Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. #1
    Avatar von FrauStrange
    FrauStrange ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.220

    Standard Querflötenunterricht

    Hallo,

    ich habe gleich meine zweite Frage. Geht hier eines Eurer Kinder zum Querflötenunterricht?

    Mein Kind möchte gern dieses Instrument spielen, deshalb sind wir zu einer Probestunde gegangen. Die Querflötenlehrerin war sehr nett, aber ich bin ein wenig skeptisch. Meine Tochter hat gemäß der Anweisung der Lehrerin versucht einen Ton aus der Flöte herauszubekommen, was ja anscheinend nicht einfach ist zu Beginn. Meine Tochter hat es dann relativ oft geschafft, einen klaren Ton zu flöten und die Lehrerin war danach so enthusiastisch, dass ich nicht weiß, ob sie einfach ihren Musikunterricht anpreisen möchte oder ob es wirklich beim ersten Mal so bemerkenswert ist, aus diesem Instrument klare Töne herauszubekommen.

    Wer von Euch kann mir eine Einschätzung geben, ob das Lob der Lehrerin Hand und Fuß hat oder eine Strategie ist, mein Kind anzumelden.

    Viele Grüße,
    FrauStrange

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von FrauStrange Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe gleich meine zweite Frage. Geht hier eines Eurer Kinder zum Querflötenunterricht?

    Mein Kind möchte gern dieses Instrument spielen, deshalb sind wir zu einer Probestunde gegangen. Die Querflötenlehrerin war sehr nett, aber ich bin ein wenig skeptisch. Meine Tochter hat gemäß der Anweisung der Lehrerin versucht einen Ton aus der Flöte herauszubekommen, was ja anscheinend nicht einfach ist zu Beginn. Meine Tochter hat es dann relativ oft geschafft, einen klaren Ton zu flöten und die Lehrerin war danach so enthusiastisch, dass ich nicht weiß, ob sie einfach ihren Musikunterricht anpreisen möchte oder ob es wirklich beim ersten Mal so bemerkenswert ist, aus diesem Instrument klare Töne herauszubekommen.

    Wer von Euch kann mir eine Einschätzung geben, ob das Lob der Lehrerin Hand und Fuß hat oder eine Strategie ist, mein Kind anzumelden.

    Viele Grüße,
    FrauStrange
    Möchte das deine Tochter immer noch?

  3. #3
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.107

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von FrauStrange Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe gleich meine zweite Frage. Geht hier eines Eurer Kinder zum Querflötenunterricht?

    Mein Kind möchte gern dieses Instrument spielen, deshalb sind wir zu einer Probestunde gegangen. Die Querflötenlehrerin war sehr nett, aber ich bin ein wenig skeptisch. Meine Tochter hat gemäß der Anweisung der Lehrerin versucht einen Ton aus der Flöte herauszubekommen, was ja anscheinend nicht einfach ist zu Beginn. Meine Tochter hat es dann relativ oft geschafft, einen klaren Ton zu flöten und die Lehrerin war danach so enthusiastisch, dass ich nicht weiß, ob sie einfach ihren Musikunterricht anpreisen möchte oder ob es wirklich beim ersten Mal so bemerkenswert ist, aus diesem Instrument klare Töne herauszubekommen.

    Wer von Euch kann mir eine Einschätzung geben, ob das Lob der Lehrerin Hand und Fuß hat oder eine Strategie ist, mein Kind anzumelden.

    Viele Grüße,
    FrauStrange
    Meine Tochter hat seit acht Jahren Querflötenunterricht.

    Ja, der Anfang ist nicht leicht und es ist nicht die Regel, dass die Geräusche am Anfang als Ton zu erkennen ist.

    Zum Erlernen, wie man auf Dauer saubere, schöne Töne produziert, braucht es Jahre regelmäßigen Übens :)
    Нет худа без добра.

  4. #4
    Avatar von FrauStrange
    FrauStrange ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.220

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Möchte das deine Tochter immer noch?
    Ja, das möchte sie. Gern sogar. Ich würde sie sowieso anmelden, wenn sie will. Ich wollte nur mal andere Querflöten Kennerinnen fragen, ob ein Lob bei der ersten Stunde, wegen ein paar klarer Töne, ein wirkliches Lob ist oder Strategie um das Kind zu beeinflussen.

  5. #5
    Avatar von FrauStrange
    FrauStrange ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.220

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Meine Tochter hat seit acht Jahren Querflötenunterricht.

    Ja, der Anfang ist nicht leicht und es ist nicht die Regel, dass die Geräusche am Anfang als Ton zu erkennen ist.

    Zum Erlernen, wie man auf Dauer saubere, schöne Töne produziert, braucht es Jahre regelmäßigen Übens :)
    Als die Lehrerin gestern zum Schluß ein Lied für meine Tochter gespielt hat, habe ich Gänsehaut bekommen, die Querflöte hört sich sehr schön an, finde ich. Und es sieht nach Übungsintensität aus. Aber das möchte mein Kind ja auch.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von FrauStrange Beitrag anzeigen
    Ja, das möchte sie. Gern sogar. Ich würde sie sowieso anmelden, wenn sie will. Ich wollte nur mal andere Querflöten Kennerinnen fragen, ob ein Lob bei der ersten Stunde, wegen ein paar klarer Töne, ein wirkliches Lob ist oder Strategie um das Kind zu beeinflussen.
    ok, ich bin der unkennenste Unkenner, wo gibt :D

    Ich habs nichtmal geschafft einer normalen Flöte Töne zu entlocken, die als solche zu erkennen waren. Warscheinlich wäre nur Triangel was für mich

    nachdem was WW sagt, spricht ja nix dafür, sie anzumelden-ich wünsche viel Erfolg:daumendrueck:

  7. #7
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.107

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von FrauStrange Beitrag anzeigen
    Als die Lehrerin gestern zum Schluß ein Lied für meine Tochter gespielt hat, habe ich Gänsehaut bekommen, die Querflöte hört sich sehr schön an, finde ich. Und es sieht nach Übungsintensität aus. Aber das möchte mein Kind ja auch.
    Anfangs war es etwas gewöhnungsbedürftig Ich höre meiner Tochter gern zu, wenn sie übt.

    O.k. das ist heute schon richtig schwere Literatur ... und Ziel der derzeitigen Flötistensehnsucht: eine Piccoloflöte.
    Нет худа без добра.

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    135.107

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    ok, ich bin der unkennenste Unkenner, wo gibt :D

    Ich habs nichtmal geschafft einer normalen Flöte Töne zu entlocken, die als solche zu erkennen waren. Warscheinlich wäre nur Triangel was für mich

    nachdem was WW sagt, spricht ja nix dagegen, sie anzumelden-ich wünsche viel Erfolg:daumendrueck:
    *gacker*

    Rate mal, warum Mutter WW Klavier spielt

    Wobei meine Tochter sich relativ früh sicher war, dass es die Querflöte sein muss.
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Avatar von Sue
    Sue
    Sue ist offline can do
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    15.874

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von FrauStrange Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe gleich meine zweite Frage. Geht hier eines Eurer Kinder zum Querflötenunterricht?

    Mein Kind möchte gern dieses Instrument spielen, deshalb sind wir zu einer Probestunde gegangen. Die Querflötenlehrerin war sehr nett, aber ich bin ein wenig skeptisch. Meine Tochter hat gemäß der Anweisung der Lehrerin versucht einen Ton aus der Flöte herauszubekommen, was ja anscheinend nicht einfach ist zu Beginn. Meine Tochter hat es dann relativ oft geschafft, einen klaren Ton zu flöten und die Lehrerin war danach so enthusiastisch, dass ich nicht weiß, ob sie einfach ihren Musikunterricht anpreisen möchte oder ob es wirklich beim ersten Mal so bemerkenswert ist, aus diesem Instrument klare Töne herauszubekommen.

    Wer von Euch kann mir eine Einschätzung geben, ob das Lob der Lehrerin Hand und Fuß hat oder eine Strategie ist, mein Kind anzumelden.

    Viele Grüße,
    FrauStrange
    Musiklehrer sind so ehrlich, dass es kracht. Unmusikalische Schüler können die sich meist gar nicht leisten. Da sind die knallhart.
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten : wo kämen wir hin; und niemand ginge, um einmal nachzuschauen, wohin man käme, wenn man ginge...

    Kurt Marti


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Querflötenunterricht

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    *gacker*

    Rate mal, warum Mutter WW Klavier spielt

    Wobei meine Tochter sich relativ früh sicher war, dass es die Querflöte sein muss.
    ich scheiterte im Musikunterricht schon an den Noten.
    Wir mussten im Musikunterricht damals alle ein Instrument spielen.
    Irgendwann hat er kopfschüttelnd gemeint, ich solle doch lieber leise mitsingen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •