Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Thema: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

  1. #21
    Avatar von KleinerKopf
    KleinerKopf ist offline Homo Saarpiens

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von badewasser Beitrag anzeigen
    Müsste eine Zeitschrift wie Eltern es eigentlich nicht besser wissen? Gerade weil sich ja auch sehr viele Userinnen tummeln, die nur mit medizinischer Hilfe schwanger werden konnten und können?

    Und da kommen die mit Tipps wie LunaYoga und Entspannung als wichtigster Regel?

    Zitat:

    Sie wollen ein Baby - und das möglichst schnell? Zaubern können auch wir nicht, aber es gibt doch einige Tipps, mit denen Sie vielleicht schneller schwanger werden. Oberste Regel aber für alle Paare mit Kinderwunsch: entspannt sein!
    War Sex nicht auch eine Art der Entspannung???
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    (Erasmus von Rotterdam)

  2. #22
    Avatar von Cascabel
    Cascabel ist offline Dampfer statt Raucher

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von KleinerKopf Beitrag anzeigen
    War Sex nicht auch eine Art der Entspannung???
    Also ich nehme an, Sex nach Plan ist da nicht so entspannend
    LG Tanja mit 03'er Tochter
    und
    Mutschviehcherlkrokette


  3. #23
    JoGa Gast

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von Cascabel Beitrag anzeigen
    Wir haben das ja auch durch :(
    Man(n) kan einfach nicht sagen: Wir sind ab jetzt total entspannt.

    Man sagt für sich, okay, dann eben nicht.
    Aber das Unterbewusstsein sagt etwas ganz anderes und das kann man eben nicht steuern.
    Das glaube ich gerne.
    Aber ich kann da nicht mitreden. Ich komme aus einer Familie, die leicht schwanger wird, leicht gebiert. Es gibt selbst in der weitläufigen Verwandtschaft nicht einen einzigen KS, die einzige Komplikation an die ich mich in den letzten 20 Jahren erinnere war eine Saugglockengeburt beim 4. Sohn meiner Cousine - und der wog 5600g!
    Und eine Tante meiner Mutter entband 1941, als es nun wirklich keine Kinderwunschbehandlungen gab mit 48J. Zwillinge

  4. #24
    Avatar von Cascabel
    Cascabel ist offline Dampfer statt Raucher

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Das glaube ich gerne.
    Aber ich kann da nicht mitreden. Ich komme aus einer Familie, die leicht schwanger wird, leicht gebiert. Es gibt selbst in der weitläufigen Verwandtschaft nicht einen einzigen KS, die einzige Komplikation an die ich mich in den letzten 20 Jahren erinnere war eine Saugglockengeburt beim 4. Sohn meiner Cousine - und der wog 5600g!
    Und eine Tante meiner Mutter entband 1941, als es nun wirklich keine Kinderwunschbehandlungen gab mit 48J. Zwillinge
    Bei meiner ehemaligen Schwägerin war es auch so
    Die brauchte nur an ein Baby zu denken und- Zack- schon war sie schwanger.

    Sie hat heute 8 Kinder. die Älteste ist mitte 30, die Jüngste ist 10 glaube ich.
    Sie hatte aber auch viele Fehlgeburten :( Wenn sie alle Kinder bekommen hätte mit denen sie auch schwanger war, wären es heute 12 oder 13... Ich kann das gar nicht genau sagen.
    LG Tanja mit 03'er Tochter
    und
    Mutschviehcherlkrokette


  5. #25
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von Viacolvento Beitrag anzeigen
    Na an die Damen, die nach 2 Zyklen schon Panik kriegen, weil sie "immer noch nicht schwanger" sind, jedes mal fünf Tage nach Eisprung einen Frühtest machen, und dann bei schwach positiv, wenn ihre Periode dann doch noch mit drei Tagen Verspätung kommt, sich ein "Sternchen" in die Signatur schreiben
    Diese Leute brauchen professionelle Hilfe und / oder ein Hobby. Und jetzt setz ich mich auf die Finger.
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  6. #26
    Avatar von Wir.und.Ihr
    Wir.und.Ihr ist offline Owned by a Husky

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang ist meines Wissens mittlerweile nachgewiesen.

    Trotzdem ist es so schwer, auf Befehl entspannt zu sein.
    Was bisher wohl NICHT bestätigt wurde, ist, dass Entspannung während der medizinischen Behandlung hilft. Künstliche Befruchtung: Wenn die Liebe am Kinderwunsch scheitert | Lebensart | ZEIT ONLINE

    Gegen die Fälle mit "Wunderkindern" muss man imho auch alle Fälle gegenrechnen, wo das Wunder nicht eintritt. Die werden ja oft gar nicht erfasst von unseren Alltagsbeobachtungen, denn mitten in der Behandlung sagen die Wenigsten was. Hingegen sind Paare, die sich über ein solches Geschenk freuen, sicher gesprächiger. Ich vermute sehr stark, dass die Gruppe der Paare ohne Wunderkind deutlich größer ist.

    Wenn du einen Link / Studie findest, wäre ich aber trotzdem interessiert.
    Geändert von Wir.und.Ihr (09.01.2012 um 21:32 Uhr)
    Das Internet, unendliche Weiten...
    https://thefpl.us/

  7. #27
    Gast Gast

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Weißt du, was ich noch viel lustiger finde?

    "Oberste Regel: entspannt sein" - und dann folgen 22 (in Worten: zweiundzwanzig) Tipps, die man befolgen soll, damit es besser klappt. Wie soll man da noch entspannt sein, wenn man an das alles denken soll

    Und Entspannung ist immer gut, auch wenn ich dafür jetzt Haue kassiere.

    lg
    Uschi
    Sehe ich auch so.

    Entspannung kann nur guttun, wenn auch es natürlich kein alleiniges Allheilmittel und oft schwer umzusetzen ist.

  8. #28
    cosima ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von Kelwitt Beitrag anzeigen
    Der Zusammenhang ist meines Wissens mittlerweile nachgewiesen.

    Trotzdem ist es so schwer, auf Befehl entspannt zu sein.
    Natürlich ist das sehr schwer bis unmöglich.
    Das ist so einfach wie mal eben "spontan" zu sein.

    Meine Mutter ist da trotzdem ein klassisches Beispiel.
    Mit mir wurde sie - ungeplant - mit 19 schwanger.
    Meine Eltern hätten sehr sehr gerne ein zweites Kind gehabt, aber es klappte nicht.

    Irgendwann haben sie sich darauf eingerichtet dass es kein weiteres Kind mehr gibt, haben die Zimmer, die mal Kinderzimmer werden sollten in Sauna und Hobbyraum umgewandelt, das ganze Haus alles andere als kindgerecht eingerichtet, und als sie eigentlich schon zu alt waren und keiner mehr damit gerechnet hat kam mein Bruder. Einfach so.

    "Eltern" ist nunmal keine Fachzeitschrift sondern eine Publikumszeitschrift. Da gehts um Werbekunden, Verkauf und Abos, sonst nichts.
    Das hat den Informationswert von anderen Frauenzeitschriften irgendwo zwischen glänzenden Haaren und Dekotipps.

    Und da es immer neue Frauen gibt, die erstmals, oft auch nur gedanklich in die Kinderplanung einsteigen, verkauft sich das gut.
    Die Mehrzahl will nunmal nette, seichte Tipps lesen, das verkauft sich auch viel besser als Probleme

  9. #29
    Avatar von AsterixaUndObelixa
    AsterixaUndObelixa ist offline Plapperschatz von Obelixa

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von KleinerKopf Beitrag anzeigen
    War Sex nicht auch eine Art der Entspannung???
    Nicht, wenn der Kinderwunsch schmerzhaft verankert ist und der Sex nach Zeitplan laufen "muss" .
    Dazu kommt, dass ja auch nicht alle Wunschkinder beim Sex entstehen.

  10. #30
    CherryBlossom1 ist offline War schon mal da

    User Info Menu

    Standard Re: Oberste Regel bei Kinderwunsch: Entspannt sein!

    Zitat Zitat von Viacolvento Beitrag anzeigen
    Na an die Damen, die nach 2 Zyklen schon Panik kriegen, weil sie "immer noch nicht schwanger" sind, jedes mal fünf Tage nach Eisprung einen Frühtest machen, und dann bei schwach positiv, wenn ihre Periode dann doch noch mit drei Tagen Verspätung kommt, sich ein "Sternchen" in die Signatur schreiben
    Das sind dann auch die Dämlichkeiten, die sofort nach schwach positivem Frühtest ein Foto ihres 3+1 Babybauchs ins Forum stellen und eindeutige Kindsbewegungen spüren, nachdem man ihnen zu ihrem tollen ( und streifenfreien) Bauchi gratuliert hat

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •