Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
  1. #1
    Gast

    Standard Scheidungsfrage

    Wenn Euer neuer Partner Euch zum Scheidungstermin mit seiner Exfrau mitnehmen wollte, würdet Ihr mitgehen?

    Macht "man" so etwas?
    Soll man den Partner unterstützen oder ist man da vollkommen fehl am Platze?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Wenn Euer neuer Partner Euch zum Scheidungstermin mit seiner Exfrau mitnehmen wollte, würdet Ihr mitgehen?

    Macht "man" so etwas?
    Soll man den Partner unterstützen oder ist man da vollkommen fehl am Platze?
    Kommt doch immer auf das Verhältnis an das man hat.

    bei meinem Ex hätte ich es mir nicht vorstellen können, doch bei meinem Freund wird es wohl so laufen ( ich hab da Urlaub und bin bei Ihm ) das wir seine bald Ex abholen, gemeinsam zum Termin fahren und danach noch was leckeres danach essen gehen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Wenn Euer neuer Partner Euch zum Scheidungstermin mit seiner Exfrau mitnehmen wollte, würdet Ihr mitgehen?

    Macht "man" so etwas?
    Soll man den Partner unterstützen oder ist man da vollkommen fehl am Platze?
    Nein, das finde ich völlig nebendran.
    Ausnahme wäre, die beiden verstehen sich noch gut und keiner würde sich angegriffen fühlen.

    So empfinde ich das eher als Demütigung dem Ex gegenüber.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Für mich wäre das nichts, allerdings würde ich mich überwinden den neuen Partner dahin zu begleiten wenn ich wüsste das es ihm gut tut mich als sicheren Halt im Hintergrund zu wissen.

    Im Hintergrund wohlgemerkt. Ich würde mich aber nicht neben ihn setzen, da ich mir vorstellen könnte das das beim Richter keinen guten Eindruck hinterlässt.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Zitat Zitat von ApoDreiplusZwei Beitrag anzeigen
    Für mich wäre das nichts, allerdings würde ich mich überwinden den neuen Partner dahin zu begleiten wenn ich wüsste das es ihm gut tut mich als sicheren Halt im Hintergrund zu wissen.

    Im Hintergrund wohlgemerkt. Ich würde mich aber nicht neben ihn setzen, da ich mir vorstellen könnte das das beim Richter keinen guten Eindruck hinterlässt.
    *prust*
    Doch nicht in den Gerichtssaal, Apo

    Im Gang sitzen und warten :)

  6. #6
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.276

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Zitat Zitat von ApoDreiplusZwei Beitrag anzeigen
    Für mich wäre das nichts, allerdings würde ich mich überwinden den neuen Partner dahin zu begleiten wenn ich wüsste das es ihm gut tut mich als sicheren Halt im Hintergrund zu wissen.

    Im Hintergrund wohlgemerkt. Ich würde mich aber nicht neben ihn setzen, da ich mir vorstellen könnte das das beim Richter keinen guten Eindruck hinterlässt.
    Schätzeken, in den Gerichtssaal kommst du gar nicht rein.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Scheidungsfrage


  8. #8
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.276

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Das ist eine Sachen zwischen den (Ex)-Eheleuten. Einen neuen Partner geht es nichts an und das ist reine Provokation in meinen Augen.

    Und was ist das für ein Waschlappen der mit der Neuen zum Scheidungstermin geht?

    So einen Partner würde ich nicht wollen. Ich gehe auch nicht mit einem erwachsenen Menschen zum Zahnarzt Händchen halten.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Schätzeken, in den Gerichtssaal kommst du gar nicht rein.
    Hmpf und woher sollte ich das nun wissen? Seit anno 83 habe ich den gleichen Kerl an der Backe und so wie es ausschaut wird sich daran nicht so schnell was ändern. Es sei denn der schnarcht weiter so wie die letzten 2 Nächte dann schmeiss ich den raus, aber 8tkantig:D

  10. #10
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    41.162

    Standard Re: Scheidungsfrage

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Wenn Euer neuer Partner Euch zum Scheidungstermin mit seiner Exfrau mitnehmen wollte, würdet Ihr mitgehen?

    Macht "man" so etwas?
    Soll man den Partner unterstützen oder ist man da vollkommen fehl am Platze?
    Aus dem Bauch raus würde ich sagen, ich geh nicht mit, das ist eine Sache zwischen den beiden.

    Wenn ich allerdings den Eindruck hätte, er braucht mich, meinen Beistand oder sowas, dann würde ich selbstverständlich mitgehen.

    *edit* Nachdem ich gelesen habe, dass ich sowieso nicht in den Gerichtssaal dürfte, würde ich wohl eher mitgehen. Nicht gerade im Flur warten, aber vielleicht im Café gegenüber.
    Geändert von DasUpfel (27.04.2012 um 18:29 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •