Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

  1. #11
    kaba ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von -Fionn- Beitrag anzeigen
    Trage ich alleine.
    Ich kann auch das "unvorhergesehen" bei Klassenfahrten nicht erkennen.
    Es gibt aber wohl einige Gerichte, die Klassenfahrten als Sonderkosten anerkennen.
    Wo liest Du was von unvorhergesehen?

  2. #12
    kaba ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von JoGa Beitrag anzeigen
    Er beteiligt sich indirekt. Z.b. indem er letztes und dieses Jahr mir die Steuerrückzahlung komplett überlassen hat. Aber ich verlange ncihts, weil er wirklich großzügig Unterhalt zahlt - er weiß, dass er teure Kinder hat und will ja selber nciht, dass diese zleiden müssen, nur weil wir Eltern, das mit der Ehe nciht gebacken gekriegt haben.
    Ach, das Kind leidet nicht, keine Angst.
    Und ich habe auch kein Problem damit, die beiden Reisen alleine zu zahlen. Ich wollte nur mal grundsätzlich wissen, wie Ihr das handhabt.

  3. #13
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere

    User Info Menu

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von -Fionn- Beitrag anzeigen
    Trage ich alleine.
    Ich kann auch das "unvorhergesehen" bei Klassenfahrten nicht erkennen.
    Es gibt aber wohl einige Gerichte, die Klassenfahrten als Sonderkosten anerkennen.
    gerichte vielleicht, aber nicht das finanzamt

    jedoch kostet der prozess darum meist mehr wie die ganze klassenfahrt wenn man als elter nicht gerade vkh bekommt

  4. #14
    Avatar von whisperinthedark
    whisperinthedark ist offline Vollblutschnepfe

    User Info Menu

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Frage an die AE: beteiligen sich die Unterhaltspflichtigen (Kindesunterhalt) an Extrakosten wie Klassenfahrten oder sonstigen Fahrten, die das Kind alleine unternimmt? Oder ist das mit dem allgemeinen KU abgegolten? Fragt Ihr nach Beteiligung oder zahlt Ihr diese Kosten stillschweigend alleine?

    nein er zahlt nix. laut jugendamt muss er auch nix zaheln
    Viele Leute schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Ich steh mitten im Wald und find den blöden Fluß nicht.....

  5. #15
    JoGa Gast

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Ach, das Kind leidet nicht, keine Angst.
    Und ich habe auch kein Problem damit, die beiden Reisen alleine zu zahlen. Ich wollte nur mal grundsätzlich wissen, wie Ihr das handhabt.
    Klar, das wollte ich Dir auch keienswegs unterstellen. Aber ich bin halt nicht in der Position herumjammern zu dürfen bzw. Extrazahlungen einzufordern.

  6. #16
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Mein Ex zahlt überhaupt keinen Kindesunterhalt. Keinen Cent.
    Von daher stellt sich die Frage nach sonstigen Beteiligungen gar nicht
    dem hätte ich längst einen Anhänger mit Gülle in seine Firma gekippt. Braucht er ja augenscheinlich nicht.

  7. #17
    -Fionn- Gast

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Wo liest Du was von unvorhergesehen?
    Sonderbedarf kommt nur in Frage, wenn dieser Bedarf unvorhersehbar oder nicht unvorhersehbarer Höhe entsteht.

    Alles Vorhersehbare ist im Unterhalt mit drin.

  8. #18
    Tjelfe Gast

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Frage an die AE: beteiligen sich die Unterhaltspflichtigen (Kindesunterhalt) an Extrakosten wie Klassenfahrten oder sonstigen Fahrten, die das Kind alleine unternimmt? Oder ist das mit dem allgemeinen KU abgegolten? Fragt Ihr nach Beteiligung oder zahlt Ihr diese Kosten stillschweigend alleine?
    Kommt auf den Kindsvater drauf an.

    Manche beteiligen sich, manche sind der Meinung, dass sowas im Unterhalt mit drin ist (so wie hier).

    Aber vielleicht hilft Dir das hier weiter:

    Kindesunterhalt: Sonderbedarf

  9. #19
    -Fionn- Gast

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    gerichte vielleicht, aber nicht das finanzamt

    jedoch kostet der prozess darum meist mehr wie die ganze klassenfahrt wenn man als elter nicht gerade vkh bekommt
    Das Finanzamt hat da auch nichts mit zu tun.

  10. #20
    Avatar von Kelwitt
    Kelwitt ist offline Urlaubsministerin

    User Info Menu

    Standard Re: Unterhalt - außergewöhnliche Belastungen

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Frage an die AE: beteiligen sich die Unterhaltspflichtigen (Kindesunterhalt) an Extrakosten wie Klassenfahrten oder sonstigen Fahrten, die das Kind alleine unternimmt? Oder ist das mit dem allgemeinen KU abgegolten? Fragt Ihr nach Beteiligung oder zahlt Ihr diese Kosten stillschweigend alleine?
    Bei Klassenfahrten zahlt er mit; er beteiligt sich auch an den Zusatzkosten für die Zahnspange (also nicht die normalen 10%, sondern das, was wir privat zahlen müssen).

    Bei Privataktivitäten wie Trainingslager o.ä. müssen die Kinder sehen, dass sie einen Teil über Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenke reinholen, da zahlt er nix extra.
    Worauf willst Du warten?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •