Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Gast

    Standard Wiedereinstieg in die Berufswelt

    ...ist angeleiert

    Ab nächstem Mittwoch werde ich einen dreimonatigen Fortbildungskurs an so einem Erwachsenen-Weiterbildungs-Institut absolvieren, Wirtschaftsenglisch/englische Korrespondenz/etc. in ganztägigem Unterricht (8-15 Uhr - ade lockeres Hausfrauendasein :D ), der Kurs endet mit einer Prüfung vor der Londoner Handelskammer

    Mit dem Zertifikat in der Hand werde ich mich dann zum ersten Mal seit 12 Jahren wieder in meinem Job als Fremdsprachenkorrespondentin bewerben :)

    Ich bin sooo nervös

    *kurz angeben muss* - mein Einstufungstest über meine Englischkenntnisse war so gut, dass die mich in das Kurs-Level der Muttersprachler stecken wollten Sowas tut gut, wenn man jahrelang keinen Englisch-Unterricht besucht hat, seine Sprachkenntnisse nur mit dem lesen englischer Bücher und dem sehen amerikanischer TV-Serien im Original aufrecht erhalten hat :D

    Fiese Anekdote am Rande - ich komme auf dem Weg dorthin täglich an einer riiiiiiiesigen Buchhandlung und tausenden von Fressbuden vorbei Dabei hab ich gerade erst 5 Kilo verloren *hmpf*

    Und der Unterricht ist super-modern. Jeder Teilnehmer hat einen Platz mit zwei Monitoren - auf dem linken wird die Dozentin (die von weiter weg lehrt) live per Webcam übertragen, auf dem rechten sind die Übungsaufgaben.

    Ich werde euch vermissen :D

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt


  3. #3
    Avatar von nosprout
    nosprout ist offline Born survivor
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    6.356

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Conny mit H (04erin) und A (05erin)


  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Du packst das!:daumendrueck:
    Danke


    In der Buchhandlung sollten doch sicher diverse Diätratgeber rumstehen...:D
    Muaaah, das ist NICHT lustig

    Wo ich doch eh so eine Schwäche für Fast Food habe - und am Hauptbahnhof tummeln sich zig Bäckereifilialen, Döner-Mann, McD, Pizza-Hut, Asia-Schnellimbiss, usw.

    ...noch erwähnen muss - ich muss morgens um die Zeit mit der S-Bahn fahren, in der die ganzen Schulkinder unterwegs sind (mit dem Auto fahren ist leider keine Option, mitten in Düsseldorf um den Hauptbahnhof herum gibt es keine Parkplätze und die Fahrt dorthin wäre eine einzige Qual...mit der Bahn bin ich in 15 Minuten da *hmpf*)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Zitat Zitat von Viacolvento Beitrag anzeigen
    Danke


    Muaaah, das ist NICHT lustig

    Wo ich doch eh so eine Schwäche für Fast Food habe - und am Hauptbahnhof tummeln sich zig Bäckereifilialen, Döner-Mann, McD, Pizza-Hut, Asia-Schnellimbiss, usw.

    ...noch erwähnen muss - ich muss morgens um die Zeit mit der S-Bahn fahren, in der die ganzen Schulkinder unterwegs sind (mit dem Auto fahren ist leider keine Option, mitten in Düsseldorf um den Hauptbahnhof herum gibt es keine Parkplätze und die Fahrt dorthin wäre eine einzige Qual...mit der Bahn bin ich in 15 Minuten da *hmpf*)
    Ich kann da nur Vorteile entdecken-die Schulkinder werden dich so nerven, dass dir der Appetit vergeht und mittags kannst du dich nicht entscheiden und läufst unentschlossen von links anch rechts, ohne was zu kaufen

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Zitat Zitat von nosprout Beitrag anzeigen
    Viel Glueck :)

    Seitdem ich im Stadtzentrum arbeite und zig Supermaerkte/Fressbuden etc vor der Nase habe und fast jede Mittagspause in der Stadt so meine Runde drehe, habe ich jetzt fast 10 kg abgenommen :D
    Hö?

    Magst du kein Fast Food oder so?

    Also ich schon

    Am besten, ich lasse meine Geldbörse zuhause, dann kann ich wenigstens nicht schwach werden Die Fressbuden und die Buchhandlung sind ja nicht die einzigen Versuchungen am Düsseldorfer HBF - dort gibt es neuerdings auch tolle Schuhläden und Krims-Krams-Modeschmuck-Glitzer-Läden,...waaah, als ich vor 12 Jahren meine Ausbildung in Düsseldorf machte und auch täglich über den HBF musste - da gab es dort ein paar ranzige Bockwurst-Schwenkereien und ähnlich uninteressante Läden...seit wann wurden Bahnhöfe eigentlich zu Erlebnis-Shopping-Meilen??

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Ich kann da nur Vorteile entdecken-die Schulkinder werden dich so nerven, dass dir der Appetit vergeht und mittags kannst du dich nicht entscheiden und läufst unentschlossen von links anch rechts, ohne was zu kaufen
    Ich überlege ernsthaft, mir eine Zuschlag-Karte (oder wie das heißt) für die erste Klasse in der S-Bahn zu holen, nur um meine Ruhe morgens zu haben

    (nee, mach ich nicht, ist zu teuer )

    Aber mein großer Sohn freut sich schon - er geht auf eine Schule in Düsseldorf und findet es total gut, dass er nun morgens mit seiner Mama zusammen zum Bus und zum Bahnhof und in die S-Bahn kann. Wir haben den gleichen Weg und müssen zur gleichen Zeit los. Der ist echt süß :liebe:

    Aber das wird er glaub ich schnell bereuen...ich werde ihn morgens mit Vokabelabfragen quälen

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Zitat Zitat von Viacolvento Beitrag anzeigen
    Ich überlege ernsthaft, mir eine Zuschlag-Karte (oder wie das heißt) für die erste Klasse in der S-Bahn zu holen, nur um meine Ruhe morgens zu haben

    (nee, mach ich nicht, ist zu teuer )

    Aber mein großer Sohn freut sich schon - er geht auf eine Schule in Düsseldorf und findet es total gut, dass er nun morgens mit seiner Mama zusammen zum Bus und zum Bahnhof und in die S-Bahn kann. Wir haben den gleichen Weg und müssen zur gleichen Zeit los. Der ist echt süß :liebe:

    Aber das wird er glaub ich schnell bereuen...ich werde ihn morgens mit Vokabelabfragen quälen
    und sollte sich die mama erstmal fettgefuttert haben, will er eh nicht mehr neben dir sitzen

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Wiedereinstieg in die Berufswelt

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    und sollte sich die mama erstmal fettgefuttert haben, will er eh nicht mehr neben dir sitzen
    Sitzen?? Aus meiner Zeit der Ausbildung, in der ich täglich den gleichen Weg pendelte, weiß ich noch, dass es um 7.30 Uhr keine Sitzplätze mehr in der S-Bahn gibt

    Boah, wie gut dass der Kurs über Frühling/Sommer geht. Wie oft habe ich während der Ausbildungszeiten im Winter doof am Bahnsteig rumgebibbert, weil die S-Bahn mal wieder ausgefallen war

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •