Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    esmee ist offline mit Sonne im Herzen
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    5.267

    Standard Fachwirt für Erziehungswesen.....

    ...ist das hier zufällig jemand?

    Und kann mir ein paar Infos geben? Lohnt sich die Fortbildung?
    Vielen Dank und Hallo und Tschüß :D

  2. #2
    esmee ist offline mit Sonne im Herzen
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    5.267

  3. #3
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.027

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von esmee Beitrag anzeigen
    ...ist das hier zufällig jemand?

    Und kann mir ein paar Infos geben? Lohnt sich die Fortbildung?
    Vielen Dank und Hallo und Tschüß :D
    Kolleginnen von mir haben das vor vielen Jahren gemacht. Gelohnt hat sich die Fortbildung nach deren Angaben nicht und wurde als berufsbegleitende Maßnahme als sehr anstrengend empfunden.
    Wenn du in die Führungsetage im sozialen Bereich möchtest, würde ich dir eher raten eine Weiterbildung in "systemischer Supervision" oder "systemischer Beratung", zu machen. Es fallen zwar Kosten an, aber die lohnen sich im beruflichen sowie im privaten Bereich.

  4. #4
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Kolleginnen von mir haben das vor vielen Jahren gemacht. Gelohnt hat sich die Fortbildung nach deren Angaben nicht und wurde als berufsbegleitende Maßnahme als sehr anstrengend empfunden.
    Wenn du in die Führungsetage im sozialen Bereich möchtest, würde ich dir eher raten eine Weiterbildung in "systemischer Supervision" oder "systemischer Beratung", zu machen. Es fallen zwar Kosten an, aber die lohnen sich im beruflichen sowie im privaten Bereich.
    Den Fachwirt wird es auch nicht umsonst geben, mein Industriefachwirt hat 199x fast 5000 DM gekostet.

  5. #5
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.027

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von keklik Beitrag anzeigen
    Den Fachwirt wird es auch nicht umsonst geben, mein Industriefachwirt hat 199x fast 5000 DM gekostet.
    Kosten sind da soviel ich weiß keine angefallen, jedenfalls keine hohen sonst wüsste ich das. Unterrichtet wurde an der Schule, an der auch Erzieher ausgebildet werden.
    Dein Industriefachwirt ist bestimmt anerkannt von der IHK, oder?

  6. #6
    esmee ist offline mit Sonne im Herzen
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    5.267

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Das kostet zwischen 140 und 180 Euro monatlich, wäehre Freitags und Samstag 14 tägig. Das sollte machbar sein.
    Ich würde dann gerne die Leitung einer Krippe uder Kiga übernehmen.
    Aber bekommt man mit dieser Weiterbildung wirklich dann den Job? Ist das Gehalt um einiges besser, als das der Erzieherin?

    Supervision währe wieder eine andere Schiene, das müßt jetzt nicht sein.

  7. #7
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    30.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von Medusa Beitrag anzeigen
    Kosten sind da soviel ich weiß keine angefallen, jedenfalls keine hohen sonst wüsste ich das. Unterrichtet wurde an der Schule, an der auch Erzieher ausgebildet werden.
    Dein Industriefachwirt ist bestimmt anerkannt von der IHK, oder?
    Ja.

  8. #8
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.027

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von esmee Beitrag anzeigen
    Das kostet zwischen 140 und 180 Euro monatlich, wäehre Freitags und Samstag 14 tägig. Das sollte machbar sein.
    Ich würde dann gerne die Leitung einer Krippe uder Kiga übernehmen.
    Aber bekommt man mit dieser Weiterbildung wirklich dann den Job? Ist das Gehalt um einiges besser, als das der Erzieherin?

    Supervision währe wieder eine andere Schiene, das müßt jetzt nicht sein.
    Die höhe des Gehalts einer Leiterin hängt vor allem davon ab wie groß die Einrichtung ist, welche Art, Erziehungshilfeeinrichtung oder Kita und natürlich spielt es auch eine Rolle bei welchem Träger du eine Leitungsstelle übernimmst, wegen der Anrechung deiner Berufsjahre.
    Ich selbst habe vor vielen Jahren ein Kinderhaus geleitet ohne diese Zusatzausbildung zu haben, dafür habe ich während dieser Zeit viele interessante Fortbildungen gemacht, die speziell für Führungskräfte angeboten wurden. Dazu kommt man aber erst, wenn man schon in der Position ist.

  9. #9
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    10.413

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von esmee Beitrag anzeigen
    ...ist das hier zufällig jemand? Ja

    Und kann mir ein paar Infos geben? Ist so ewig lange her :rolleyes: und vieles hab ich schlichtweg vergessen.. Spricht nicht wirklich dafür.

    Lohnt sich die Fortbildung? NEIN!! Definitiv nicht!!
    Vielen Dank und Hallo und Tschüß :D

    :)

    Liebe Grüße

    Schlumpfine




    *

  10. #10
    esmee ist offline mit Sonne im Herzen
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    5.267

    Standard Re: Fachwirt für Erziehungswesen.....

    Zitat Zitat von Schlumpfine79 Beitrag anzeigen
    :)
    schlumpfi, warum lohnt die nicht? gerne auch per pin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •