Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. #31
    Gast

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von FrauSchratt Beitrag anzeigen
    Trommelfell zerfetzt Näheres erfahre ich heute nachmittag
    AUA! Ich fidne es tut ja schon höllisch weh, wenn man nur etwas zu tief bohrt und ans Trommelfell kurz rankommt, mag mir gar nicht vorstellen was das für Schmerzen sein müssen, wenn man es zersticht.

  2. #32
    Gast

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von Jarne. Beitrag anzeigen
    Das hat mein 7-jähriger neulich auch geschafft, und er weiß eigentlich, dass die nicht in die Ohren sollen.
    Das muss höllisch weh tun, Sohn hat geschrien wie noch nie zuvor.
    Bei ihm ging es besser aus, Trommelfell ist heil geblieben.

    Alles gute deinem Patensohn !
    Den Kindern sage ich das auch, aber selber mache ich es trotzdem. Erstens bekommt die Ohren anders nicht vernünftig sauber und zweites hasse ich es wenn beim duschen Wasser reinkommt. Da kann ich mich nicht beherrschen.

  3. #33
    Jarne. ist offline -reloaded-
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    1.526

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Ähm *räusper* geht mir genauso Aber ich mach das nur, wenn die Kinder nicht dabei sind, sie haben das also noch nicht gesehn.
    Sohnemann juckte es im Ohr und er dachte sich, mit dem Wattestäbchen könnte er da was ausrichten. Als dann plötzlich jemand ins Bad kam, erschrak er, und stieß es sich fest ins Ohr.
    Ich hab mächtigen Anschiss vom HNO kassiert, der tat fast so, als hätte ich ne Schusswaffe offen liegen gelassen. Wattestäbchen braucht man doch immer mal (für was auch immer), was geht den das an?

  4. #34
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Manche Leute ziehen es an....
    bei uns im KH kennt man meine Familie schon
    Ich hatte mal einen Füller in der Hand

    Aber scheißweh tut das schon-mir reicht es, wenn ich ans Trommelfell drankomm-bin eh so ohrempfindlich
    Bleistift oder Füller in der Hand..wie bitte macht man sowas????????????
    Wie muss ich mir das vorstellen??? Da steckt das Schreibgerät dann fest im Fleische deiner Hand? Einfach rausziehen ist nicht???

  5. #35
    PMS
    PMS ist offline Strange
    Registriert seit
    23.03.2003
    Beiträge
    10.755

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von FrauSchratt Beitrag anzeigen
    Mein Patensohn hat sich gerade ein Wattestäbchen ins Ohr gerammt, er blutet, sie sind auf den Weg ins Krankenhaus

    Als Laie nehme ich mal an, er hat sich ein Loch ins Trommelfell gebohrt gibt es da irgendwelche schlimme Folgenschäden oder heilt das aus- ich mache mir solche Sorgen, dieser Depp, Mensch, immer baut er so einen Mist
    Tut mir sehr leid für ihn, ich hoffe es lässt sich schnell wieder richten.
    Aber mal aus rein informativem Interesse: Wie viele Zentimeter von so einem Wattestäbchen müssen denn im Ohr verschwunden sein, damit es anfängt zu bluten? Die gehen doch nur bis allerhöchtens zum Ende von diesem Wattepöps überhaupt rein, danach muss er doch schon rohe Gewalt an sich selbst angewendet haben.
    I'm not going to vacuum 'til Sears makes one you can ride on.
    -Roseanne Barr-

  6. #36
    Avatar von Pistazia
    Pistazia ist offline Legende
    Registriert seit
    10.12.2002
    Beiträge
    36.660

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von Mrs-Mia-Wallace Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht

    Wieso müssen Ohren vernünftig sauber sein?


    Mit den Stäbchen wird eher was ins Innere hinein befördert als heraus!

  7. #37
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.679

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt

    Zitat Zitat von Pistazia Beitrag anzeigen
    Mit den Stäbchen wird eher was ins Innere hinein befördert als heraus!
    richtig! Wenn man denn damit umgehen kann, kann man so eine Art Haken verwenden oder das Ohrenschmalz aufweichen und ausspülen.
    Bei mir kann man vom Boden essen.
    Da liegt genug rum.

  8. #38
    Gast

    Standard Re: Wattestäbchen ins Ohr gerammt


Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •