Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 291 bis 299 von 299
  1. #291
    Kraehenfuss ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    7.955

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    dein wahnhafter zwang, bei jedem noch so weit hergeholten stichwort auf das deiner ansicht nach sch*** schulsystem zu kommen und am besten noch für homeschooling zu plädieren hat ja schon etwas pathologisches.

    du erinnerst dich, es geht in diesem fred ums duschen nach vereinssport, nicht um die psychische vergewaltigung von kindern durch unfähige lehrer.
    Dann lies mal nach: Andere kamen auf Schulsport und Duschen (müssen).

    Und was Wahn(haft) ist, entscheidest zwar auch Du, aber trotzdem muß sich etwas ändern. Denn die Themen "Schule" kommen immer wieder in gleichen Variationen, nur, daß ich da einen anderen Aspekt mit dazubringe.

    Ich tue vielleicht ein wenig Pfeffer in den Schulthemensaft.

    .
    ENDLICH GELÖSCHT. Bis dann.

  2. #292
    Schnatti. ist offline CrazyCatLady
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    15.864

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von snooker Beitrag anzeigen
    Hallo euch allen.

    Mein sohn (11 Jahre) geht seit kurzem zu einem Sportverein. Beim zweiten Training hat der Trainer (ein junger Mann 20 - 25 Jahre) ihm und mir gesagt, dass es in der Gruppe aus "sozialpädagogischen" Gründen nach dem Training geduscht (natütlich nackt) wird.

    Beim dritten Training hat der Trainer meinem Sohn das Handtuch in die Hand gedrückt um ihn zum Duschen zu bewegen. Hat er aber nicht gemacht, da ich eingegriffen habe.

    Der Junge ist sehr schüchtern und hasst es, mit anderen Leuten gemeinsam zu duschen.

    Vielleicht bin ich zu altmodisch, aber meiner Meinung nach soll jeder selbst entscheiden, ob er mitduschen will oder nicht. Das Kind hat bei drei Vereinen mitgemacht, aber so was habe ich noch nicht erlebt.

    Wie findet ihr solche "sozialpädagogische" Ansätze im Sport?


    Ein Satz in eigener Sache. Nein, ich möchte hier definitiv keine Diskussion mit erotischem Inhalt starten.

    Danke für eure Antworten

    Gruß

    Snooker
    Was ist das denn für ein dämlicher Grund?
    Gruppenduschen finde ich generell doof...schon immer. Und wenn das Kind so nachhause gehen will um dort zu duschen, dann hat es jedes Recht dazu...und das würde ich auch klar machen.

  3. #293
    Kraehenfuss ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    7.955

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    dein wahnhafter zwang, bei jedem noch so weit hergeholten stichwort auf das deiner ansicht nach sch*** schulsystem zu kommen und am besten noch für homeschooling zu plädieren hat ja schon etwas pathologisches.

    du erinnerst dich, es geht in diesem fred ums duschen nach vereinssport, nicht um die psychische vergewaltigung von kindern durch unfähige lehrer.
    Und, Maiglöckchen, ich habe am eigenen Leib gemerkt, daß eine unterschiedliche Herangehensweise im Unterricht (bei mir ganz speziell: besonders im Sport) viel verändern kann, aber mein Haß auf organisierten Sport ist geblieben, dazu waren die Anfangsjahre zu prägend. (Mit Trillerpfeife und allem Drum und Dran).

    Also bleibe ich schon deswegen dabei, das Thema auch aus anderer Sicht anzusehen. Und oft hängt Schule tatsächlich irgendwie mit drin in vielen Themen (siehe auch hier, ganz schnell kommen verschiedene Leute auf das Thema Schule, weil es eben mit Zwang verbunden ist, lies mal den thread daraufhin); zudem ist Shcule eben für das ganze Leben mehr oder weniger prägend bei den meisten Menschen.

    Auch: Genau deswegen lohnt es sich, an diesem Thema dranzubleiben und verschiedene Sichtweisen auszuprobieren udn zu durchdenken: damit sich etwas (endlich!) ändert. (Ich bin ja mit dem Thema nicht allein.)


    .
    ENDLICH GELÖSCHT. Bis dann.

  4. #294
    Gast

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    dein wahnhafter zwang, bei jedem noch so weit hergeholten stichwort auf das deiner ansicht nach sch*** schulsystem zu kommen und am besten noch für homeschooling zu plädieren hat ja schon etwas pathologisches.

    du erinnerst dich, es geht in diesem fred ums duschen nach vereinssport, nicht um die psychische vergewaltigung von kindern durch unfähige lehrer.
    ich glaube, es nimmt sie eh schon keiner hier mehr ernst

  5. #295
    Gast

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von snooker Beitrag anzeigen
    Hallo euch allen.

    Mein sohn (11 Jahre) geht seit kurzem zu einem Sportverein. Beim zweiten Training hat der Trainer (ein junger Mann 20 - 25 Jahre) ihm und mir gesagt, dass es in der Gruppe aus "sozialpädagogischen" Gründen nach dem Training geduscht (natütlich nackt) wird.

    Beim dritten Training hat der Trainer meinem Sohn das Handtuch in die Hand gedrückt um ihn zum Duschen zu bewegen. Hat er aber nicht gemacht, da ich eingegriffen habe.

    Der Junge ist sehr schüchtern und hasst es, mit anderen Leuten gemeinsam zu duschen.

    Vielleicht bin ich zu altmodisch, aber meiner Meinung nach soll jeder selbst entscheiden, ob er mitduschen will oder nicht. Das Kind hat bei drei Vereinen mitgemacht, aber so was habe ich noch nicht erlebt.

    Wie findet ihr solche "sozialpädagogische" Ansätze im Sport?


    Ein Satz in eigener Sache. Nein, ich möchte hier definitiv keine Diskussion mit erotischem Inhalt starten.

    Danke für eure Antworten

    Gruß

    Snooker
    Das finde ich schrecklich wenn man obwohl man es nicht will mit anderen zusammen duschen soll / muss.

    Duschen kann man auch in Ruhe zu Hause.

    Ich mag auch keien Sammelkabinen zum Umziehen. Ich selber habe mich immer im Klo umgezogen. (ok ich selber war als Kind oft dummen Sprüchen ausgesetzt weil ich so dünn war).

    Ich würde es mit dem Trainer besprechen und wenn er immer noch darauf besteht, dann mit dem Kind zusammen überlegen ob man den Verein nicht verlässt.

    Denn das trainieren im Verein soll ja Spaß machen und nicht wegen Duschen zur Qual werden.

  6. #296
    Kraehenfuss ist offline Poweruser
    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    7.955

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    ENDLICH GELÖSCHT. Bis dann.

  7. #297
    Avatar von Medusa
    Medusa ist offline Legende
    Registriert seit
    04.02.2006
    Beiträge
    13.026

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von xantippe Beitrag anzeigen
    ich finde Dich gar nicht "altmodisch" denn früher (also kurz nach dem Präkambrium in meiner Jugend) war es üblich gemeinsam zu duschen. Das wurde nicht mir irgenwelchen sozialpädagogischen Fürzen begründet sonder damit, dass Schweiß nach einer Weile stinkt und dass man sich wenn man verschwitzt ist eben duscht. Dieses "Konzept" finde ich bis heute nicht falsch.
    Ich habe während meiner gesamten schulischen Laufbahn nicht einmal die Gelegenheit gehabt nach dem Sportunterricht zu duschen. Nicht mal nach dem Schwimmunterricht, weil einfach die Zeit fehlte.

  8. #298
    fraumutter ist offline Veteran
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    1.259

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von snooker Beitrag anzeigen
    Hallo euch allen.

    Mein sohn (11 Jahre) geht seit kurzem zu einem Sportverein. Beim zweiten Training hat der Trainer (ein junger Mann 20 - 25 Jahre) ihm und mir gesagt, dass es in der Gruppe aus "sozialpädagogischen" Gründen nach dem Training geduscht (natütlich nackt) wird.

    Beim dritten Training hat der Trainer meinem Sohn das Handtuch in die Hand gedrückt um ihn zum Duschen zu bewegen. Hat er aber nicht gemacht, da ich eingegriffen habe.

    Der Junge ist sehr schüchtern und hasst es, mit anderen Leuten gemeinsam zu duschen.

    Vielleicht bin ich zu altmodisch, aber meiner Meinung nach soll jeder selbst entscheiden, ob er mitduschen will oder nicht. Das Kind hat bei drei Vereinen mitgemacht, aber so was habe ich noch nicht erlebt.

    Wie findet ihr solche "sozialpädagogische" Ansätze im Sport?


    Ein Satz in eigener Sache. Nein, ich möchte hier definitiv keine Diskussion mit erotischem Inhalt starten.

    Danke für eure Antworten

    Gruß

    Snooker
    Für mich ist das kein wie auch immer gearteter "Ansatz", das ist im Mannschaftssport sowas von normal.

  9. #299
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.860

    Standard Re: Duschen beim Sport - Pflicht?!

    Zitat Zitat von Gero Beitrag anzeigen
    also gerade vor dem Schwimmen sollte man doch eigentlich immer duschen.
    Ob diese Maßnahme das Duschen vor dem Schwimmen fördert halte ich für fraglich. Wo bleibt die Kostenersparnis wenn statt dessen das Wasser im Becken häufiger gewechselt werden muss?

    http://www.derwesten.de/wr/staedte/d...id6687868.html


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •