Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Gast

    Standard Lebensmittel-Nährwerte

    Ich hoffe mal, dass ihr versteht, was ich damit meine: Also, die Angaben, die auf den Lebensmittel bezügelich Kalorien, Fett, Kohlenhydrate usw. angegeben sind.

    Lest ihr euch durch, was da angegeben ist oder ignoriert ihr das komplett?

    Ich frage, da eine Kollegin (bestimmt 30 kg Übergewicht) heute morgen sagte, dass sie noch NIE auf diese Angaben geachtet hätte.

    Ich konnte das gar nicht glauben.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass ihr versteht, was ich damit meine: Also, die Angaben, die auf den Lebensmittel bezügelich Kalorien, Fett, Kohlenhydrate usw. angegeben sind.

    Lest ihr euch durch, was da angegeben ist oder ignoriert ihr das komplett?

    Ich frage, da eine Kollegin (bestimmt 30 kg Übergewicht) heute morgen sagte, dass sie noch NIE auf diese Angaben geachtet hätte.

    Ich konnte das gar nicht glauben.
    Nicht bei allem. Aber da, wo ich viel Fett vermute, immer.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass ihr versteht, was ich damit meine: Also, die Angaben, die auf den Lebensmittel bezügelich Kalorien, Fett, Kohlenhydrate usw. angegeben sind.

    Lest ihr euch durch, was da angegeben ist oder ignoriert ihr das komplett?

    Ich frage, da eine Kollegin (bestimmt 30 kg Übergewicht) heute morgen sagte, dass sie noch NIE auf diese Angaben geachtet hätte.

    Ich konnte das gar nicht glauben.
    ich guck mir das in der Regel auch nicht an.

    Mir ist schon klar, dass eine Packung Kekse mehr Kalorien hat als ne Salatgurke.
    Ich weiß ja was ich kaufe und stelle nicht zu Hause fest "huch, da ist ja Zucker drin!"

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Da ich eh die Inhaltsstoffe lesen muß, lese ich das automatisch mit

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Ja, um zu schauen ob keine Zwiebelgewächse und andere unverträgliche Sachen drin sind und bei um zu schauen wieviel Chemie irgendwo drin ist lese ich die Inhaltstoffenliste, da steht das meist daneben, Kalorien und Co interessieren mich nicht sonderlich aber lesen tue ich es.

  6. #6
    Andrea B ist gerade online Legende
    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    15.212

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass ihr versteht, was ich damit meine: Also, die Angaben, die auf den Lebensmittel bezügelich Kalorien, Fett, Kohlenhydrate usw. angegeben sind.

    Lest ihr euch durch, was da angegeben ist oder ignoriert ihr das komplett?

    Ich frage, da eine Kollegin (bestimmt 30 kg Übergewicht) heute morgen sagte, dass sie noch NIE auf diese Angaben geachtet hätte.

    Ich konnte das gar nicht glauben.

    Nö warum sollte ich? Was haben die Angaben mit dem Übergewicht zu tun? 'Da hilft nur eine vernünftige Ernährung. Dieses ganze Fett und Zucker reduzierte Zeugs gehört nicht dazu.
    Andrea

  7. #7
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline hildegard des ere
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    74.068

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass ihr versteht, was ich damit meine: Also, die Angaben, die auf den Lebensmittel bezügelich Kalorien, Fett, Kohlenhydrate usw. angegeben sind.

    Lest ihr euch durch, was da angegeben ist oder ignoriert ihr das komplett?

    Ich frage, da eine Kollegin (bestimmt 30 kg Übergewicht) heute morgen sagte, dass sie noch NIE auf diese Angaben geachtet hätte.

    Ich konnte das gar nicht glauben.
    ich werfe selten mal einen blick darauf und wenn, dann ignoriere ich es i. allg. bzw es hat extrem selten einen einfluß auf mein eßverhalten. und habe kein übergewicht. und nun?

  8. #8
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von Sommerschnee Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass ihr versteht, was ich damit meine: Also, die Angaben, die auf den Lebensmittel bezügelich Kalorien, Fett, Kohlenhydrate usw. angegeben sind.

    Lest ihr euch durch, was da angegeben ist oder ignoriert ihr das komplett?

    Ich frage, da eine Kollegin (bestimmt 30 kg Übergewicht) heute morgen sagte, dass sie noch NIE auf diese Angaben geachtet hätte.

    Ich konnte das gar nicht glauben.

    ich schaue nur auf die inhaltsangabe

    warum sollte man auf die nährwerte schauen, wenn man sich vernünftig ernährt ?

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von suzimausi Beitrag anzeigen
    ich schaue nur auf die inhaltsangabe

    warum sollte man auf die nährwerte schauen, wenn man sich vernünftig ernährt ?
    dazu muss man aber wissen, wie man sich vernünftig ernährt. Und das weiß nicht jeder.

  10. #10
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Lebensmittel-Nährwerte

    Zitat Zitat von Waffelei Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    ich denke die meisten menschen verfügen über dieses wissen

    jedoch viele setzen es nicht um, warum auch immer...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •