Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    und heute war ich beim Arzt, um mal zu besprechen wann.
    Zwei Wochen werde ich außer Gefecht sein.
    Und vor Dezember habe ich einfach keine Zeit dafür. :D
    Also habe ich jetzt einen Termin im Dezember. :)

  2. #2
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.287

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    wenn es nicht eilig ist und keine probleme macht das die schiene so lange drin bleiben kann, warum nicht ?
    Geändert von suzimausi (21.05.2012 um 22:20 Uhr)

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    und heute war ich beim Arzt, um mal zu besprechen wann.
    Zwei Wochen werde ich außer Gefecht sein.
    Und vor Dezember habe ich einfach keine Zeit dafür. :D
    Also habe ich jetzt einen Termin im Dezember. :)
    Warum zwei Wochen außer Gefecht? Ich konnte sofort wieder normal belasten (zwei Schienen, etliche Schrauben)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Warum zwei Wochen außer Gefecht? Ich konnte sofort wieder normal belasten (zwei Schienen, etliche Schrauben)
    Mein Mann war drei Wochen krank geschrieben, aber nach ein paar Tagen wieder fit. Wir haben dann angefangen zu renovieren :D

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    75.712

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Warum zwei Wochen außer Gefecht? Ich konnte sofort wieder normal belasten (zwei Schienen, etliche Schrauben)
    Keine Ahnung. Ich habe gefragt, er hat mir so geantwortet.
    Wenn es schneller geht, soll es mir recht sein.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von kaffeetante2009 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Drei Wochen krank geschrieben? Wegen einer Metallentfernung? Neid!!
    Ich war am Tag der ambulanten OP krankgeschrieben - und tatsächlich ein bisschen wackelig wegen der Vollnarkose - und noch einen oder zwei Tage hinterher.

    Der Knochen ist doch verheilt, wenn die Dinger rauskommen

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung. Ich habe gefragt, er hat mir so geantwortet.
    Wenn es schneller geht, soll es mir recht sein.
    Komisch.

    Naja, man muss sich davor jedenfalls nicht fürchten. Weißt du, was das für ein Bruch bei dir war? Bei mir eine Weber C-Fraktur, also alles ab und verdreht.

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    Drei Wochen krank geschrieben? Wegen einer Metallentfernung? Neid!!
    Ich war am Tag der ambulanten OP krankgeschrieben - und tatsächlich ein bisschen wackelig wegen der Vollnarkose - und noch einen oder zwei Tage hinterher.

    Der Knochen ist doch verheilt, wenn die Dinger rauskommen
    Hab ich auch nicht verstanden, meinen Mann hat es gefreut. Das war das erste Mal in seinem Arbeitsleben (36 Jahre immerhin) das er nicht "richtig" krank war, während der Krankschreibung. Die Krücken, welche er meinte nutzen zu müssen, habe ich ihm schnell ausgeredet.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von kaffeetante2009 Beitrag anzeigen
    Die Krücken, welche er meinte nutzen zu müssen, habe ich ihm schnell ausgeredet.
    *g* ja, das größere Problem ist die Unsicherheit. Man hat einfach Sorge, dass der Knochen nicht stabil sein könnte.

    Ganz arg war das bei mir, als der Gips abkam. Da musste ich mich richtig zwingen, aufzutreten.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Meine Schiene muss ja irgendwann mal raus

    Zitat Zitat von Frau_in_Blau Beitrag anzeigen
    *g* ja, das größere Problem ist die Unsicherheit. Man hat einfach Sorge, dass der Knochen nicht stabil sein könnte.

    Ganz arg war das bei mir, als der Gips abkam. Da musste ich mich richtig zwingen, aufzutreten.
    Einen Gips hatte der garnicht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •