Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 70
  1. #1
    Die_Mera79 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    2.529

    Unglücklich Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Und bei welchen Temperaturen gebt ihr denn?
    Sie hat ne ordentliche Bronchitis, kriegt AB seit gestern abend.
    Fieber ist da, sobald der Saft nachlässt. Aber heute nicht mehr ganz so hoch wie gestern (gestern max. 39,7°).

    Gibt man den Saft dann alle 6 Stunden? Sorry, sie war echt lange nicht krank. Manchmal ist Fieber doch auch gut oder?

    Aber eben ist sie im Bad auf dem Teppich eingeschlafen, nachdem sie auf dem Klo war und dann mit der Katze kuscheln wollte... sie ist so fertig :(


    dankeschön!


    Die besten Kinder, die man sich wünschen kann

  2. #2
    Avatar von Kopfmensch
    Kopfmensch ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.056

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von Die_Mera79 Beitrag anzeigen
    Und bei welchen Temperaturen gebt ihr denn?
    Sie hat ne ordentliche Bronchitis, kriegt AB seit gestern abend.
    Fieber ist da, sobald der Saft nachlässt. Aber heute nicht mehr ganz so hoch wie gestern (gestern max. 39,7°).

    Gibt man den Saft dann alle 6 Stunden? Sorry, sie war echt lange nicht krank. Manchmal ist Fieber doch auch gut oder?

    Aber eben ist sie im Bad auf dem Teppich eingeschlafen, nachdem sie auf dem Klo war und dann mit der Katze kuscheln wollte... sie ist so fertig :(


    dankeschön!
    Hi.

    Den Fiebersaft bitte nur alle 6 Std geben (steht auch auf Beipackzettel). Nicht, dass Kind überdosiert wird.

    Ich hatte Kind anfangs immer die volle Dosis gegeben, bis Kind es sich einigermaßen besser fühlte. Dann habe ich die Dosis auf die Hälfte verringert und es so langsam reduziert, bis es das Fieber überwunden hatte.

    Gute Besserung. Und lass es sich gesund schlafen.

    LG Kopfmensch

  3. #3
    Die_Mera79 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    2.529

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Nein öfter würde ich ihr den auf keinen Fall geben :) Aber ich denke halt, wenn ich ihr 4 mal am Tag das gebe und 2 mal ab Tag das AB... Puh, das ist schon viel.. wieviel Fieber ist ok? Dosis verringern ist ne gute Idee, danke


    Die besten Kinder, die man sich wünschen kann

  4. #4
    Avatar von -luis2008-
    -luis2008- ist offline stolze Jungsmama
    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    6.283

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    also meiner hatte die tage auch mal hohes fieber und ich habs so gemacht: ich hab ihm tagsüber nichts gegeben und ihn unter beobachtung schlafen lassen. abends als es ins bett ging, hab ich ihm dann den fiebersaft gegeben. ich hatte angst, dass es nachts, wenn ich schlafe, noch höher klettert und ich es evtl. nicht mitbekomme.
    Kennt ihr das Geheimnis einer starken Frau? Nachdem sie geweint hat, wischt sie ihre Tränen weg, schminkt sich neu, setzt ein Lächeln ins Gesicht, geht raus und kämpft weiter...♥

  5. #5
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von Die_Mera79 Beitrag anzeigen
    Und bei welchen Temperaturen gebt ihr denn?
    Sie hat ne ordentliche Bronchitis, kriegt AB seit gestern abend.
    Fieber ist da, sobald der Saft nachlässt. Aber heute nicht mehr ganz so hoch wie gestern (gestern max. 39,7°).

    Gibt man den Saft dann alle 6 Stunden? Sorry, sie war echt lange nicht krank. Manchmal ist Fieber doch auch gut oder?

    Aber eben ist sie im Bad auf dem Teppich eingeschlafen, nachdem sie auf dem Klo war und dann mit der Katze kuscheln wollte... sie ist so fertig :(


    dankeschön!
    So lange das Kind nicht zu Fieberkrämpfen neigt und ruhig schäft würde ich gar keinen Fiebersaft geben.
    Fiebern schadet nicht wirklich.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von Die_Mera79 Beitrag anzeigen
    Und bei welchen Temperaturen gebt ihr denn?
    Sie hat ne ordentliche Bronchitis, kriegt AB seit gestern abend.
    Fieber ist da, sobald der Saft nachlässt. Aber heute nicht mehr ganz so hoch wie gestern (gestern max. 39,7°).

    Gibt man den Saft dann alle 6 Stunden? Sorry, sie war echt lange nicht krank. Manchmal ist Fieber doch auch gut oder?

    Aber eben ist sie im Bad auf dem Teppich eingeschlafen, nachdem sie auf dem Klo war und dann mit der Katze kuscheln wollte... sie ist so fertig :(


    dankeschön!
    das ist glaube unterschiedlich ... Nurofen alle 8 und Para alle 6 Stunden, wenn ich mich richtig erinnere.

    Uns wurde im KH auch mal empfohlen, wenn nach 4 Stunden das Fieber bereits wieder sehr hoch ist, paracetamol und Nurofen abwechselnd zu geben, wobei die Glogge letztens meinte das wäre nicht gut, von daher weis ich nun auch nicht.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von musterfrau11 Beitrag anzeigen
    So lange das Kind nicht zu Fieberkrämpfen neigt und ruhig schäft würde ich gar keinen Fiebersaft geben.
    Fiebern schadet nicht wirklich.
    bei ü 39 würde ich schon was machen. Wenn es nur um die 38 ist, dann würde ich auch abwarten

  8. #8
    Avatar von Kopfmensch
    Kopfmensch ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.056

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von Die_Mera79 Beitrag anzeigen
    Nein öfter würde ich ihr den auf keinen Fall geben :) Aber ich denke halt, wenn ich ihr 4 mal am Tag das gebe und 2 mal ab Tag das AB... Puh, das ist schon viel.. wieviel Fieber ist ok? Dosis verringern ist ne gute Idee, danke
    Hi.

    Das ist vom Kind abhängig. Wenn Kind unter dem Fieber sehr müde und erschöpft ist oder sogar apathisch ist, obwohl es nur 39°C Fieber, finde ich das schon kritisch. Aber manche Kinder sind noch fast fit bei dieser Temperatur. Natürlich kann es auch am AB liegen, dass es sehr erschöpft ist.

    Was enorm wichtig ist, dass Kinder bei Fieber sehr viel trinken - egal, was.

    LG Kopfmensch

  9. #9
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von Die_Mera79 Beitrag anzeigen
    Nein öfter würde ich ihr den auf keinen Fall geben :) Aber ich denke halt, wenn ich ihr 4 mal am Tag das gebe und 2 mal ab Tag das AB... Puh, das ist schon viel.. wieviel Fieber ist ok? Dosis verringern ist ne gute Idee, danke
    Sie braucht nicht 4x am Tag Fiebersaft!!!
    Wenn sie schläft ist es gut. Ansonsten nur wenn sie wirklich in den Seilen hängt!!!
    Ich gebe hier seltenst Fiebersaft,Fieber tut auch gut.

  10. #10
    musterfrau11 ist offline Gesperrt
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    9.060

    Standard Re: Wie oft geb ich denn den Fiebersaft?

    Zitat Zitat von Ruby1977 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Warum?
    Erkläre mir mal genau warum!!!!
    Fieber unterdrücken ist nicht immer gut! Hat ja auch seinen Sinn.
    Ich gebe höchst selten Fiebersaft!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •