Umfrageergebnis anzeigen: Trinkt ihr Leitungswasser?

Teilnehmer
190. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Zuhause: Ja

    146 76,84%
  • Zuhause: Nein

    44 23,16%
  • Auswaerts: Ja

    83 43,68%
  • Auswaerts: Nein

    74 38,95%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 189

Thema: Trinkt ihr Leitungswasser?

  1. #91
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Es kommt nicht darauf an ob ich dort zu Hause bin oder nicht sondern in welcher Gegend ich bin. Es schmeckt nicht überall.

    In Deutschland wird Trinkwasser streng überwacht, da muss man keine gesundheitlichen Bedenken haben.
    Bei meiner Freundin ist das Wasser so kalkhaltig, dass man meinen könnte da kommt Milch aus dem Wasserhahn. Es schmeckt auch nicht. Aber gesundheitlich unbedenklich ist es.

  2. #92
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    :D das habe ich auch schon erzählt bekommen
    Ach echt?:D

    ich selbst trinke gar kein wasser
    das leitungswasser bei mir zuhause schmeckt ganz eklig bäh durch den vielen kalk
    Mich ueberrascht unser Wasser, es schmeckt trotz des Kalkes erstaunlich gut, allerdings filter ich es schon meist noch mal, ich habe auch einen Wasserkocher mit integriertem Filter :D
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  3. #93
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von steffi-bensch Beitrag anzeigen
    hier gibbet auch nur Leitungswasser! Ich mag die sprudelplörre nicht und meine Kider auch nicht so wirklich. Und da wir in der Überzahl sind, hat Männe halt Pech und trinkt AUCH Leitungswasser! Auch bei Freuden/Bekannten trinke ich Leitungswasser. Das einzige was ich mit Kohlensäure trinke is Bier

    ach so, wir haben hier aber auch wirklich leckeres, weiches Wasser von den Agger :D in Berlin hab ich auch mal Leitungswasser getrunken und das war
    Meine Kleine trinkt schon mal gern ein Sprudelwasser, die Grosse weniger.

    Unser Wasser ist nicht wirklich weich, aber ich filter es meist noch mal, aber es ist vom Trinkgeschmack her doch ok.
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  4. #94
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Zustand der Wasserleitungen oder ähnliches kann mich bremsen. Wobei, wenn es nicht bekannt ist, trinke ich es ja auch. Bei Freunden muß Trinkwasser abgekocht werden, die sind so weit draussen, daß sie noch mit Brunnenwasser und hauseigener Filteranlage arbeiten.

    Aber sonst denke ich da eher nicht drüber nach sondern trinke.

    Nicht jeder Liter wurde getestet? Na auch die Erbse, das Hühnchen die Nudel, die ich gegessen habe nicht. Nur eine Handvoll von Millionen drumherum...

    Gruß Cat
    Ich gestehe, dass ich mir bei den Leitungen auch nicht wirklich einen Kopf mache.
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  5. #95
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von opus Beitrag anzeigen
    Nicht nur bei euch. Ich kenne es auch von Schweden, dass die Deutschen Besucher große Probleme haben, abgefülltes Mineralwasser in Flaschen zu kaufen...
    Mineralwasser gibt es hier auch, aber ich finde es anders als das deutsche Mineralwasser z.B.

    Anderswo sieht es anders aus. Im Moment treibe ich mich (dank meinem Arbeitgeber) mal wieder in Spanien herum und hier (an der Küste) kannst du mit dem Leitungswasser nicht mal die Zähne putzen, das schmeckt, wie aus dem Hallenbad abgezapft.
    Bei uns im Buero (etwa 4 km weg) konnte man das Wasser gar nicht trinken, hier ist es wiederum i.O. Schon komisch, dass es so variiert.

    Was kennst denn du für Leute? Das das Leistungswasser in D besser als so manches Abgefüllte ist (vor allem, wenn die Flasche einen Tag offen ist), ist meines Wissens nach wirklich lückenlos bekannt.
    Meine Verwandten, etliche Freunde sehen das so. Es streitet keiner die Qualitaet des Trinkwassers ab, aber die Leitungen muessen immer herhalten.
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  6. #96
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Es kommt nicht darauf an ob ich dort zu Hause bin oder nicht sondern in welcher Gegend ich bin. Es schmeckt nicht überall.

    In Deutschland wird Trinkwasser streng überwacht, da muss man keine gesundheitlichen Bedenken haben.
    Bei meiner Freundin ist das Wasser so kalkhaltig, dass man meinen könnte da kommt Milch aus dem Wasserhahn. Es schmeckt auch nicht. Aber gesundheitlich unbedenklich ist es.
    Wir haben hier auch recht kalkhaltiges Wasser, meinen Haaren gefaellt es nicht, aber das Wasser ist dennoch geschmacklich trinkbar.
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  7. #97
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor

    User Info Menu

    Standard Re: Passend dazu:

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    lol

    Aber irgendwie stimmt das schon.
    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  8. #98
    FrauSchratt Gast

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ich trinke auch kein Wasser.

    Du kannst mir fast alles mit Geschmack anbieten, aber kein Wasser.
    *lach* Das ist ja heutzutage ein NoGo, wenn man erzählt, daß man kein reines Wasser mag- ich trinke auch am liebsten leichte Schorlen, wasser pur nur wenn ich SEHR durstig bin

  9. #99
    FrauSchratt Gast

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ich halte das mal wieder für ein ErE Phänomen.

    Ich kenne wirklich niemaden, der ausschließlich Wasser trinkt (außer diese Elternbeirätin damals vielleicht) und hab auch noch nie erlebt, dass jemand Leitungswasser im Restaurant wollte.
    Ich kenn fast nur noch Leute, die nur Wasser trinken und wenn sie ganz gut drauf sind, gibt es einen grünen Tee
    Und ich bin mit Leitungswasser generell vorsichtig-klar haben wir hier eine gute Wasserqualität, aber nur bis das Wasser in der hauseigenen Leitung ankommt- das kontrolliert dann keiner mehr
    Was musste ich mich blöd anmachen lassen, als ich für Sohn immer stilles Wasser in der Glasflasche gekauft habe als wir noch im Altbau Baujahr 1899 gewohnt haben und ich ihm seine Fläschen nicht mit Leitungswasser zubereiten wollte, weil mir die Leitungen suspekt waren

  10. #100
    Avatar von Malefiz
    Malefiz ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Trinkt ihr Leitungswasser?

    Zitat Zitat von nosprout Beitrag anzeigen
    Als ich meinte, das Wasser sei ja in Ordnung, es gibt ja da auch mehrere Studien dazu, gab es immer wieder irgendwelche Gegenargumente (Zustand der Leitungen, nicht jeder Liter Trinkwasser wurde getestet etc.)

    Ich finde das hier viel bedenklicher:
    Chemie: Medikamenten-Cocktail im Trinkwasser - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft
    In einem System, das nach dem Gesetz des Stärkeren, des Gerisseneren funktioniert, sind die Perversen Könige.
    Wenn der Erfolg der oberste Wert ist, erscheint Redlichkeit als Schwäche und Perversität als Gewitztheit.
    Unter dem Vorwand der Toleranz verzichten die westlichen Gesellschaften nach und nach auf ihre eigenen Verbotsnormen und tragen damit dazu bei, dass perverse Vorgehensweisen sich in ihrer Mitte entwickeln.

    Toleranz setzt aber eindeutig definierte Grenzen voraus.

    M. Hirigoyen


Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •