Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard zahnschmerzen nach abschleifen

    ich bin echt ganz verzweifelt.
    letzte woche freitag hab ich drei zähne abgeschliffen bekommen, die überkront werden sollen. zunächst war halt "nur" das zahnfleisch sehr gereizt, dann begannen die nach ein paar tagen zu schmerzen. ich konnte nicht so recht sagen, welcher zahn es war und war gestern nochmal beim ZA. der hat das provisorium abgenommen, x-mal neu angepasst und ein medikament draufgemacht.
    er meinte zwar, es könne sein, dass der zahn (die zähne??) noch etwas brauchen, um sich zu beruhigen, aber eigentlich ging es wieder los, kaum das die narkose ausgewirkt hatte :(.

    ich überlege dauernd, ob ich heute nochnal hin soll (er hat sowieso dieses WE notdienst), abe rich hab echt sorge, dass das ganze nie besser wird, wenn er jetzt wieder dran rummacht :(.

    wie äußert sich denn ein schleiftrauma?
    und muss da dann immer eine wurzelbehandlung gemacht werden?

    der schmerz ist eigentlich nicht pochend. eher drückend.....

    ach mann, ich könnt heulen


  2. #2
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.667

    Standard Re: zahnschmerzen nach abschleifen

    Zitat Zitat von seventies Beitrag anzeigen
    ich bin echt ganz verzweifelt.
    letzte woche freitag hab ich drei zähne abgeschliffen bekommen, die überkront werden sollen. zunächst war halt "nur" das zahnfleisch sehr gereizt, dann begannen die nach ein paar tagen zu schmerzen. ich konnte nicht so recht sagen, welcher zahn es war und war gestern nochmal beim ZA. der hat das provisorium abgenommen, x-mal neu angepasst und ein medikament draufgemacht.
    er meinte zwar, es könne sein, dass der zahn (die zähne??) noch etwas brauchen, um sich zu beruhigen, aber eigentlich ging es wieder los, kaum das die narkose ausgewirkt hatte :(.

    ich überlege dauernd, ob ich heute nochnal hin soll (er hat sowieso dieses WE notdienst), abe rich hab echt sorge, dass das ganze nie besser wird, wenn er jetzt wieder dran rummacht :(.

    wie äußert sich denn ein schleiftrauma?
    und muss da dann immer eine wurzelbehandlung gemacht werden?

    der schmerz ist eigentlich nicht pochend. eher drückend.....

    ach mann, ich könnt heulen
    Soweit ich weiß, kann es passieren, dass eine Wurzelbehandlung gemacht werden muss, allerdings wäre das sehr ungewöhnlich, dass es alle drei Zähne betrifft. Bei mir mussten vor über einem Jahr 8 Zähne abgeschliffen werden und einer (der war aber vorher schon nicht ok und brauchte eine Pulpaüberkappung) hat keine Ruhe gegeben. Da sollte dann auch eine Wurzelbehandlung versucht werden; als die allerdings auch nicht richtig klappte, habe ich den Zahn kurzerhand ziehen lassen, danach war Ruhe. Allerdings hat es monatelang gedauert, bis die überkronten Zähne gar nicht mehr empfindlich waren und auch jetzt tut sporadisch noch mal was weh, wenn ich erkältet bin oder wenn was Kaltes drankommt usw...

  3. #3
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.664

    Standard Re: zahnschmerzen nach abschleifen

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Das ist ein elender Affenzirkus.
    Nie wieder lasse ich mir Zähne überkronen, die nicht wurzelbehandelt sind.
    vorab:
    ich war nochmal beim ZA und er hat ein medikament eingeschpritzt und meint nach wie vor, dass es nichts von der wurzel kommt (einer der drei betroffenen zähne hat gar keine wurzel mehr, die anderen hat er getestet).
    außerdem ist das zahnfleisch so extrem entzündet, dass es angeblich wirklich sein kann, dass der schmerz davon kommt (klingt banal, aber es sind wirklich heftigste schmerzen ).
    auf jeden fall hab ich ein antibiotika bekommen und halt schmerztabletten.
    und ich meine, mach dieser spritze lässt der schmerz nach *hoff*.
    morgen darf ich nochmal kommen.


    zu deiner aussage, du würdest nie mehr einen nicht wurzelbehamdelten zahn überkronen lassen.....bei meinen anderen kronen wurde das alles vorab immer genau gecheckt (mit röntgen und so).
    mein mann (anderer ZA) hat irgendwann mal ratz fatz ne krone bekommen (ich hab mich noch gewundert, warum die behandlung so fix ging, ohne viele termine) und prompt musste die krone nach einer woche aufgebohrt (!) werden, weil er saumäßige schmerzen bekam.
    diese überkronung hat er dann nie bezahlt


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •