Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Ingrid3 ist offline Legende
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    10.784

    Standard ins KH fahren oder bis morgen warten?

    ich bin gerade so unsicher.

    Kind (15) hat seit Dienstag schmerzen im rechten Unterbauch. Blinddarmreizungen hatte sie schon zwei hinter sich. und ich dachte, es gibt sich wieder

    Am Donnerstag morgen waren wir beim Arzt. HA hat uns ins KH geschickt. Da haben sie sie bis Freitag morgen behalten und dann wieder heimgeschickt, weil es etwas besser war. Leukos und CRP waren normal. Urin auch.

    Es hat aber laut Kind nicht aufgehört zu zwicken und heute morgen war sie mal etwas schwitzig. Temperatur unterm Arm 36,4 und im Po 37,3.

    ich will jetzt nicht unnötig die Pferde scheu machen und als überbesorgte Muddi im KH auftauchen, aber andererseits....

    ich weiß auch nicht. Was würdet ihr tun?
    Wanda hat gesagt, ich muss das ändern

  2. #2
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich bin gerade so unsicher.

    Kind (15) hat seit Dienstag schmerzen im rechten Unterbauch. Blinddarmreizungen hatte sie schon zwei hinter sich. und ich dachte, es gibt sich wieder

    Am Donnerstag morgen waren wir beim Arzt. HA hat uns ins KH geschickt. Da haben sie sie bis Freitag morgen behalten und dann wieder heimgeschickt, weil es etwas besser war. Leukos und CRP waren normal. Urin auch.

    Es hat aber laut Kind nicht aufgehört zu zwicken und heute morgen war sie mal etwas schwitzig. Temperatur unterm Arm 36,4 und im Po 37,3.

    ich will jetzt nicht unnötig die Pferde scheu machen und als überbesorgte Muddi im KH auftauchen, aber andererseits....

    ich weiß auch nicht. Was würdet ihr tun?
    Hm - von Fr. bis heute kann sich einerseits schon was "entwickelt" haben, andererseits ist die Temp. ja noch völlig o. k. Könnte das nicht andere Ursachen haben? Eisprung oder so?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich bin gerade so unsicher.

    Kind (15) hat seit Dienstag schmerzen im rechten Unterbauch. Blinddarmreizungen hatte sie schon zwei hinter sich. und ich dachte, es gibt sich wieder

    Am Donnerstag morgen waren wir beim Arzt. HA hat uns ins KH geschickt. Da haben sie sie bis Freitag morgen behalten und dann wieder heimgeschickt, weil es etwas besser war. Leukos und CRP waren normal. Urin auch.

    Es hat aber laut Kind nicht aufgehört zu zwicken und heute morgen war sie mal etwas schwitzig. Temperatur unterm Arm 36,4 und im Po 37,3.

    ich will jetzt nicht unnötig die Pferde scheu machen und als überbesorgte Muddi im KH auftauchen, aber andererseits....

    ich weiß auch nicht. Was würdet ihr tun?
    Hm, bei Blinddarmentzündung soll ja zwischen den Temperaturwerten Achsel und Po 1 Grad liegen. Da ist sie fast dran.
    Lass sie mal hüpfen. Das soll mit Blinddarmentzündung wohl so gut wie unmöglich sein.
    Eisprung schmerzt bei mir auch manchmal sehr, aber nicht von Dienstags bis Samstags, sondern nur einen Tag und beginnende Regelschmerzen wird sie ja wohl mit 15 schon einordnen können.
    Meine Tochter war mal 9 Tage mit ungeklärten Bauchschmerzen und Blinddarmverdacht im KH, Sie war allerdings kurz vor der ersten Periode, dass diesbezügliche Schmerzen möglich waren. Beim xten Ultraschall wurden auch geschwollene Bauchlymphknoten festgestellt, die lt. dem Oberarzt manchmal umliegendes Gewebe sehr schmerzhaft reizen können.
    Geändert von Mrs-Mia-Wallace (22.04.2012 um 14:39 Uhr)

  4. #4
    Rivieramaya ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.328

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Hm - von Fr. bis heute kann sich einerseits schon was "entwickelt" haben, andererseits ist die Temp. ja noch völlig o. k. Könnte das nicht andere Ursachen haben? Eisprung oder so?
    Also mein Eisprung tut schon mal mehrere Tage lang weh, und früher auch sehr heftig.
    Und die temperatur ist ja auch in Ordnung...
    Solange die Schmerzen erträglich sind, würde ich zu hause bleiben und abwarten.
    Das mit dem hüpfen habe ich auch schon gehört, und es gibt noch einen Anderen Test für Blinddarm, den habe ich aber vergessen. Google doch mal Blinddarm- Diagnose...

  5. #5
    Gast

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Rivieramaya Beitrag anzeigen
    Also mein Eisprung tut schon mal mehrere Tage lang weh, und früher auch sehr heftig.
    Und die temperatur ist ja auch in Ordnung...
    Solange die Schmerzen erträglich sind, würde ich zu hause bleiben und abwarten.
    Das mit dem hüpfen habe ich auch schon gehört, und es gibt noch einen Anderen Test für Blinddarm, den habe ich aber vergessen. Google doch mal Blinddarm- Diagnose...
    Ich meine den Bauch eindrücken mit der Hand. Wenn der Schmerz beim Loslassen stärker ist, ist es auch ein Blinddarmzeichen. Letztendlich kann man aber nicht wirklich sicher testen. Das habe ich bei der Unsicherheit der Ärzte festgestellt, als meine Tochter im KH lag. Der Arzt dort sagte auch, dass oft operiert wird, wo es nicht nötig ist und andererseits manchmal zulange gewartet wird.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich bin gerade so unsicher.

    Kind (15) hat seit Dienstag schmerzen im rechten Unterbauch. Blinddarmreizungen hatte sie schon zwei hinter sich. und ich dachte, es gibt sich wieder

    Am Donnerstag morgen waren wir beim Arzt. HA hat uns ins KH geschickt. Da haben sie sie bis Freitag morgen behalten und dann wieder heimgeschickt, weil es etwas besser war. Leukos und CRP waren normal. Urin auch.

    Es hat aber laut Kind nicht aufgehört zu zwicken und heute morgen war sie mal etwas schwitzig. Temperatur unterm Arm 36,4 und im Po 37,3.

    ich will jetzt nicht unnötig die Pferde scheu machen und als überbesorgte Muddi im KH auftauchen, aber andererseits....

    ich weiß auch nicht. Was würdet ihr tun?
    Wenn die Schmerzen noch so erträglich sind, das sie bis morgen warten kann, würde ich mit ihr zum Gyn. gehen und es dort checken lassen.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Rivieramaya Beitrag anzeigen
    Also mein Eisprung tut schon mal mehrere Tage lang weh, und früher auch sehr heftig.
    Und die temperatur ist ja auch in Ordnung...
    Solange die Schmerzen erträglich sind, würde ich zu hause bleiben und abwarten.
    Das mit dem hüpfen habe ich auch schon gehört, und es gibt noch einen Anderen Test für Blinddarm, den habe ich aber vergessen. Google doch mal Blinddarm- Diagnose...
    Meinst du vielleicht Beine anziehen??

  8. #8
    Avatar von Laja
    Laja ist offline Veteran
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.374

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Auf Beine anziehen würd ich mich nicht verlassen. Meine Tochter war 6 Jahre alt als sie kurz vorm Blinddarmdurchbruch war.Sie konnte nur mit angezogenen Beinen liegen (also total untypisch).Sie ging auch wie ein Flitzebogen ,gerade ging gar nicht.
    Gute Besserung!




    w1996/w2001/m2012








  9. #9
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.357

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    ich bin gerade so unsicher.

    Kind (15) hat seit Dienstag schmerzen im rechten Unterbauch. Blinddarmreizungen hatte sie schon zwei hinter sich. und ich dachte, es gibt sich wieder

    Am Donnerstag morgen waren wir beim Arzt. HA hat uns ins KH geschickt. Da haben sie sie bis Freitag morgen behalten und dann wieder heimgeschickt, weil es etwas besser war. Leukos und CRP waren normal. Urin auch.

    Es hat aber laut Kind nicht aufgehört zu zwicken und heute morgen war sie mal etwas schwitzig. Temperatur unterm Arm 36,4 und im Po 37,3.

    ich will jetzt nicht unnötig die Pferde scheu machen und als überbesorgte Muddi im KH auftauchen, aber andererseits....

    ich weiß auch nicht. Was würdet ihr tun?
    In dem Fall würde ich wohl fahren, sie hat doch schon so lange so gesundheitliche Beschwerden?

    Wie geht es denn generell mittlerweile?

  10. #10
    Gast

    Standard Re: ins KH fahren oder bis morgen warten?

    Zitat Zitat von Laja Beitrag anzeigen
    Auf Beine anziehen würd ich mich nicht verlassen. Meine Tochter war 6 Jahre alt als sie kurz vorm Blinddarmdurchbruch war.Sie konnte nur mit angezogenen Beinen liegen (also total untypisch).Sie ging auch wie ein Flitzebogen ,gerade ging gar nicht.
    Gute Besserung!
    Ich meine, gerade das ist doch typisch für Blinddarm, das man nicht gerade liegen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •