Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Gast

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Ich kenn' nur das "Grundwissen"- darin arbeitet er gerade.
    "Knobel- und Sachaufgaben" liegt hier noch im Schrank. "Liest" sich aber gut.

    Wie gesagt, er holt es sich, wenn er mal noch Lust zum Rechnen hat.

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    find ich seltsam in der ersten Klasse.

    Ich habe gefragt, weil es für mich Unterschiede im Üben gibt. Soll das Kind üben, weil es im Stoff nicht so weit ist wie andere Kinder?
    Soll es üben, damit der Stoff richtig sitzt?
    Soll es üben, weil Muttern das will?

    so lang sind die Faschingsferien ja nun nicht, dass man da gleich alles vergisst
    Hier war/ist das auch so. Jedenfalls in einigen Klassen.

    Inzwischen waren hier ja Herbst-bzw.Weihnachtsferien und von den vier 1. Klassen haben 2 Lehrerinnen es auch ihren Schülern pauschal empfohlen.

    Bei uns hieß es lediglich, man sollte das Lesen beibehalten.

    Noch nicht mal das haben wir konsequent getan.

    Ferien sind zum Erholen und ich persönlich halte von den pauschalen Empfehlungen nichts.

    Hat ein Kind noch Defizite, so sollte das den Eltern individuell gesagt werden.

    Aber ich gestehe, es fällt schwer, die berühmte Kirche im Dorf zu lassen.

    Mein Sohn hätte uns was gehustet, wenn wir ihn in den Ferien direkt zum Üben angehalten hätten....

  3. #13
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.495

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Bei uns sind jetzt 2 Wochen Ferien.

    Nein natürlich wird sie nicht jeden Tag pauken aber ihr machen so Aufgaben eigentlich Spaß.

    ich möchte einfach irgendwas kaufen, damit sie/wir die Möglichkeit haben, mal eine Übung einzulegen wenn es passt.

    Notwendig ist es nicht so sehr.

    Aber schlimm finde ich es jetzt auch nicht, wenn die Hefte daliegen.

    VaKa
    Kann ja jeder machen, wie er möchte, aber ich finde, gerade in der 1. Klasse bietet der Alltag doch schon so viele Möglichkeiten, wo man üben kann. Da bedarf es meiner Meinung nach keine extra Hefte.
    LG Erdbeere

  4. #14
    Andrea B ist offline Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.162

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Im Elternbrief stand einfach, daß man nach Selbsteinschätzung mit den Kindern üben soll, damit nicht alles vergessen wird.

    Was ist das denn für ein Blödsinn? Die Ferien gehen ja wohl nicht so lange daß die Kinder nichts mehr wissen.
    Wenn die Lehrerin der Meinung ist daß die Kinder in den Ferien was tun sollen soll sie entsprechende Arbeitsblätter vorbereiten und an die Kinder austeilen.
    Andrea

  5. #15
    Gast

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Zitat Zitat von Andrea B Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für ein Blödsinn? Die Ferien gehen ja wohl nicht so lange daß die Kinder nichts mehr wissen.
    Wenn die Lehrerin der Meinung ist daß die Kinder in den Ferien was tun sollen soll sie entsprechende Arbeitsblätter vorbereiten und an die Kinder austeilen.Andrea
    DAS fände ich wiederum blöd, weil Zwang.

    Die TE schreibt doch lediglich davon, dass im Elternbrief allgemein empfohlen wurde, bei Bedarf zu üben.

    Das finde ich persönlich zwar auch schon übertrieben, weil es einen (mich zumindest) anstacheln würde, ggf. doch etwas mit dem Kind zu üben (obwohl er gut ist und mitkommt), aber es bleibt dann immer noch einem selbst überlassen, ob und was man da ggf. macht.

    @TE: Vielleicht fragste auch mal im Schulforum nach.

  6. #16
    Avatar von Nic1978
    Nic1978 ist offline Legende
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    26.893

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Könnt ihr irgendwelche Übungshefte Mathematik und Deutsch 1. Klasse empfehlen?

    Tochterkind hat Ferien und von der Lehrerin wurde empfohlen schon ein bisschen was zu Lernen.

    Ist sowas sinnvoll?

    Mathe-Stars 1: Knobelaufgaben und Sachaufgaben: Werner Hatt, Stefan Kobr, Ursula Kobr: 9783486005486: Bücher

    Danke
    Junior hat die Mathe Stars Hefte und findet sie toll

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_...ar%2Caps%2C373
    lg
    Nicole
    “Everybody is a genius.
    But if you judge a fish by its ability to climb a tree,
    it will live its whole life believing that it is stupid."

    Albert Einstein




    Meine Shogette ist Knopferl,
    meine Bino _AoIAngel_


  7. #17
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

    Standard Re: Übungshefte 1. Klasse

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Könnt ihr irgendwelche Übungshefte Mathematik und Deutsch 1. Klasse empfehlen?

    Tochterkind hat Ferien und von der Lehrerin wurde empfohlen schon ein bisschen was zu Lernen.

    Ist sowas sinnvoll?

    Mathe-Stars 1: Knobelaufgaben und Sachaufgaben: Werner Hatt, Stefan Kobr, Ursula Kobr: 9783486005486: Bücher

    Danke
    lernen ist bei kindern in den ferien totaler blödsinn, vor allem in der 1. klasse

    wenn du etwas mit ihr machen möchtest, dann nimm dir die aktuellen hefte und bücher und schreibe ihr daraus etwas ab

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •