Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    fabi2303 ist offline old hand
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    721

    Standard Tubenventilationsstörung

    ....schon mal jemand gehabt?

    Hat mir grad der HNO diagnostiziert. Dumm ist, dass wir am nächsten Mittwoch in Urlaub fliegen wollen. Er wollte als erstes wissen, ob ich eine Reiserücktrittversicherung hätte

    Soll jetzt am Di nochmal hin und er schaut dann nochmal, aber grds rät er ab....
    ...ich werde unter allen Umständen fliegen. Das ist seit Monaten gebucht und wir haben es alle bitter nötig. Mal locker verschieben ist nicht, wenn überhaupt frühestens Oktober bzw. erst nächstes Jahr....mir ist zum Heulen!

  2. #2
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.435

    Standard Re: Tubenventilationsstörung

    Zitat Zitat von fabi2303 Beitrag anzeigen
    ....schon mal jemand gehabt?

    Hat mir grad der HNO diagnostiziert. Dumm ist, dass wir am nächsten Mittwoch in Urlaub fliegen wollen. Er wollte als erstes wissen, ob ich eine Reiserücktrittversicherung hätte

    Soll jetzt am Di nochmal hin und er schaut dann nochmal, aber grds rät er ab....
    ...ich werde unter allen Umständen fliegen. Das ist seit Monaten gebucht und wir haben es alle bitter nötig. Mal locker verschieben ist nicht, wenn überhaupt frühestens Oktober bzw. erst nächstes Jahr....mir ist zum Heulen!
    Damit habe ich keine Erfahrungen, ich bin nur mal mit NNH-Entzündung zurück geflogen. Ich dachte wirklich mein letztes Stündlein hätte geschlagen und mein Kopf würde gleich explodieren . Überleg es Dir gut, ob du die Empfehlung des Arztes wirklich in den Wind schlägst.

    Gute Besserung, ich drücke die Daumen, dass es bis dahin besser wird :)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Tubenventilationsstörung

    Zitat Zitat von fabi2303 Beitrag anzeigen
    ....schon mal jemand gehabt?

    Hat mir grad der HNO diagnostiziert. Dumm ist, dass wir am nächsten Mittwoch in Urlaub fliegen wollen. Er wollte als erstes wissen, ob ich eine Reiserücktrittversicherung hätte

    Soll jetzt am Di nochmal hin und er schaut dann nochmal, aber grds rät er ab....
    ...ich werde unter allen Umständen fliegen. Das ist seit Monaten gebucht und wir haben es alle bitter nötig. Mal locker verschieben ist nicht, wenn überhaupt frühestens Oktober bzw. erst nächstes Jahr....mir ist zum Heulen!
    Druckausgleich, Drucksausgleich, Druckausgleich und abschwellendes Nasenspray

  4. #4
    fabi2303 ist offline old hand
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    721

    Standard Re: Tubenventilationsstörung

    Zitat Zitat von Smoky2.0 Beitrag anzeigen
    Druckausgleich, Drucksausgleich, Druckausgleich und abschwellendes Nasenspray
    JA, hab ich. Und diese Sanohrafly-Stöpsel sind auch schon in der Apo bestellt. Ich bin echt hin und her gerissen, aber im absoluten worst case platzt das TRommelfell...

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Tubenventilationsstörung

    Zitat Zitat von fabi2303 Beitrag anzeigen
    JA, hab ich. Und diese Sanohrafly-Stöpsel sind auch schon in der Apo bestellt. Ich bin echt hin und her gerissen, aber im absoluten worst case platzt das TRommelfell...
    DAS ist das Problem-so mitten im Flug in wasweißichwievieltausend km Höhe...
    Selbst wenn ein HNO-Arzt dein Sitznachbar wäre, der könnte dir dann auch nicht helfen

  6. #6
    fabi2303 ist offline old hand
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    721

    Standard Re: Tubenventilationsstörung

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Damit habe ich keine Erfahrungen, ich bin nur mal mit NNH-Entzündung zurück geflogen. Ich dachte wirklich mein letztes Stündlein hätte geschlagen und mein Kopf würde gleich explodieren . Überleg es Dir gut, ob du die Empfehlung des Arztes wirklich in den Wind schlägst.

    Gute Besserung, ich drücke die Daumen, dass es bis dahin besser wird :)
    Danke! Ja, dass ich Schmerzen haben werde, besonders beim Landen, hat er mir schon prophezeit. Er meinte, die können zw. 1 Std und einem Tag dauern. Wie lange war es bei dir? NNh ist ja im Prinzip ähnlich. Bei beidem, geht der Druckausgleich nicht.
    Normalerweise würde ich das auch nicht riskieren, aber der Urlaub ist heißersehnt und echt nötig auch für meinen Mann und unseren Großen....

  7. #7
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.435

    Standard Re: Tubenventilationsstörung

    Zitat Zitat von fabi2303 Beitrag anzeigen
    Danke! Ja, dass ich Schmerzen haben werde, besonders beim Landen, hat er mir schon prophezeit. Er meinte, die können zw. 1 Std und einem Tag dauern. Wie lange war es bei dir? NNh ist ja im Prinzip ähnlich. Bei beidem, geht der Druckausgleich nicht.
    Normalerweise würde ich das auch nicht riskieren, aber der Urlaub ist heißersehnt und echt nötig auch für meinen Mann und unseren Großen....
    zum Glück war es nicht lange, insgesamt vielleicht 2 Stunden aber in der Akutphase (ca. 15 min.) eben kaum auszuhalten, meine Tochter hatte auch große Angst obwohl ich wirklich sehr versucht habe mich zusammenzureißen. Ich kann mir schon vorstellen, dass das reicht für so ein Trommelfell. Aber ich meine ja immer, dass das nicht eintritt was man vorher geahnt hat, das Unglück kommt doch immer unverhofft. Und Du kannst ja mit gewissen Dingen vorsorgen. Andererseits ist die Erholung auch nicht so gut, wenn man erstmal in Krankenhaus muss ich würde das wohl spontan nach der Kontrolle entscheiden...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •