Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Wärmepflaster und Schwangerschaft? Help!

    Ich habe extreme Verspannungen und idealerweise morgen ein Konzert zu spielen. Der Apotheker hat mir heute gesagt, dass ich trotz Schwangerschaft ein Wärmepflaster verwenden kann. Nun packe ich es aus und da steht, dass es bei einer Schwangerschaft nur in vorheriger Absprache mit dem Arzt angewendet werden darf.

    Irgendein Arzt hier, mit dem ich das absprechen kann?

    Nee, Scherz beiseite. Der Wirkstoff ist Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt. Kann ich das nun nehmen oder nicht?

    lg torelino
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

  2. #2
    Rivieramaya ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.328

    Standard Re: Wärmepflaster und Schwangerschaft? Help!

    Zitat Zitat von torelino Beitrag anzeigen
    Ich habe extreme Verspannungen und idealerweise morgen ein Konzert zu spielen. Der Apotheker hat mir heute gesagt, dass ich trotz Schwangerschaft ein Wärmepflaster verwenden kann. Nun packe ich es aus und da steht, dass es bei einer Schwangerschaft nur in vorheriger Absprache mit dem Arzt angewendet werden darf.

    Irgendein Arzt hier, mit dem ich das absprechen kann?

    Nee, Scherz beiseite. Der Wirkstoff ist Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt. Kann ich das nun nehmen oder nicht?

    lg torelino
    Ich kann mir nicht vorstellen,dass das schadet - aber ich bin auch nicht vom Fach. Ab es gibt wärmepflaster komplett ohne Wirkstoff, die gehen auf jeden fall.

  3. #3
    Avatar von tiramisu_77
    tiramisu_77 ist offline konservierte 2670
    Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    4.678

    Standard Re: Wärmepflaster und Schwangerschaft? Help!

    Zitat Zitat von torelino Beitrag anzeigen
    Ich habe extreme Verspannungen und idealerweise morgen ein Konzert zu spielen. Der Apotheker hat mir heute gesagt, dass ich trotz Schwangerschaft ein Wärmepflaster verwenden kann. Nun packe ich es aus und da steht, dass es bei einer Schwangerschaft nur in vorheriger Absprache mit dem Arzt angewendet werden darf.

    Irgendein Arzt hier, mit dem ich das absprechen kann?

    Nee, Scherz beiseite. Der Wirkstoff ist Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt. Kann ich das nun nehmen oder nicht?

    lg torelino
    Ich habe es damals benutzt. Aber inzwischen gibt es Wärmepflaster die ohne Wirkstoff sind und nur die körpereigene Wärme nutzen (Thermacare - gibt es für den Nackenbereich und für den Rücken) - die wären wohl heute meine Wahl.
    Gruß, das Dessert

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Wärmepflaster und Schwangerschaft? Help!

    Zitat Zitat von torelino Beitrag anzeigen
    Ich habe extreme Verspannungen und idealerweise morgen ein Konzert zu spielen. Der Apotheker hat mir heute gesagt, dass ich trotz Schwangerschaft ein Wärmepflaster verwenden kann. Nun packe ich es aus und da steht, dass es bei einer Schwangerschaft nur in vorheriger Absprache mit dem Arzt angewendet werden darf.

    Irgendein Arzt hier, mit dem ich das absprechen kann?

    Nee, Scherz beiseite. Der Wirkstoff ist Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt. Kann ich das nun nehmen oder nicht?

    lg torelino
    Bin ja auch schwanger und mein FA als auch meine Hausärztin haben gesagt nicht länger als 15 Minuten anwenden. Sowohl Pflaster, als auch Wärmflasche oder Kirschkernkissen.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wärmepflaster und Schwangerschaft? Help!

    Zitat Zitat von Summsel Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Was spricht gegen Wärmeflasche und Kirschkernkissen?

  6. #6
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Re: Wärmepflaster und Schwangerschaft? Help!

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Was spricht gegen Wärmeflasche und Kirschkernkissen?
    Ich glaube, das ist wie heißes Baden. Man soll nicht generell überhitzen oder so.
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

  7. #7
    Avatar von torelino
    torelino ist offline Couseng vom Simonster
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    18.629

    Standard Danke schon mal!!

    für die Antworten.

    Meine Sympathie für Apotheker wird gerade nicht unbedingt größer. Was hätte ich jetzt gern ein Pflaster ohne Wirkstoffe hier.
    Ich rufe jetzt noch eine befreundete Apothekerin an (:D) und dann entscheide ich, ob ich es drauflasse.
    lg torelino

    Zitat Zitat von torelino Beitrag anzeigen
    Ich habe extreme Verspannungen und idealerweise morgen ein Konzert zu spielen. Der Apotheker hat mir heute gesagt, dass ich trotz Schwangerschaft ein Wärmepflaster verwenden kann. Nun packe ich es aus und da steht, dass es bei einer Schwangerschaft nur in vorheriger Absprache mit dem Arzt angewendet werden darf.

    Irgendein Arzt hier, mit dem ich das absprechen kann?

    Nee, Scherz beiseite. Der Wirkstoff ist Capsaicin aus Cayennepfeffer-Dickextrakt. Kann ich das nun nehmen oder nicht?

    lg torelino
    lg torelino


    Frauen haben auch ihr Gutes. (Heinrich Lohse, Einkäufer)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •