Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.305

    Standard Musikinstrumente und Kälte

    meine Kinder nehmen normalerweise ihre Musikinstrumente morgens mit in den Schulbus (Kleinbus), dort bleiben sie den ganzen Tag (der Bus steht währendessen vor der Schule), bevor sie am Nachmittag gemeinsam mit den Kindern direkt zur Musikschule gefahren werden

    heute morgen waren es nun -14°C

    schadet das den Instrumenten oder doch eher nicht ?
    es handelt sich um eine Gitarre und eine Trompete

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    es handelt sich um eine Gitarre und eine Trompete
    Bei der Blechmechanik weiß ich es nicht - das Saxophon meiner Tochter hat noch nie gelitten, aber das will nichts heißen. Einer guten Gitarre schaden Temperaturunterschiede nicht, sagt mein Gitarrenlehrer, da ist Luftfeuchtigkeit der wesentliche Faktor.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    meine Kinder nehmen normalerweise ihre Musikinstrumente morgens mit in den Schulbus (Kleinbus), dort bleiben sie den ganzen Tag (der Bus steht währendessen vor der Schule), bevor sie am Nachmittag gemeinsam mit den Kindern direkt zur Musikschule gefahren werden

    heute morgen waren es nun -14°C

    schadet das den Instrumenten oder doch eher nicht ?
    es handelt sich um eine Gitarre und eine Trompete
    und wie lange haben die Instrumente dann Zeit zum "Auftauen"?
    Der Trompete schadet es vermutlich eher nicht -wir "durften" früher mit dem Posaunenchor auch bei Minusgraden draußen spielen
    Aber ob es der Gitarre bekommt, wage ich zu bezweifeln - besonders, wenn sie aus dem kalten Auto kommt und quasi sofort bespielt wird.

  4. #4
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.305

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Bei der Blechmechanik weiß ich es nicht - das Saxophon meiner Tochter hat noch nie gelitten, aber das will nichts heißen. Einer guten Gitarre schaden Temperaturunterschiede nicht, sagt mein Gitarrenlehrer, da ist Luftfeuchtigkeit der wesentliche Faktor.
    ok, ich mache mir tatsächlich mehr sorgen um die trompete, als um die gitarre

    wahrscheinlich sind es auch gar keine dauerhaften schäden

    aber der musikunterricht beginnt halt unmittelbar nach ankunft in der musikschule, dass instrument ist da also vermutlich noch sehr kalt

  5. #5
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.305

  6. #6
    Avatar von LaTromba
    LaTromba ist offline krauses Haar-krauser Sinn
    Registriert seit
    28.12.2010
    Beiträge
    3.245

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    meine Kinder nehmen normalerweise ihre Musikinstrumente morgens mit in den Schulbus (Kleinbus), dort bleiben sie den ganzen Tag (der Bus steht währendessen vor der Schule), bevor sie am Nachmittag gemeinsam mit den Kindern direkt zur Musikschule gefahren werden

    heute morgen waren es nun -14°C

    schadet das den Instrumenten oder doch eher nicht ?
    es handelt sich um eine Gitarre und eine Trompete
    Wenn so eine Trompete richtig eisekalt ist, braucht es sehr lange bis sie warm gespielt ist. Darunter leidet der Ton und vielleicht die Qualität der Musikstunde. Dem Instrument schadet das aber nicht!
    Ich selber spiele Posaune und bis auf dass mir einmal der Zug eingefroren ist, weil ich leider zum schmieren mehr Wasser als Fett verwendet habe, ist noch nichts passiert bei Minusgraden.
    2 Mädels: 01/09 und 07/12

  7. #7
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    meine Kinder nehmen normalerweise ihre Musikinstrumente morgens mit in den Schulbus (Kleinbus), dort bleiben sie den ganzen Tag (der Bus steht währendessen vor der Schule), bevor sie am Nachmittag gemeinsam mit den Kindern direkt zur Musikschule gefahren werden

    heute morgen waren es nun -14°C

    schadet das den Instrumenten oder doch eher nicht ?
    es handelt sich um eine Gitarre und eine Trompete
    Ich wäre vorsichtig. Es KANN einfach nicht gut sein, wenn die Instrumente draußen sind bei der Kälte und nachher nicht genug Zeit ist, dass sie warm werden.
    Können die Kinder die Instrumente nicht mit in die Schule nehmen und z.B. im Sekretariat zwischenlagern?
    Falls du genaueres wissen willst, würd ich mal beim Instrumentenbauer/ Musikalienhändler/ Musikschule o.ä. anrufen und nach deren Erfahrungen fragen.

  8. #8
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.334

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    meine Kinder nehmen normalerweise ihre Musikinstrumente morgens mit in den Schulbus (Kleinbus), dort bleiben sie den ganzen Tag (der Bus steht währendessen vor der Schule), bevor sie am Nachmittag gemeinsam mit den Kindern direkt zur Musikschule gefahren werden

    heute morgen waren es nun -14°C

    schadet das den Instrumenten oder doch eher nicht ?
    es handelt sich um eine Gitarre und eine Trompete

    Bei Trompeten weiß ich es nicht, aber Gitarre und so, das verziehen sich höchstens die Saiten und man muss neu stimmen. Feuchtigkeit ist schlimmer, das lässt das Holz irgendwann quellen und reißen.




  9. #9
    Avatar von Hed@
    Hed@ ist offline Poweruser
    Registriert seit
    14.06.2002
    Beiträge
    6.305

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig. Es KANN einfach nicht gut sein, wenn die Instrumente draußen sind bei der Kälte und nachher nicht genug Zeit ist, dass sie warm werden.
    Können die Kinder die Instrumente nicht mit in die Schule nehmen und z.B. im Sekretariat zwischenlagern?
    Falls du genaueres wissen willst, würd ich mal beim Instrumentenbauer/ Musikalienhändler/ Musikschule o.ä. anrufen und nach deren Erfahrungen fragen.
    Na ja weil ich eine liebe Mutti bin :) und den Kindern diese umstände ersparen wollte, durften sie die Instrumente heute zu hause lassen und ich werde sie am Nachmittag direkt in die Musikschule bringen

    Wollte hier nur mal wissen, ob die vorsorge übertrieben war

    Werde dann heute Abend mal die Musiklehrer fragen :)

  10. #10
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard Re: Musikinstrumente und Kälte

    Zitat Zitat von Hed@ Beitrag anzeigen
    Na ja weil ich eine liebe Mutti bin :) und den Kindern diese umstände ersparen wollte, durften sie die Instrumente heute zu hause lassen und ich werde sie am Nachmittag direkt in die Musikschule bringen

    Wollte hier nur mal wissen, ob die vorsorge übertrieben war

    Werde dann heute Abend mal die Musiklehrer fragen :)
    Hihi, sag das doch gleich, dass du ne Glucke bist, wenn's um Instrumente geht.
    Nö, übertrieben finde ich diese Vorsorge nicht und hätte genauso gehandelt oder eben über die Schule geklärt (Sekretariat)
    Ja und vergiss nicht nachzufragen, denn heute stand in der Zeitung, dass so ein stabiles Hoch mit so tiefen Temperaturen auch mal wochenlang anhalten kann. Dann weißt du für die nächste Woche Bescheid.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •