenkrümel-Binotante


    http://chesapeakeforum.de/images/smilies/panik.gif

  5. #45
    Gast

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    ich las von 3-4,dann das seminar.
    Das es sich SO unterscheidet, wusste ich nicht.

    Wir hatten erst einige Gesprächstermine im JA, dann das Seminar, und als Abschluss den Hausbesuch.

    Irgendwann dazwischen waren Fragebögen dran, aber ich weiß gar nicht mehr, wann das jeweils war.

  6. #46
    Gast

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von -DatBloemsche- Beitrag anzeigen
    erster hausbesuch. 9.1.
    Daumen sind gedrückt!

  7. #47
    Gast

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Das mit dem Essen hat ihm der HNO heute auch direkt gesagt, ihn aber getröstet, dass ihm dafür wenige Wochen nach der OP alles besser schmecken würde als je zuvor.

    Es ist ja nicht für ewig.

    Ich habe das Gefühl, dass die OP für ihn der richtige Weg ist, weil er genervt ist von seinen Dauerkrankheiten.
    Er kommt gar nicht mehr zu Ruhe, in den Ferien war er dieses Jahr immer heftig krank (er ist Lehrer), während der Schulzeit hatte er immer mal Fehltage, und er fühlt sich dauernd schlapp.
    Er will nur noch eine Änderung des Ist-Zustands.
    Das kenn ich zu gut. Und ich war sehr erleichtert nach der Mandel-OP. Bei mir waren es definitiv die Mandeln. Ich war ein neuer Mensch und habe seit der OP vielleicht zwei Mal AB genommen.

  8. #48
    neue-freunde ist offline Legende
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    11.316

    Standard Re: Mandel-OP beim Erwachsenen - EDIT

    Zitat Zitat von freesie Beitrag anzeigen
    Meinst du harmloser oder unangenehmer?
    Eine Nasen-OP muss sehr schmerzhaft sein, deutlich unangenehmer als das, was von Mandel-OPs so berichtet wird.

    Dafür ist das Risiko nach der OP bei der Mandel-OP wohl höher.
    Du hast schon recht, das Risiko der Nachwirkungen sind nach der Mandel-OP höher.

    Aber: ich habe schon 2 erfolglose Nasen Scheidewand OPs hinter mir.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •