Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Geschieden

  1. #1
    VaKa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.299

    Standard Geschieden

    Hallo,

    ich bin seit gestern Geschieden :-)

    Ging total problemlos, Verhandlung hat 5 min gedauert und die Scheidung ist bereits rechtsgültig.

    Für mich war der Termin nur eine formelle Abwicklung dessen, war wir 1,5 Jahre leben. Die Zeit bis hin zur Trennung ( 2-3 Jahre) waren sehr viel schlimmer.

    Aber mein Ex-Mann tut mir trotzdem ein wenig leid, der hat echt gelitten, fragte mich noch, ob wir wirklich das Richtige tun. Ich kann und will und wollte nie mehr mit ihm leben, er hat eine psychische Erkrankung, die solche Auswirkungen hatte, daß ich mich selbst kaputt gemacht hätte aber im Grunde wünsche ich ihm nur, daß er glücklich wird...

    Hattet ihr auch solche Gedanken oder wart ihr einfach nur froh, diesen Kerl loszuhaben ;-)

    Lg
    VaKa

  2. #2
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.368

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen

    wart ihr einfach nur froh, diesen Kerl loszuhaben ;-)

    Lg
    VaKa


    Freilich habe ich damals das Scheitern dieser Ehe als persönliche Insolvenz betrachtet, aber ich wusste, dass ich ohne diesen Schritt meine gesamte Selbstachtung verloren hätte. Im Termin prallte mir von der Gegenseite die geballte Wut entgegen. Zum eigentlichen Scheidungstermin musste ich dann nicht mehr erscheinen.
    Dir wünsche ich einen guten Neustart!

  3. #3
    VaKa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.299

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen


    Freilich habe ich damals das Scheitern dieser Ehe als persönliche Insolvenz betrachtet, aber ich wusste, dass ich ohne diesen Schritt meine gesamte Selbstachtung verloren hätte. Im Termin prallte mir von der Gegenseite die geballte Wut entgegen. Zum eigentlichen Scheidungstermin musste ich dann nicht mehr erscheinen.
    Dir wünsche ich einen guten Neustart!
    Ach ne als persönliche Insolvenz nicht, mein Leben hat sich nach der Trennung sehr viel besser entwickelt, ich habe meinen Seelenfrieden gefunden, auch wenn es manchmal schwer ist als AE.

    Nein, mir tut mein Ex-Mann leid, weil ich weiß daß es für ihn immer noch sehr schwer ist, allerdings hat er eben vor der Trennung einige Jahre nicht genutzt, um die Ehe positiver zu gestalten. Er KANN es einfach nicht und das wird evtl. dazu führen, daß er nie selbst glücklich wird. Klar es ist nicht mein Problem, aber uns verbinden eben auch 12 Jahre und eine kleine, quirlige knapp 7 Jährige :D

    VaKa

  4. #4
    Avatar von katjabw
    katjabw ist offline Moorhuhn
    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    9.368

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Ach ne als persönliche Insolvenz nicht, mein Leben hat sich nach der Trennung sehr viel besser entwickelt, ich habe meinen Seelenfrieden gefunden, auch wenn es manchmal schwer ist als AE.


    VaKa
    Mein Leben hat auch ausschließlich gewonnen.
    Was ich meinte mit der Insolvenz: Der ursprüngliche gemeinsame Plan, das gemeinsame Lebensziel von Kindern und dann uralt auf der Parkbank Tauben fütternd, war eben gescheitert.
    Ich musste eben nochmal anfangen (aber nun hat´s geklappt :)).

  5. #5
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.759

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin seit gestern Geschieden :-)
    Hei! VaKa!

    Gratulazione!
    Das hast du jetzt schon mal hinter dir, eine Sorge weniger.
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  6. #6
    Avatar von Chinchilla64
    Chinchilla64 ist offline Legende
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    24.335

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von VaKa Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich bin seit gestern Geschieden :-)

    Ging total problemlos, Verhandlung hat 5 min gedauert und die Scheidung ist bereits rechtsgültig.

    Für mich war der Termin nur eine formelle Abwicklung dessen, war wir 1,5 Jahre leben. Die Zeit bis hin zur Trennung ( 2-3 Jahre) waren sehr viel schlimmer.

    Aber mein Ex-Mann tut mir trotzdem ein wenig leid, der hat echt gelitten, fragte mich noch, ob wir wirklich das Richtige tun. Ich kann und will und wollte nie mehr mit ihm leben, er hat eine psychische Erkrankung, die solche Auswirkungen hatte, daß ich mich selbst kaputt gemacht hätte aber im Grunde wünsche ich ihm nur, daß er glücklich wird...

    Hattet ihr auch solche Gedanken oder wart ihr einfach nur froh, diesen Kerl loszuhaben ;-)

    Lg
    VaKa
    Njaa... ich hatte wohl ähnliche Gedanken. Mein Ex hat ja Depression und hatte wohl damals zumindest schon beginnende Alkoholprobleme. Aber ich war wirklich erleichtert ihn los zu sein. Leid tun kann er mir ja trotzdem.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Geschieden

    Ich finde es schön, dass Du Dir Gedanken um ihn machst, nur befreiend ist wohl nur, wenn man gar nichts mehr füreinander übrig hat und/oder beide glücklich damit sind.

    Aber Du bist nicht für sein Glück verantwortlich, nur für Dein eigenes. In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute!

  8. #8
    VaKa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.299

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von BRachial Beitrag anzeigen
    Hei! VaKa!

    Gratulazione!
    Das hast du jetzt schon mal hinter dir, eine Sorge weniger.
    Danke,

    ehrlich gesagt der einfachste Teil an der Sache, wie gesagt für mich. Die Trennung durchzuziehen mit allem was danach kam war viel schlimmer.

    Wir haben uns einvernehmlich scheiden lassen mit Verzicht auf versorgungsausgleich, daher ging das innerhalb 3 Monaten :-)

    VaKa

  9. #9
    VaKa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.299

    Standard Re: Geschieden


  10. #10
    VaKa ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.299

    Standard Re: Geschieden

    Zitat Zitat von katjabw Beitrag anzeigen

    Was ich meinte mit der Insolvenz: Der ursprüngliche gemeinsame Plan, das gemeinsame Lebensziel von Kindern und dann uralt auf der Parkbank Tauben fütternd, war eben gescheitert.
    Ich musste eben nochmal anfangen (aber nun hat´s geklappt :)).
    Da sagst du etwas total Wahres.
    ich finde aber, wenn man diesen Punkt angenommen hat und eben den Plan B leben kann, hat man viel gewonnen.

    Der meiste Frust entsteht ja bei denen, deren Plan A nicht funktioniert(e) diesem aber das Leben lang hinterhergejagt wird, zur Not mit der Konsequenz den neuen partner auch gleich als Vaterersatz zu nehmen etc...

    Mir und damit auch Tochter hat es glaube ich geholfen, die Dinge so zu nehmen wie sie sind, also wir haben eben eine etwas "andere" Familie.

    (klappt nicht immer )

    VaKa

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •