Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    julia-und-co ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    350

    Standard Zahnarztfrage-muß eine Zahnhalsfüllung sein?

    Ich war vor einer Woche zur Kontrolle beim Zahnarzt. Sagt sie, sie müßte eine kleine Füllung machen, worauf hin ich annehme ich hätte Karies.
    Rufe ich heute an, um den Termin zu verschieben, da ich Bronchitis habe, spricht die Arzthelferin von einer Zahnhalsfüllung!!!!
    Ich staune und nehme erst mal den neuen Termin an.Die Zahnärztin fragte mich zwar bei der Untersuchung, ob der Zahn kälteempfindlich o.ä. wäre, was ich aber verneinen konnte. Nun frage ich mich, ob eine Zahnhalsfüllung wirklich sein muß. Was meint ihr dazu, außer das meine Zahnärztin sich nicht klar ausgedrückt hat?

  2. #2
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Zahnarztfrage-muß eine Zahnhalsfüllung sein?

    ich glaube eher du hast da was falsch verstanden, schau dir mal dieses bild eines zahnes an...

    es wird sicher einen grund geben warum diese füllung gemacht werden muß



  3. #3
    julia-und-co ist offline enthusiast
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    350

    Standard Re: Zahnarztfrage-muß eine Zahnhalsfüllung sein?

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    ich glaube eher du hast da was falsch verstanden, schau dir mal dieses bild eines zahnes an...

    es wird sicher einen grund geben warum diese füllung gemacht werden muß


    Was soll ich da falsch verstanden haben?Eine Zahnhalsfüllung wird bei schmerzempfindlichen , freiliegenden Zahnhälsen gemacht. Die habe ich nicht.

  4. #4
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.921

    Standard Re: Zahnarztfrage-muß eine Zahnhalsfüllung sein?

    Zitat Zitat von julia-und-co Beitrag anzeigen
    Was soll ich da falsch verstanden haben?Eine Zahnhalsfüllung wird bei schmerzempfindlichen , freiliegenden Zahnhälsen gemacht. Die habe ich nicht.
    Meist zieht sich der Nerv "zurück", soll heissen, der Zahnhals wirkt nicht so empfindlich.
    Da das Zahnbein sehr viel weicher ist als der Zahnschmelz, ist bei angegriffenen Zahnhälsen oft eine Füllung angezeigt.
    Geändert von BRachial (09.03.2012 um 08:38 Uhr) Grund: "Nerz" statt "Nerv" geschrieben. Lass Hirn regnen!
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •