Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Rainy ist offline addict
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    680

    Standard Heparinsalbe/Voltaren

    Kann mir mal jemad erklären, was ich wofür gebrauche? Schwiemu läßt fragen.

    Danke

  2. #2
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    24.796

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Zitat Zitat von Rainy Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemad erklären, was ich wofür gebrauche? Schwiemu läßt fragen.

    Danke
    Heparin: Bei dicken Blutergüssen etc. das löst Blutgerinnsel bzw. wirkt Blut verdünnend.

    Voltaren: Bei Schmerzen an Knochen, Gelenken, Bändern etc. z.B. nach Verletzungen oder bei (chronischen) Entzündungen, also alles was mit dem Bewegungsapparat zu tun hat.

  3. #3
    Spionin ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    2.506

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Heparinsalbe gegen Knutschflecke und Voltaren gegen Gelenkschmerzen.

  4. #4
    Avatar von Pietje
    Pietje ist offline Trümmerlotte
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    25.869

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Zitat Zitat von Rainy Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemad erklären, was ich wofür gebrauche? Schwiemu läßt fragen.

    Danke
    Soweit ich weiß ist Heparin z.B. bei Blutergüssen, zum "Verteilen", wie man hier sagt - ähnlich wie Traumeel. Voltaren ist ein Schmerzgel...
    http://www.smiliemania.de/smilie132/00001934.gif "Mama, wenn Leute A-A zu Kacke sagen, finde ich das Scheiße!"

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    voltaren..zerrungen etc

    heparin ...prellungen und blaue flecke


  6. #6
    Rainy ist offline addict
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    680

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Also kann man bei einer Stoßverletzung beides drauf geben? Also nicht gleichzeitig, sondern je nachdem was man zur Hand hat?

  7. #7
    Avatar von Pietje
    Pietje ist offline Trümmerlotte
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    25.869

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Zitat Zitat von Rainy Beitrag anzeigen
    Also kann man bei einer Stoßverletzung beides drauf geben? Also nicht gleichzeitig, sondern je nachdem was man zur Hand hat?
    Ich fände Heparin bei einer Stoßverletzung sinniger...
    http://www.smiliemania.de/smilie132/00001934.gif "Mama, wenn Leute A-A zu Kacke sagen, finde ich das Scheiße!"

  8. #8
    Avatar von Stolluba
    Stolluba ist offline Flotte Studentin
    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    24.796

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Zitat Zitat von Rainy Beitrag anzeigen
    Also kann man bei einer Stoßverletzung beides drauf geben? Also nicht gleichzeitig, sondern je nachdem was man zur Hand hat?
    Bei einer Stoßverletzung mit dickem Bluterguss wäre Heparin sinnvoll, bei einer Stoßverletzung mit starken Schmerzen Voltaren.
    Also.... egal ist es jetzt nicht wirklich.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Heparinsalbe/Voltaren

    Zitat Zitat von Rainy Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemad erklären, was ich wofür gebrauche? Schwiemu läßt fragen.

    Danke
    Bei sowas wie Zerrungen und sowas.

    Mein Orthopäde sagt aber das sei Einbildung und das wirkt alles nicht wirklich.
    Ich sprach ihn mal an wegen meinem Tennisarm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •