Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    appletini ist offline Poweruser
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    5.112

    Standard Notenschlüssel Grundschule

    Halli hallo!

    Ich wollte mal fragen, inwieweit sich Lehrer bei einem Notenschlüssel an Richtwerte halten?

    Oder wie setzt sich dieser zusammen?

    Wenn Lehrer da sind, wie würdet ihr dies einteilen:

    3. Klasse, Bayern, Mathematik, 1. Probe im 1000er Bereich sowie symmetrische Formen.

    Es gab 31 Punkte in 0,5 Schritten.

    Danke!

  2. #2
    Alberta_Zweistein ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    3.626

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Es nützt dir wenig, wenn ich dir sage, wie ich die Arbeit werten würde. Das kann ich so auch gar nicht, denn das richtet sich immer nach Umfang und Schwere der Arbeit.

    Richtwert ansonsten ist etwa 50% = 4

    Frag den Lehrer!

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von appletini Beitrag anzeigen
    Halli hallo!

    Ich wollte mal fragen, inwieweit sich Lehrer bei einem Notenschlüssel an Richtwerte halten?

    Oder wie setzt sich dieser zusammen?

    Wenn Lehrer da sind, wie würdet ihr dies einteilen:

    3. Klasse, Bayern, Mathematik, 1. Probe im 1000er Bereich sowie symmetrische Formen.

    Es gab 31 Punkte in 0,5 Schritten.

    Danke!
    Bei uns ist das zumindest in deutsch Schulintern festgelegt.

    Also beim Dikat gibt es pro Fehler eine halbe Note abzug.

    In Mathe ist es glaube ich Lehrersache.

  4. #4
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.984

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von appletini Beitrag anzeigen
    Halli hallo!

    Ich wollte mal fragen, inwieweit sich Lehrer bei einem Notenschlüssel an Richtwerte halten?

    Oder wie setzt sich dieser zusammen?

    Wenn Lehrer da sind, wie würdet ihr dies einteilen:

    3. Klasse, Bayern, Mathematik, 1. Probe im 1000er Bereich sowie symmetrische Formen.

    Es gab 31 Punkte in 0,5 Schritten.

    Danke!
    Ohne die Arbeit zu kennen, kann man da gar nichts sagen. Bei einer sehr schweren Arbeit kann es z.B. mit 30 Punkten noch eine Eins geben, bei einer ziemlich leichten nur mit voller Punktzahl. Bei uns gab es damals auch keine Richtwerte, mal gab es mit 86 % schon eine Drei, mal war das noch eine glatte Zwei.

  5. #5
    appletini ist offline Poweruser
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    5.112

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von Alberta_Zweistein Beitrag anzeigen
    Es nützt dir wenig, wenn ich dir sage, wie ich die Arbeit werten würde. Das kann ich so auch gar nicht, denn das richtet sich immer nach Umfang und Schwere der Arbeit.

    Richtwert ansonsten ist etwa 50% = 4

    Frag den Lehrer!
    Ich wollte auch nur eure Einschätzungen, ehe ich mich mit einer dummen Frage beim Lehrer blamiere!

    Es ist nicht weiters schlimm, ich finde es nur heftig, dass man mit 29 von 31 Punkten eine zwei bekommt. Ist das üblich?

    Wenn man eine +3 ausgibt, wäre dies dann nicht wenigstens eine +2?

  6. #6
    appletini ist offline Poweruser
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    5.112

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ohne die Arbeit zu kennen, kann man da gar nichts sagen. Bei einer sehr schweren Arbeit kann es z.B. mit 30 Punkten noch eine Eins geben, bei einer ziemlich leichten nur mit voller Punktzahl. Bei uns gab es damals auch keine Richtwerte, mal gab es mit 86 % schon eine Drei, mal war das noch eine glatte Zwei.
    Echt? Das habe ich in den bisherigen Proben so eben nicht festgestellt. Dachte, dieser "strenge" Notenschlüssel kommt dann erst in den weiterführenden Schulen.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von appletini Beitrag anzeigen
    Halli hallo!

    Ich wollte mal fragen, inwieweit sich Lehrer bei einem Notenschlüssel an Richtwerte halten?

    Oder wie setzt sich dieser zusammen?

    Wenn Lehrer da sind, wie würdet ihr dies einteilen:

    3. Klasse, Bayern, Mathematik, 1. Probe im 1000er Bereich sowie symmetrische Formen.

    Es gab 31 Punkte in 0,5 Schritten.

    Danke!
    Bei uns ist die Hälfte der Punkte Grundsätzlich eine 5.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von appletini Beitrag anzeigen
    Ich wollte auch nur eure Einschätzungen, ehe ich mich mit einer dummen Frage beim Lehrer blamiere!

    Es ist nicht weiters schlimm, ich finde es nur heftig, dass man mit 29 von 31 Punkten eine zwei bekommt. Ist das üblich?

    Wenn man eine +3 ausgibt, wäre dies dann nicht wenigstens eine +2?
    Bei uns gibt es die einst Grundsätzlich nur mit voller Punktzahl egal wie viele Punkte es gibt bzw. wie leicht oder schwer die Arbeit ist.
    Genau so wie die Hälfte der Punkte immer ein fünf ist.

  9. #9
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.365

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von appletini Beitrag anzeigen
    Halli hallo!

    Ich wollte mal fragen, inwieweit sich Lehrer bei einem Notenschlüssel an Richtwerte halten?

    Oder wie setzt sich dieser zusammen?
    Frage nach in der Schule, welche Regelung die GLK getroffen hat. Es gibt keine allgemeingültigen Werte.
    Bei uns gilt: 1/2 Punktzahl ist 3-4.

  10. #10
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.365

    Standard Re: Notenschlüssel Grundschule

    Zitat Zitat von appletini Beitrag anzeigen
    Ich wollte auch nur eure Einschätzungen, ehe ich mich mit einer dummen Frage beim Lehrer blamiere!

    Es ist nicht weiters schlimm, ich finde es nur heftig, dass man mit 29 von 31 Punkten eine zwei bekommt. Ist das üblich?
    Das hängt schon auch davon ab, wie schwierig die Arbeit war. Wenn es ein reiner rechentest war (ohne Text-und Denkaufgaben), finde ich das in Ordnung.


    Fragen kannst du ja, blamieren wirst du dich nicht, allerdings kann es sein, dass der Lehrer nicht ganz versteht, wieso du um eine Viertelnote feilschen willst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •